Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (213)
Bewertungen filtern
213 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
70
27
18
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
65
70
27
18
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 213 Bewertungen
Bewertet 20. Januar 2015

Die Lage des Resorts ist gut, wenn auch der Strand nicht ganz so privat ist, wie angekündigt – direkt nebenan ist das nächste Resort. Das Wasser ist traumhaft klar, der Strand selbst könnte etwas mehr Sorgfalt vertragen. Beispielsweise könnte zumindest gelegentlich der angespülte Plastikmüll entfernt werden (genügend Personal dafür scheint vorhanden zu sein).

Insgesamt wirkte die Anlage wie auch der Betrieb derselben sehr lieblos und eher ungepflegt. Die Bungalows sind an sich nett, Matratzen und Kissen aber sehr alt und schmutzig. Kaltes Duschwasser ist ja in Ordnung, aber gar keine Abstellmöglichkeiten für irgendetwas im Bad, kein Spiegel etc. ist dann doch ein bisschen sehr „basic“.

Vom Essen war lediglich das Frühstück okay, das wird als einziges auf Bestellung zubereitet und war daher warm. Alle anderen Mahlzeiten waren ausnahmslos kalt, obwohl immer alle Gäste mehr als frühzeitig zusammenkamen. Die Qualität des Essens ist allerhöchstens durchschnittlich, für uns war es das schlechteste Essen in 3,5 Wochen Vietnam. Keine exklusive Meinung unsererseits, sondern Konsens auch unter allen anderen 6-8 Gästen. Zumeist haben wir uns mangels Alternative mit Reis und Sojasoße satt gegessen oder waren im Nachbarresort im Restaurant.

Die Atmosphäre beim Essen und beim abendlichen Zeitvertreib hatte dann mit Idylle nichts mehr zu tun, zwei Meter weiter lief ununterbrochen vietnamesisches Fernsehen, vor dem die Angestellten Fußball schauten und/oder Computer und Karten spielten. Keine gemütliche Atmosphäre zum Essen oder für ein Getränk aus dem bescheidenen Repertoire der „Bar/Rezeption/Küche“ (dem einzigen Ort mit WLAN-Empfang, deshalb auch zwangsläufig ein Anlaufpunkt aller Gäste am Abend – aber so eben nur zum schnell satt essen).

Fazit: Für zwei Tage ganz nett – zum „Paradies“ fehlt aber viel Grundsätzliches.

  • Aufenthalt: Januar 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, Lukas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2014 über Mobile-Apps

Kein Luxus, aber ein sehr liebevoll hergerichtete Anlage. Die Hütten sind toll, die Betten okay. Das Essen ist ebenfalls gut. Der Strand ist der Wahnsinn und die Natur drum rum beeindruckend. Die Wachhunde sind das Beste. Sie begleiten einen überall hin. Entspannt an dem herrlichen Strand, macht Abends Feuer und bestaunt das leuchtende Plankton im Wasser.

Aufenthalt: September 2014, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Kay A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2014

Wer keinen Luxus erwartet, sondern lieber Natur pur erleben möchte und auch nichts gegen Gemeinschaftsklos und -duschen hat, für den ist das Jungle Beach wärmstens zu empfehlen. Das Gelände ist wunderschön hergerichtet mit vielen Bäumen, Sträuchen - Jungle Feeling eben ;-) Der Strand und das Meer liegen direkt vor der Tür. Die Hütten sind sehr einfach und praktikabel. Luxus sucht man hier aber vergebens. Das Essen ist vollkommen in Ordnung, auch hier sollte man keinen Luxus erwarten, aber es schmeckt.
Perfekt, um ein paar Tage nur am Strand zu verbringen und sonst nichts zu tun :-)

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tina J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2014

Eine ziemlich gute Übernachtungsmöglichkeit, mit richtig schönem Strand. Sehr gute und schöne Zimmer. Das Personal ist auch richtig nett, aber das beste sind die Wachhunde, die einen rund um die Uhr beschützen :D :D
Ich kann das Jungle Beach nur jedem Empfehlen ! ! ! !
PS: Nur das Essen lässt zu Wünschen übrig.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marc S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2014

jungle Beach könnte ein schöner Ort sein, leider ist das Gelände und die Hütten ziemlich runtergekommen. Ich habe nichts gegen einfache Hütten - gepflegt sollten sie dennoch sein. Überall liegt Zeug rum das ganze Areals wirkt leider ziemlich verwahrlost. Eine Nacht kostet pro Person 600Tausend Dong, genauso viel wie eine gute Midrange Übernachtung. in dem Preis sind 3 Mahlzeiten inkludiert. Nicht besonders, nichts schlechtes aber eben auch nicht richtig gut. Für den Preis enttäuschend.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Europa84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen