Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Paradies im Regenwald”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Kewarra Beach Resort & Spa
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Bewertet am 18. März 2013

Am Ende unserer Australienreise haben wir dieses Hotel zur Erholung und ausspannen gebucht, und wurden nicht enttäuscht, das Hotel liegt mitten in einem Regenwald und an einem einsamen Strand, die Bungalows sind sehr großzügig und komfortabel eingerichtet.
Einziges kleine Kritikpunkte:
- die Lage, in der näheren Umgebung gibt es nur Wohnhäuser, ohne Auto kommt man nur mit dem Taxi oder Bus zu Shops, Restaurants oder in die nächst größere Stadt (Cairns)
- damit ist man auch auf das Hotelrestaurant angewiesen, etwas überteuert und zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes nicht sehr große Speisenauswahl, die Qualität war aber ausgezeichnet
- Beim Frühstück gab es nur mit Zucker angereicherte Fruchtsäfte und keine frisch gepressten, was man bei einem Hotel diese Preisklasse eigentlich erwartet.
-Spa überteuert - daher nicht genutzt

Wir würden aber jederzeit wieder dieses Hotel buchen

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Zaudi77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.151)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

33 - 39 von 1.151 Bewertungen

Bewertet am 13. Oktober 2012

Im Rahmen unserer ausgedehnten Australien Reise verbrachten wir 7 Tage im Kewarra Beach Resort. Für uns war es ein Erlebnis der besonderen Art: Die "Hotelzimmer" sind freistehende, komfortabel gut ausgestattete Cabins, wunderschön im Regenwald gelegen. Der Strand direkt vor dem weitläufigen Resort ist schon fast alleine die Reise wert. Mit dem Hotel-Service haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht: Freundlich, unaufdringlich, jederzeit hilfsbereit. So hatten wir ein Problem mit der Buchung für den nächsten Abschnitt unserer Reise. Obwohl dies nichts mit unserem Aufenthalt im Kewarra Beach zu tun hatte und wir eigentlich nur eine Information an der Rezeption einholen wollten, nahm sich die Dame an der Rezeption unseres Problems an und löste es mit einigen Telefonaten.
Einziger Kritikpunkt ist das qualitativ sehr gute, aber auch sehr teure Hotel-Restaurant. Preisgünstigere Alternativen dazu gibt es leider weder im Resort selbst noch in zumutbarer Laufdistanz. Lediglich von Freitag bis Sonntag ist am Strand eine Bar geöffnet, die auch verschiedene Speisen anbietet. Aber auch hier sind die Preise eher an der oberen Grenze angesiedelt. Bei einem längeren Aufenthalt empfiehlt sich jedoch sowieso ein Mietwagen, mit der damit verbundenen Ausweitung des "Aktionsradius" ergeben sich schnell ausreichende Verpflegungsalternativen.

Sehr zu empfehlen sind übrigens die mehrmals wöchentlich angebotenen kostenlosen Führungen durch das Resort. Diese werden von einem der Resort Ranger durchgeführt, der den Teilnehmern mit viel Begeisterung und Sachkenntnis die vielfältige Flora und Fauna des Regenwaldes erklärt.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, raend!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2012

Wir, meine 17-jährige Tochter und ich, ihre Mutter, waren insgesamt 5 Wochen in Australien unterwegs. Kewarra sollte gegen Ende der reise eine Woche totale Entspannung und Luxus werden. ich habe bereits im januar 2012 für die Zeit vom 28.08. bis 02.09.2012 ein package bestehend aus drei Tagesausflügen und Bungalow mit Früstück gebucht. Als einziges Hotel in Australien verlangte kewarra knapp die Hälfte der Summe als Vorauszahlung und belastete damit meine Kreditkarte American express. Wir waren danach noch öfter in e-mail Kontakt um Details von Ausflugsprogramm und schließlich unsere Abholung vom Flughafen abzusprechen, zuletzt wenige tage vor unserer Ankunft.
Als wir dann ankamen teilte uns der herr an der Rezeption mit, dass das Hotel seit 4 Wochen American express nicht mehr akzeptiere, aber do not worry!
Am nächsten Morgen wurden wir bereits um 6 Uhr zum ersten Ausflug geweckt und um 7 Uhr 30 abgeholt. Frühstücken war kaum möglich. Aber die dame an der Rezeption startete die Diskussion um die Bezahlung. ich schlug vor, eine Abbuchungsgenehmigung für mein Konto zu erteilen, bzw. die Summe eine Woche später zu überweisen, da ja die Anzahlung ebenfalls bereits ein halbes Jahr zuvor geleistet wurde. Sie schlug vor eine Überweisung per internet zu tätigen. Dies war mir aber nicht möglich, da ich keine tan-Nummern bei mir hatte. Wir vertagten die Lösung. Abends bei unserer Rückkehr gegen 18 uhr begann die Diskussion erneut und der Herr erklärte uns, dass ich doch die Summe bar abheben könne. Ich teilte ihm mit, dass dies, wenn ich von vier Tagen, an drei tagen auf Ausflügen sei, kaum möglich wäre, zumal das Hotel sehr abgelegen liegt.
Am nächsten Morgen: Jane, die Dame an der Rezeption sehr unfreundlich: ich solle das Geld cash abheben. Ihre Kunden hätten alle mehrere Kreditkarten und American express werde in Australien sowieso kaum akzeptiert. Sie würden mir einen Fahrer zur Verfügung stellen.
Am Abend, nach dem Ausflug zum Cape Tribulation wurden wir von einem Fahrer zum nächsten Supermarkt zu einem ATM-Automaten gefahren, ca. 10 Minuten Fahrt. Der Automat funktionierte aber weder mit Ec-Karte noch mit American express. Langsam stieg der Adrenalinspiegel. Der Fahrer fuhr uns dann freundlicherweise noch weiter und wir konnten das Tagesmaximum von 500.- AUD abheben. Wir trauten uns jetzt weder in das sehr teure Restaurant, noch konnte ich mich wirklich von der Ungewissheit lösen, ob es mir gelingen würde, die Summe zusammen zu bekommen, ca. 2000 AUD. Am nächsten Abend das ganze wieder, wobei wir diesmal 1 1/2 Stunden warten mussten, bis der Fahrer Zeit hatte. Und natürlich auch an den anderen Tagen. Inzwischen wusste das Ganze Hotel von unserem Problem.
es ist uns schließlich gelungen, die Summe in bar zusammen zu kriegen.
Dennoch: für ein 5 Sterne Hotel eine selten eigenartige Verhaltensweise und von Entspannung keine Rede.Man räumte zwar ein, dass es ein Versäumnis gewesen sei, mir mitzuteilen, dass American express nicht mehr akzeptiert würde, sah aber keinerlei Veranlassung mir in irgendeiner Weise entgegen zu kommen.
Ich reise sehr viel und bin weltweit unterwegs. Vergleichbares ist mir noch nie passiert.
Darüber hinaus ist das eine Restaurant, als einzige Ernährungsmöglichkeit wirklich unzureichend, zumal man nicht jeden Abend Lust hat ausgiebig, sehr teuer und "edel" zu dinieren.
Für mich: trotz schöner Lage und Unterbringung: Nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, weltenbummler00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2012

Die Lage, die Unterbringung und der Service sind einfach fantastisch. Gleich von der organisierten Abholung am Flughafen hatte ich das Gefühl bestens aufgehoben zu sein. Die Unterbringung in dem weitläufigen Resort hat ganz unterschiedliche Facetten. So kann man zwischen Palmen und Strand, aber auch Regenwald wählen. Unsere Hütte lag unmittelbar am Strand. Am Abend und am Morgen konnten wir den atemberaubenden Auf- und Untergang der Sonne erleben. Unbedingt zu empfehlen! ...und für ganz romantische Momente gibt es ein Plätzchen an dem man ungestört mit seiner "Liebsten" bei Kerzenlicht unter Palmen dinieren kann. Aber auch das Haupthaus mit seinem Restaurant liegt sehr schön von vielen Bäumen umgeben. Für mich war es nach vielen Reisetagen eine Oase der Erholung!!
Thomas H

Zimmertipp: Meine Präferenz: unbedingt die Strandsuiten wählen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thomas_H280560!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2012

Wir haben die letzte von 7 Ferienwochen im Kewarra Beach Resort verbracht. Geplant war eine Woche Erholung und Strandleben geniessen. Das Resort war fantastisch, alle Angestellten sehr freundlich und hilfsbereit, die Küche ausgezeichnet. Die Lage direkt am Meer, in den Bungalow auf "Stelzen", innerhalb des Regenwaldes ist einmalig. Leider hat es das Wetter nicht gut gemeint mit uns, Trotzdem genossen wir Strandspaziergänge, liessen uns bei einer Massage verwöhnen und erkundeten mit dem Mietauto die nähere und weitere Umgebung. Bei unserem nächsten Urlaub in Australien werden wir dieses Resort wieder besuchen.

Zimmertipp: Bungalows am internen See sind super
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Heinrich D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2012

Tolles Regenwald-Feeling, da die Zimmer in individuellen Holz-Bungalows im Regenwald untergebracht sind. Mit etwas Glück kommen Känguruhs bis vor die eigene Terrasse. Das Ressort hat einen Natur-Fels-Pool (unbeheizt, daher im Winter etwas kalt) und einen wunderschönen feinsandigen Privatstrand mit Strandbar. Sehr gutes Essen mit typischen australischen Spezialitäten in schöner Outdoor-Atmosphäre mit Live-Musik. Preis-Leistungs-Verhältnis eher gehoben. Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und würden jederzeit gern wiederkommen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MD1112!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Januar 2012

Das Resort liegt in ruhiger Lage am Ende der Strandstraße von Kewarra, einem Wohnort nördlich von Cairns. Das Grundstück, auf dem sich die Bungalows verteilen, ist eine schöne Mischung aus Mangroven, Teichen, tropischem Dschungel und Badestrand. Jeden Tag haben wir Wallabies auf dem Gelände herumhüpfen sehen, einmal sogar direkt an unserem Bungalow. Die großen, gemütlichen Holzbungalows haben Schlafzimmer, Ankleide, Bad und Terrasse und sind mit Flatscreen-TV, Gratis-Wifi (kostenloser Ipad-Verleih!), Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Wasserkocher, Safe und Bügelbrett ausgestattet. Einige Bungalows sind renoviert, andere sollen bald neue Bäder erhalten.

Der Poolbereich ist schön eingewachsen, hat einen Freeform-Pool mit „Höhle“ und rund ein Dutzend Liegen. Ein zweiter Pool im hinteren Grundstücksbereich war während unseres Aufenthaltes geschlossen. Nach einem kurzen Weg durch den Wald (alles auf dem Hotelgelände) ist man am Strand.

Das Restaurant ist ein neuer, toller, überdachter Terrassenbereich mit Blick in die (abends sehr schön angeleuchteten) hohen Bäume. Das Frühstück ist sehr gut. Zum Dinner hat der Koch (aus Ost-Timor, daher gibt es auch portugiesische Gerichte) hat das beste Grillfleisch gezaubert, dass wir auf der ganzen Reise gegessen haben. Essen und Weine sind für australische Luxushotelverhältnisse preiswert, so dass ein Besuch im Kewarra auch „nur“ im Dinner sehr empfehlenswert ist. Jeden Freitag wird an der bunten Strandhütte (Beach Shack) der Ofen angeschmissen, dann kommen sogar die Einheimischen aus Kewarra zum Pizzaessen und Weintrinken.

Da keine Geschäfte oder Sehenswürdigkeiten in fußläufiger Entfernung liegen, ist ein Mietwagen angeraten. In Hotelnähe fahren Shuttle-Busse nach Cairns und Palm Cove ab.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SEAFanHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Kewarra Beach.
3.4 km entfernt
Alamanda Palm Cove by Lancemore
3.8 km entfernt
The Reef House Palm Cove - MGallery Collection
1.9 km entfernt
Paradise Palms
Paradise Palms
Nr. 2 von 2 in Kewarra Beach
204 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
18.9 km entfernt
Shangri-La Hotel, The Marina, Cairns
3.8 km entfernt
Sarayi Boutique Hotel
Sarayi Boutique Hotel
Nr. 7 von 8 in Palm Cove
357 Bewertungen
3.5 km entfernt
Mantra Amphora
Mantra Amphora
Nr. 6 von 8 in Palm Cove
1.328 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kewarra Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kewarra Beach Resort & Spa

Anschrift: 80 Kewarra Street, Kewarra Beach, Queensland 4879, Australien
Telefonnummer:
Lage: Australien > Queensland > Cairns Region > Kewarra Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Kewarra Beach
Preisklasse: 131€ - 231€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Kewarra Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Booking.com, Hotels.com, Evoline ltd, Weg, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Ebookers, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kewarra Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kewarra Beach Resort Cairns
Kewarra Beach Cairns
Kewarra Beach Hotelanlage & Spa
Kewarra Beach Resort And Spa
Kewarra Beach Resort & Spa Cairns Region
Kewarra Beach Hotel Kewarra Beach

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen