Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Travel Charme Ifen Hotel
Hotels in der Umgebung
Adler(Hirschegg)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Gemma(Hirschegg)
159 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
171 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
346 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Gastehaus Wildbach(Mittelberg)(Großartige Preis/Leistung!)
107 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Zimmerservice
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (426)
Bewertungen filtern
426 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
273
102
34
10
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
273
102
34
10
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
333 - 338 von 426 Bewertungen
Bewertet 13. November 2012

wir waren in diesem eigentlich sehr zuvorkommendem Hotel. Die Lobby ist sehr einladend und auch das Essen ist wirklich beste Qualität. Leider mangelt es bei einigen Angestellten, welche für ein 5 Sterne Hotel sehr unsympathisch sind und auch handeln. So wurden wir, wegen eines nicht angekommenen Dessert, wir warteten ca. 35 Minuten, kritisiert, weil mein Mann sich dann Käse geholt hat. Beim Frühstück würde uns nach zweimal Holen ( kleine Portionen) die Teller sofort abgeräumt. Der Zimmerservice war dürftig, die Betten nicht schön gemacht, Aschenbecher nicht geleert, keine frischen Gläser nachgefüllt etc. Der Wellnessbereich, vor allem der Aqua Bereich ist sehr klein. Ansonsten sind die Angebote sehr schön und auch das meiste Personal sehr aufmerksam und freundlich. Die Aussicht ist herrlich und die Zimmer sehr schön eingerichtet: Wenn man sich nicht an Details stört, dann sicher sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, R80_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. November 2012

der empfang im hotel war sehr freundlich,man bat uns an der bar zu warten,weil das zimmer noch nicht fertig sei- und vergaß uns dort!... der 2 stündige baraufenhalt brachte aber die erkenntnis,das selbige gut sortiert ist,sondern auch von einer fachkraft betrieben wurde - keine noch so listig gestellte frage blieb unbeantwortet,solch personal wünscht man in den bars der näheren wohnumgebung.ebenso war die crew beim angenehmen dinner und reichhaltigem frühstück exzelellent ausgebildet,freundlich und motiviert.leider sind die preise der überzeugend zusammengestellten weinkarte überzogen,wahrscheinlich um dem 5 sterne status rechnung zu tragen.dieser muss auch in den zimmern gesucht werden.zwar sind diese von angenehmer größe und einem schönen blick,aber ohne jegliches individuelle austattungsmerkmal,eben aus dem einrichtungskatalog.die badseife ist aus dem nachfüllspender
was o.k. ist,aber nicht 5sterne like,vom konsruktionsfehler einmal abgesehen,das beim duschen
das bad unter wasser gesetzt wird,weil der ablaufneigungswinkel nicht vorhanden ist.
ein mangel ist auch die sensible akustik in den zimmern.die betondecken übertragen schritte und
andere geräusche der über- und nebenan wohnenden ungwöhnlich laut und hallig
es ist ein großes hotel und ein gutes ebenso,aber 5 sterne bestellt man nicht im katalog,aber viell. sind sie noche erringbar,gute vorrausetzungen sind vorhanden.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, seefahrer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2012

Wir waren für 4 Tage im Hotel Ifen. Wir hatten das 3 gleich 4 Tage Angebot gebucht und waren nur begeistert. Unser Zimmer war sehr groß und auf dem neuesten Standard. Der Spa- und Pool-Bereich ist überwältigend und die Gastronomie ist ebenfalls vom Besten. So gab es um die Mittagszeit täglich eine kostenlose Jause (nur die Getränke waren nicht kostenfrei) und abends wurde jeweils ein Viergang-Menü serviert. Da einem beim Frühstück bereits durch eine kleine Broschüre die einzelnen Menügänge vorgestellt wurden, konnte man sich gut schon mental auf den Abend einstellen. Der Service war ebenfalls sehr gut, die Tiefgarage sehr groß und kostenlos. Zudem bekamen wir kostenlos die Kleinwalsertalkarte, mit der man die öffentlichen Busse und alle Bergbahnen kostenlos und so häufig wie man möchte, nutzen kann, ausgehändigt. Für uns steht fest, dass wir das Ifen bestimmt noch öfters besuchen werden.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Lukullus11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2012

Mit mächtigem Aufwand ist das Ifenhotel, mit seiner teilweise dubiosen Historie, zum einem hochmodernen Hotel-Resort umgewandelt worden. Der unverwechselbare Rundbau am Hang aus den Dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde erhalten. Dieser alte Teil nimmt von Außen betrachtet sicherlich alles andere als Schönheit für sich in Anspruch, aber Architektur und Zeitgeschichte dominieren. Alles im neuen Haus ist sehr großzügig, hell und offen gestaltet. Italienisches Design beim Interieur sind nicht zu verkennen. Durchdachte geräumige Hotelzimmer, bzw. -Suiten prägen das Bild. Der moderne Wellnessbereich beinhaltet einen sehr großen Indoor-Pool, dessen Scheiben sich öffnen lassen, um Ersatz für den wegen Felsuntergrund fehlenden Außenpool zu schaffen. Der SPA-Bereich bietet gleichfalls enorm Platz.
Die Anlage ist insgesamt sehr attraktiv und der Aufenthalt wird insbesondere bei gutem Wetter zum Genuss. In der Küche werden bevorzugt regionale Produkte verwandt. Was auf den Teller kommt zeugt von Qualität. Die Weinauswahl ist in den TC-Häusern ohnehin ausgesucht. Gutes hat aber seinen Preis.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SenatorHH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2012

Wunderschön gelegen über der Straße des Kleinwalsertales präsentiert sich das Ifen Hotel.
Der Haupteingang liegt mit einem Parkplatz (Parkhaus auch vorhanden) an der Hangseite und die Hotelhalle überzeugt mit hellen Tönen und einem modernen Holzcharakter. Das Personal ist durchweg freundlich und bemüht. Sitzgruppen werden durch großzügige Bücherregale abgegrenzt, der Kamin schafft zusätzlich "Bergfeeling" und ebenso sind das große Hallenbad und alle dazugehörigen Räumlichkeiten sehr modern und warm gestaltet. Bei bestem Wetter besteht die Möglichkeit, im Garten einen Sonnenplatz auf Liegen zu finden; hier stört dann tagsüber jedoch etwas der Straßenlärm.
Da zum Ende des Tales hin abends kein allzu reger Verkehr herrscht, haben wir uns für ein Zimmer im Rundbau entschlossen und es nicht bereut. Der Blick ist phantastisch und die Zimmer sind es auch: im etwas anderen alpenländischen Stil, modern, aber gemütlich mit allen Notwendigkeiten ausgestattet.
Die Kilian Stuba haben wir direkt am ersten Abend getestet und waren angenehm überrascht: beste Küche, gelungene Präsentation und Genuss pur. Nicht zu viel Schnick Schnack auf dem Teller und sehr guter Service mit viel Wissen über die angebotenen Speisen und Getränke!
Wir hofften allerdings auch, dass sich die gute Küche im Hotelrestaurant durchsetzt, mussten allerdings feststellen, dass es dort an Kontinuität mangelte. Mal war es sehr gut, ein anderes Mal leider nur Mittelmaß. An zwei Abenden haben wir mehrfach längere Zeit warten müssen um das Essen fortzusetzen oder unsere Rechnung zu quittieren.
Bei gutem Wetter konnten wir das Abendessen auf der Terrasse genießen, mit traumhaften Blick in die Berge und Abendsonne!
Der Barbereich bzw. Thekenbereich fällt ein wenig mickrig aus und im Eingangsbereich zum Hauptrestaurant gelegen auch strategisch ungünstig positioniert! Fast scheint es, als ob die/der Planer den Barbereich vergessen hätte und improvisieren musste...
Wie schon häufiger habe ich mal wieder die Möglichkeit einer Pediküre genutzt: ansprechender Spa Bereich, der Behandlungsraum mit großem Fenster, die Fußpflege mit kurzer Massage dauerte ca. 35 Min. und kostet 65,-- € (i.W. fünfundsechzig) !!! Es wird mir nie wieder passieren, dass ich eine Pediküre buche, ohne vorher den Preis zu wissen... Lehrgeld! Noch dazu war sie nicht wirklich zufrieden stellend!
Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis sicher überdenkenswert, besonders zur Wintersaison, wenn eh alles überteuert ist!
Fazit: architektonisch sehr gelungen und gemütlich, aber es fehlt an anderen DIngen: Persönlichkeit, Zweckmäßigkeit, angepasste Preise (Kleinwalsertal und nicht Kitzbühel)!

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, AnnaNass62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen