Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“leider nicht empfehlenswert”
Bewertung zu Hotel Liebnitzmühle

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Liebnitz suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Liebnitzmühle
Nr. 1 von 1 Hotels in Liebnitz
St. Georgen am Reith, Österreich
1 Bewertung
“leider nicht empfehlenswert”
Bewertet am 26. Mai 2014

so schlechtes Essen wurde uns noch nie serviert, unfreundliches desinteressiertes Personal, nie wieder- 4 Sterne weit entfernt mehr schein als sein- als Aussage vom Kellner man müsste halt a la carte bestellen und keine Halbpension buchen, aber um 18.- pro Person/ Nacht kann man schon etwas anständiges erwarten und keine lieblose Fertigkost, auf der Terasse ein Getränk zu bekommen, erfordert sehr viel Geduld......

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, monic032014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1
    6
    3
    1
    2
Bewertungen für
2
6
1
2
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. August 2013

Da wir in der Hauptsaison sehr kurzfristig gebucht haben und dieses Hotel eine der wenigen offenen Optionen war, sind wir nicht mit allzu hohen Erwartung angereist und daher auch nicht tief enttäuscht.
Wir bekamen nach längerer Verhandlung ein Appartement in einem Nebengebäude zum Preis eines Doppelzimmers, wobei fraglich ist, wie sich dieses Appartement von einem DZ unterscheidet. Der Raum war groß, aber geradezu idiotisch eingerichtet. Keine Küche, stattdessen stand im gefliesten Bereich das Doppelbett. Gegenüber ein Tisch mit zwei Stühlen ohne jede Beleuchtung, sonst, trotz reichlich Platz, keinerlei Sitzgelegenheiten im Zimmer, dafür überreichlich Kästen. Die Möbel auf der kleinen Loggia waren mit einer dicken Staubschicht und Vogelkacke bedeckt. Ansonsten war das Zimmer sauber.
Die Umgebung ist sehr idyllisch, der mit allerlei esoterischem Schnickschnack versehene Garten auch bei voller Belegung mit ausreichend Liegebetten versehen. Sehr selten stört der Geruch der benachbarten Kläranlage ein wenig.
Der Service erinnert insgesamt an die gute alte Zeit. Bei der Rezeption heißt es auf jede Frage zunächst einmal "hamma net" oder "des schaut ganz schlecht aus". Erstaunlicherweise geht dann aber doch alles :-) (Beispiel: im Appartement war kein Fön vorhanden. Bei der Rezeption wurde uns beschieden, dass wir den schon selbst mitbringen müssten. Nach ein wenig Beharrung ließ sich dann aber leicht ein Fön aus irgendeinem Lager zaubern. Also: Nicht aufgeben :-) )
Das Personal im Restaurant wirkte teilweise stark überfordert, wobei das von der Besetzung abhing. Bis man es schaffte eine der immer im Vorbeigehen den Blick abwendenden Kellnerinnen aufmerksam zu machen und dann gar zu einer Bestellung zu bewegen, verging mitunter eine gute halbe Stunde. So schlimm war es allerdings nur an einem der zwei Tage, die wir dort verbrachten.
Die Speisen sind recht gut zubereitet, aber eher phantasielos. Empfehlung: Das hervorragende Carpaccio. Traurig hingegen das Steak: Obwohl ich die Kellnerin noch einmal gesondert darauf aufmerksam machte, dass ich es medium-rare möchte, kam es vollkommen durchgebraten und der Hinweis darauf wurde mit einem lächelnden Schulterzucken abgetan. Letztlich wurden drei Euro von der Rechnung abgezogen.
Das Frühstücks-Buffet ist eher armselig. Eine Sorte Schnittkäse, einige billige Wurstsorten, kein hochwertiger Schinken, Salami etc. und schon gar kein Lachs oder ähnliches, wie man es üblicherweise in einem 4-Stern-Hotel findet. Müsli, Flocken, Obst und eine Sorte Joghurt, sowie Marmeladen vorhanden, das süße Gebäck gut. Die Frühstücksterrasse neben dem Frühstücksraum war zum Zeitpunkt unserer Anwesenheit nicht im Betrieb, sodass man das Frühstück selbst von dort in den durch labyrinthische Gänge zu erreichenden Hof tragen musste. Wie auf einer Ameisenstraße lief man da aneinander vorbei, sehr lustig.
Ein Manko, das wohl nicht jeden interessiert ist die geschmacklose Gestaltung des Hotelgebäudes. Schade, dass der Charme der alten Mühle da in keiner Weise aufgegriffen wurde.
Wir haben die idyllische Umgebung zu einer wunderbaren Radtour genutzt und uns trotz der Eigenheiten der Herberge eine schöne Zeit gemacht, würden dieses Hotel jedoch nicht wieder besuchen.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, squirrellala!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. September 2011

Nach anstrengenden Wochen in der Arbeit kam mein Besuch in der Liebnitzmühle gerade recht! Der traumhafte Ausblick von meinem Balkon auf die Thaya und den "Energiepark" hat, neben der entspannten Athmosphäre des Hotels und der netten Behandlung des Personals, stark dazu beigetragen in kurzer Zeit meine Akkus wieder aufzuladen.
Ich kann die unten angeführten Meinungen absolut nicht teilen oder verstehen!

  • Aufenthalt September 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
Danke, Alex W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 18. Juli 2010

Wir haben die Tage genossen! Was uns gefiel: sehr ruhige Lage, schöne Gartengestaltung des Hotels und unberührte Natur an der Thaya, der weitläufig angelegte Obstgarten als Lehrpfad, der Energiepark, sehr gutes Abendessen (immer auch feines Fleischloses), gute Weine und Biere, flexibles und aufmerksames Personal das alle geäußerten Wünsche erfüllt, verschiedene Tageszeitungen zum Frühstück, gutes Gebäck zum Frühstück; was unserer Meinung nach verbesserungswürdig ist: Licht am Balkon wäre fein, Gelsenstecker im Zimmer als Standardausstattung wäre super, das Frühstück - das Ambiente (lieblos) und das Service (z.b. gebrauchtes Geschirr abräumen und neu decken) aber auch das Angebot (z.b. würden Aufstriche aus der guten Küche das Standardfrühstück aufwerten); Fazit: ein sehr entspannter Urlaub, die Zimmer sind zwar nicht auf 4-Sterne-Niveau, aber das Preis-Leistungsverhältnis passt wenn man eines der Pauschalangebote wählt, und wer nicht weiß dass die Waldviertler halt ein wenig brauchen bis sie auftauen, und nicht weiß dass ein Gelsenmittel zur Urlaubstandardausrüstung dort gehört, ist selber Schuld...

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, raga97!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
vienna
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. September 2008

Gute Quartiere im Waldviertel sind noch rar. Die Webseite des Hotels Liebnitzmühle verspricht qualitativ in Punkte Zimmerausstattung und Hotelservice einiges. Die Realität sieht leider anders aus. Der Empfang etwas harsch mit einem hingeknallten meldezettel und der Frage ob man denn schon vor 9 Uhr abzureisen gedenke, denn dann müsse man schon jetzt zahlen. Die Ausstattung des Zimmers (siehe Bilder) entsprach jener der Webbilder nicht. Billige Fichtenholzmöbel, eine Terasse mit Blick auf das große grüne Blechdach des neuen Wellnessbereichs, ein Minibad-WC mit alter Sanitärkeramik aus längst vergangenen Jahrzehnten und zahlreich geprungenen Kacheln. Positiv zu vermerken war das sehr gute Abendessen im Innenhof des Hotels. Die Bedienung allerdings wenig kompetent. Zwei Speisen die bereits nicht mehr verfügbar waren, wurden noch in der Karte geführt und angeboten. Das Frühstück wurde dann im riesigen sehr unromatischen Seminarraum auf den Seminartischen serviert. Das Buffet war lieblos arrangiert, schlecht gewartet und der Zugang zum Frühstücksraum führte durch den Serviceraum in dem das Personal das gebrauchte Frühstücksgeschirr zwischenlagert.
Insgesamt gesehen ein zwar naturschöner Ort, jedoch mit einem mittelmäßigen Angebot, das dem höheren Preis leider nicht gerecht wird.

  • Zufrieden mit — Sehr nette Lage,Essen war sehr gut, Schwimmmöglichkeit im Fluss Thaya
  • Unzufrieden mit: — Unterschied zwischen Homepage und tatsähclichem Angebot ist beträchltich
  • Aufenthalt September 2008, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
2 Danke, Peter J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Liebnitzmühle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Liebnitzmühle

Unternehmen: Hotel Liebnitzmühle
Anschrift: Raabs/Thaya, Liebnitz 38, Österreich
Lage: Österreich > Niederösterreich > Liebnitz
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Liebnitz
Anzahl der Zimmer: 55
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Liebnitzmühle Liebnitz

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen