Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arlberg Hospiz Hotel
Hotels in der Umgebung
Sporthotel St. Christoph(St. Christoph am Arlberg)
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Maiensee(St. Christoph am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alpenhotel St. Christoph(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alpenhof Hotel(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Der Waldhof(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Karl Schranz(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Lux Alpinae(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Kertess(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
das MOOSER Hotel(St. Anton am Arlberg)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alkira(St. Anton am Arlberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (226)
Bewertungen filtern
226 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
153
40
19
11
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
153
40
19
11
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
104 - 109 von 226 Bewertungen
Bewertet 18. Januar 2009

Das Hotel entspricht hinsichtlich Service, Zimmer (Ausstattung/ Design), Essen und Spa-Bereich weder einem 5-Sterne-Hotel noch einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis. Der Internetauftritt ist gut gemacht, entspricht aber leider nicht der Realität.

Zimmer:
Die meisten Zi. sind altbacken, sehr einfache / z.T. billige Einrichtung, liebe zum Detail fehlt. (Bsp.
angenagter Seifenkorb im Bad, Kosmetiktücher in primitiver Pappschachtel, Obstkorb fehlte nur Teller und Messer dazu war vorhanden, Safe hinter Bild an der Wand (muss man abhängen) dazu Schlüssel an der Rezeption)
Zi. entsprechen nicht dem heutigen Standard.
Zum Teil lange Wege zum Restaurant und Spa-Bereich, da es ein Haupthaus und ein Nebenhaus gibt. In beiden Häusern haben wir übernachtet, fünf weitere haben wir uns angesehen. In beiden Häusern waren diese Zimmer gleich einfach und geschmacklos eingerichtet.
(Wir hatten u.a. Doppelstudio Maiensee, Preis für 2 Nächte incl. HP statt 1900,-€ für 1325,-€/DZ, Bild auf Website entsprach nicht dem gehabten Zimmer.)

Essen/ Restaurant:
Unter dem Hotelmotto: „Höchste Leistungen von Küche und Service. Hauben gekrönte Küche.“ KEINE SPUR!.
Sie bedient, wenn Sie Pech haben, ein ungeschultes Personal. Wir hatten Pech. Von 8 Bedienungen, wussten 6 nicht wie man bedient, was sie servieren oder vergaßen gleich komplett die Bestellung.
Das Essen: Optik gewöhnlich, Geschmack normal, Wertigkeit des Wareneinsatzes normal, Frische der Waren z.T. bedenklich (Lachs u. Desserts stehen ungekühlt min.4 Stunden am Abend-/ Frühstücksbuffet, Hustenschutz am Buffet kennt man nicht)
In den Restaurants wird leider geraucht (trotz gegenteiliger Werbung für Nichtraucherrestaurants).

Spa-Bereich
Neu, aber sehr kalte Atmosphäre (vorwiegend durch schlechte, zu helle Beleuchtung). Zur Entspannung nicht ansprechend gestaltet. Es fehlt an einem einheitlichen Konzept. Auch hier findet man keine Liebe zum Detail.

Service:
Mäßig!
Zimmermädchen, die auch ohne anklopfen ins Zimmer spazieren. Oder das Zimmer vergessen nach sich abzusperren. Vielleicht finden Sie auch in der Zeitungsablage an der Kaminecke Tage lang ein paar Tellerscherben. Vielleicht wird an der Rezeption auch Ihr Autoschlüssel gesucht und dann im Postversand gefunden. Vielleicht berechnet man auch Ihnen im Restaurant eine Wasserflasche zuviel.

Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: mit der Familie
4  Danke, Lemmermann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FlorianWerner, Inhaber von Arlberg Hospiz Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Mai 2015

Vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihren Besuch. Es tut mir leid, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat. Viel ist seit 2009 passiert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Herzlich
Florian Werner

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 12. Januar 2006

Wir waren in den letzten 10 Jahren am Arlberg zum Ski fahren und es ist einfach die beste Gegend dafür. Dieses Jahr waren wir im Hospiz. Unsere Erwartungen waren wegen des Preises sehr hoch (800 Euro pro Nacht), wir wollten eine erstklassige Erfahrung und wir waren auch bereit, dafür in die Tasche zu greifen. Leider entsprach der Besuch ganz und gar nicht unseren Erwartungen. Es war zwar schön aber nicht viel besser als die anderen Hotels in der Region, in denen wir schon gewesen sind (die günstiger waren). Enttäuschenderweise war unser Zimmer nicht in dem charmanten Gebäude aus der Werbung sondern in einem Nebengebäude, welches nicht erwähnt worden war. Ebenso war auch unser Tisch nicht in dem gemütlichen Restaurant welches dargestellt wurde, sondern in einer dunklen und weit entlegenen Ecke eines beinahe fensterlosen Raums, separat vom Hauptrestaurant. Schlimmer noch, wir waren in einem Raucherzimmer obwohl ein rauchfreies Restaurant angepriesen wurde. Wir baten dann um einen anderen Tisch und wurden in eine noch entlegenere Ecke geschickt. So wurden unsere Pläne von einem romantischen Abend von dieser banalen Situation zerstört und auch den vielen Familien mit Kindern die mit uns dort einquartiert wurden. Das Abendessen wurde zu einer Hetze, wir aßen schnell auf um dem Lärm zu entgehen. Schlussendliches Problem war dann noch, dass uns, obwohl wir 800 Euro pro Nacht zahlten, auch noch das Trinkwasser, Tee und Kaffee am Tisch zum Abendessen mit auf die Rechnung gesetzt wurden. Dafür schlug man dann 20 Euro pro Tag auf. Das erschien uns ziemlich kleinlich und auch unnötig. Die Unterkunft war ok aber für den Preis hätte es ein außergewöhnlicher Aufenthalt sein sollen. Etwas Positives, wir fanden den Ski Shop im Haus ausgezeichnet, die Auswahl an Equipment war gut und die Leute waren freundlich und kenntnisreich. Alles in allem aber ist unser Tipp, sich nach einem besseren Wert in der Umgebung umzusehen, auch mit besserem Service - und davon gibt es viele.

1  Danke, CBHK88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
FlorianWerner, Inhaber von Arlberg Hospiz Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Mai 2015

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut mir sehr leid, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat. Seit 2006 ist viel bei uns passiert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Herzlich Ihr Florian Werner

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. April 2017

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hospiz, Director of Sales von Arlberg Hospiz Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. März 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. März 2017

  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen