Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
4
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1
4
1
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 7 Bewertungen
Bewertet 31. Januar 2017

Das App.Hotel ist nicht einfach zu finden. Aber wenn man beim Infozentrum des Vulkans sich nett erkundigt, kommt ein paar Min. später der Superkoch vom Restaurant Puesta Del Sol höchstpersönlich und fährt voraus in die traumhafte Anlage. Die Appartements sind hell, gross und perfekt eingerichtet. Und sauber. Alle sind freundlich und nett und beherrschen Fremdsprachen. Die Gartenanlage versetzt einem ins Karibikfeeling.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, ThomasL3596!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2014

Die Apartamentos Villa Colon liegen im Süden von La Palma im Dorf "Los Quemados", das zu Fuencaliente gehört (Fuencaliente = Los Canarios. Beides ist das Gleiche, auf den Wegweisern steht aber ausschließlich Los Canarios).
Aus meiner Sicht ein kleines Juwel in Top-Lage jenseits jeden Massen-Tourismus, den es auf La Palma ohnehin nicht gibt, aber hier schon gleich gar nicht. ;-)
Das alles zu einem sehr, sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, weshalb ich ein paar kleine Schönheitsfehler auch gerne in Kauf nehme.

Pluspunkte:
- Super ruhige Lage mit Meer- und Bergblick
- Geräumiges Apartment mit ebenso riesiger Terrasse. Von der Terrasse und aus allen Fenstern konnte man Meer oder Berge sehen. Ein Traum.
- Die Apartments liegen in einer sehr liebevoll gepflegten Gartenanlage am Hang.
- Eigener Parkplatz ist vorhanden.
- Es gibt einen sehr schönen, von Palmen und Pflanzen umgebenen Pool, der zudem noch Blick auf den Ozean bietet.
- Im nächsten Dorf ("Las Indias") gibt es einen kleinen und gut sortierten Supermarkt, zu dem man sogar laufen könnte. Ebenfalls in "Los Canarios".
- In der Nähe die Attraktionen: Vulkan Antonio, Vulkan Teneguia, die Salinen von Fuencaliente, der Leuchtturm von Fuencaliente, der Strand "La Zamora" (den ich zumindest empfehlen kann).

Schwachpunkte:
- Kein Wlan im Apartment (soll angeblich bald kommen, aber bisher nur an der sogenannten "Rezeption").
- Apropos "Rezeption": Dabei handelt es sich um ein kleines Häuschen an der Dorfstraße, den Berg hoch, ca. 300-400m entfernt. Man erkennt es an der Aufschrift "Autos Colon", das ist die örtliche Autovermietung in Los Quemados, die von der gleichen Familie betrieben wird. Hier ist die Anlaufstelle, der Empfang, der Ort für den Checkout, hier gibt es WLAN und Kontaktmöglichkeit. Das ist okay, man muss es aber erst einmal wissen. Da hapert es vielleicht noch etwas an der Vorab-Information. Die nette Besitzer-Familie betreibt sowohl die Villa Colon, als auch Bungalows Colon, Apartments Colon und Autos Colon. Die Anfahrtsbeschreibung, bzw. Anreise-Information im Voraus war leider mangelhaft, das könnte man noch verbessern. Im Grunde kann man die Apartments allein gar nicht finden und würde auch vor verschlossenem Tor stehen, wenn man nicht von einem Familienmitglied der Betreiberfamilie hingebracht wird. Aber wenn man es dann einmal weiß, ist es kein Problem mehr. Es ist noch etwas "charmant unprofessionell" in der Organisation, aber die Familie ist nett und gibt sich alle Mühe.
(weiter unten gebe ich noch einmal Anreise-Tips).
- Das Wasser beim Duschen wurde öfter nicht richtig heiß.
- Da es im Apartment keine Klimaanlage und keine Heizung gibt, könnte ich mir vorstellen, dass es bei sehr hohen oder sehr frischen Temperaturen doch etwas kühl im Apartment wird. Bei meinem Aufenthalt war es zum Glück kein Problem.
- Selbstversorgung gut und schön, aber zumindest 1 Rolle Toilette-Papier bei der Ankunft wäre nett gewesen.
- Alle ca. 3 Tage wurden frische Handtücher gebracht. Die Bettwäsche wurde in 10 Tagen allerdings gar nicht gewechselt.
- Der größte Schwachpunkt ist leider aus meiner Sicht: Dadurch, dass die Apartments im äußersten Süden der Insel liegen, sind sie als Ausgangspunkt für Wanderungen nicht wirklich optimal geeignet. Ausnahme: Für Wanderungen zu den beiden Vulkanen liegen sie sehr gut. Aber für alle anderen Wanderungen muss man ab 1 Stunde Fahrtzeit aufwärts rechnen. Mietwagen ist sowieso unbedingt notwendig.

Tip: Unbedingt machen: Die Tour zum "Roque de los Muchachos". Zwar vom Süden aus eine Tagestour, aber absolut lohnenswert. Selbst bei schlechtem Wetter scheint oben über 2000 Meter am Gipfel die Sonne. Einzigartige Aussichten auf das Wolkenmeer.
Tip2: Der Besuch am Cumbrecita-Aussichtspunkt muss vorher beim Besucherzentrum in El Paso angemeldet werden (wenn man mit dem Auto hin möchte und nicht von unten hochwandern).

Anfahrts-Tip: Vom Flughafen oder Hafen aus Richtung "Los Canarios" (= Fuencaliente) halten (LP-2). Kein Problem, auch ohne Navi. In Los Canarios an der einzigen "größeren" Kreuzung links abbiegen Richtung "Los Quemados". Ist ausgeschildert. Von dort an geht es nur noch bergab.
Weiterhin immer Richtung "Los Quemados" halten. Man muss mehrfach innerhalb einer Kurve relativ scharf links abbiegen. Es gibt kleine grüne Privat-Wegweiser, auf denen ziemlich unauffällig "Colon" steht. Die Augen offenhalten, wo diese links zu sehen sind. Wenn man in Los Quemados gelandet ist, nach "Autos Colon" schauen oder fragen. Dort ist der Check-In, man bekommt den Schlüssel und wird zum Apartment gebracht. Die Straße dorthin geht steil bergab, was mich am ersten Tag noch leicht irritiert hat, aber am zweiten war es schon kein Problem mehr. ;-)
Die Apartments liegen in einem nach außen abgesperrten Bereich hinter einem großen Eisentor, das sich nur mit Fernbedienung öffnet (die man zusammen mit dem Schlüssel bekommt). Wenn man einmal angekommen ist, ist es wirklich paradiesisch.
Der Weg von Santa Cruz bis zum Apartment dauert ca. 45min bis 1 Stunde.

  • Aufenthalt: November 2014, Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, Kleinplanet311!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Januar 2017

  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. April 2018
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen