Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (321)
Bewertungen filtern
321 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
87
117
52
21
44
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
87
117
52
21
44
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 321 Bewertungen
Bewertet am 2. August 2020 über Mobile-Apps

hotel leicht in die Jahre gekommen aber dennoch gepflegt.ruhige Lage.
Wunderbares Frühstückbuffet und ausgezeichnetes Essen. Mit unserem schynige platte package haben wir Volltreffer gelandet.
Personal war auch sehr nett

Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, 104stet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2020

Kleines gemütliches Hotel, mit dem richtigen Charme. Richtige Adresse um zur Schynige Platte oder nach Grindelwald zu Fahren, ohne sich den Stress mit dem Auto an zu tun. In Grindelwald gibt es nicht wirklich viel Parkraum, und wen man einen Parkplatz findet, ist der teuer ... die Gastgeber sind sehr freundlich und scheuen sich nicht Wünsche zu erfüllen. Das Restaurant ist ein absolutes "muss" und absolut lecker.
Unterstützt das Hotel, und geht abends im Restaurant essen !!! Es lohnt sich, besonders die Aktion 4-Gänge Menü auf der sonnen Terrasse. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Rührei mit Speck, Würstchen, Lachs, Gipfili, Früchte und alles was das Herz begehrt. Die Zimmer sind sehr sauber, geräumig und man kann sich sehr wohlfühlen ... Für mich ist der Bären mein Headquarter, für die Wanderungen in und um Grindelwald.

Aufenthaltsdatum: Juli 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, marcus995!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juni 2020

Sehr freundlicher Empfang. Aufmerksames und gut ausgebildetes Personal mit langjähriger Erfahrung. Sehr persönliche und ungestresste Bedienung. Sehr ruhige Lage abseits der Touristenpfade. Man fühlt sich in vergangene Zeiten zurückversetzt. Sehr gutes Essen. Eher kleine Auswahl an Speisen dafür alles frisch zubereitet. Ideal für Ruhesuchende. Besonders wohltuend: Kein Radiogeplapper oder dämliche Allerwelts-Hintergrundmusik im Speisesaal. Einfach ruhig.Wir kommen gerne wieder und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch.

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MzunguRuswil!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2019

Das Hotel hat einen alten traditionellen rustikalen Baustil der Schweizer Alpen. Jedoch wurde seit den 60er Jahren offensichtlich nichts mehr investiert geschweige denn modernisiert.
Das Bad ist vollständig mit einer PVC- Tapete mit Fliesen- Dekor tapeziert, wie sie in der 60er bzw. 70er Jahren geklebt wurde und sieht auch entsprechend alt aus (braune Ränder an den Übergängen zur Badewanne).
Ein klappriger Spiegelschrank war die einzige Lichtquelle im Bad. Auch gab es nur 2 Steckdosen in Bad, eine am Boden und eine oben am Spiegelschrank für den Föhn.
Insgesamt ließ die elektrische Ausstattung zu wünschen übrig.
Durch die kleinen Fenster und die wenigen Lampen war es sehr dunkel in dem Zimmer. Auch musste man sich entscheiden ob man die Steckdose für die Lampe oder Laptop oder Handy nutzt.
Der Kühlschrank hat sich als Tiefkühler entpuppt und alles eingefroren was drin war und es somit unbrauchbar gemacht.
Auch gab es Probleme mit der Heizung. Von zwei Heizkörpern wurde einer nur lauwarm.
Das Personal hat versucht, angesprochene Mängel zu beseitigen, jedoch eine Entschuldigung bzw. Entschädigung haben wir nicht erhalten. Im Gegenteil bei Rechnungsstellung wurde ein höherer Betrag verlangt als bei der Buchung vereinbart war.
Das Reinigungspersonal entsorgt frisch gekochten Tee und Wasserflaschen vom Tisch im Zimmer und hängt benutzte Handtücher wieder auf.
Leider hatten wir keins von den vielen Zimmern, die einen unschlagbaren und atemberaubenden Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau haben sollen. Hier konnte nur das Haus gegenüber punkten.
Eine Buchung des Zimmers ohne Halbpension also nur mit Frühstück war nicht möglich. Auch wurde meine Kreditkarte schon am Anreisetag belastet.
Wir mussten dort (im Rahmen einer 3-Tages-Veranstalung) 3-mal zu Mittag (Buffet) und 3-mal zu Abend (2x Buffet und 1x das obligatorische 4 Gänge Abendmenü) essen. Jedes Mal gab es als einziges Gemüse ein Mischgemüse aus Bohnen, Erbsen, Möhren und Blumenkohl.
Zum Kaffee trinken beim Frühstück sollte man etwas Geduld mitbringen, da bei nur einer Kaffeemaschine, anstehen angesagt ist.
Während der 3-Tages-Veranstaltung im Hotel konnte man die Küchenaktivitäten unmittelbar sowohl akustisch als auch olfaktorisch miterleben. Ein konzentriertes Arbeiten wurde entweder durch Töpfegeklapper, Türgepolter oder durch die fettigen Kochdünste gestört, mit denen man sich als natürlicher Fettfilter gefühlt hat.
Das Hotel ist für max. zwei Tage ok, wenn man keine Ansprüche hat. Die Zimmer sind für Ausstattung/Komfort viel zu teuer Ein ***Sterne-Haus ist das definitiv nicht. Für uns eine echte Enttäuschung für unseren ersten Schweiz- Aufenthalt.
Der Hotelbesitzer kann froh sein, dass er seit Jahren einen konstanten Förderer hat, der regelmäßig Veranstaltungen in diesem Hotel durchführt und so für ein ausgebuchtes Hotel sorgt.
Das nächste Mal werden wir uns anderweitig umschauen

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, oliverhEn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Das Zimmer war sehr schön geräumig, tolle Aussicht in die Bergwelt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war hervorragend. Ich werde beim nächsten Seminar auf jeden Fall wieder da buchen. Wilderswil ist ein kleines ruhiges Dorf in der nähe von Interlaken.
Von Luzern in ca 1 Std. erreichbar.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Danke, M6784KTalbertop!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen