Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4.727)
Bewertungen filtern
4.727 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.281
1.579
497
210
160
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.281
1.579
497
210
160
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 4.727 Bewertungen
Bewertet am 24. Mai 2018

Wunderschöne, äusserst gepflegte Anlage. Die Häuser sind im typischen Malayischen Stil gebaut. Die Suiten sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Ein riesiges Frühstück Buffet orientalisch und continental. Alles Hallal. Unweit der Hotel Anlage viele Verpfleguns Angebote.

Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
5  Danke, RobertE3210!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel befindet sich ca. 20min vom Flughafen mit dem Auto entfernt (wir hatten ein Uber Taxi, generell sehr zu empfehlen in Malaysia). Die Anlage und das Zimmer sind sehr sauber (wir hatten eine Junior Suite mit Meerblick im oberen Stock). Sehr geräumige Zimmer mit frei verfügbaren 0.5l Wasserflaschen, welche täglich nachgefüllt werden und einigen Früchten. Die Zimmer sind sauber und das Reinigungspersonal sehr freundlich.
Wir raten unbedingt den Club dazuzubuchen. So hat man einen separaten Frühstücksraum im Clubhouse und Nachmitagssnacks und Drinks Inklusive. Ausgestattet wie eine Lounge und a la carte service, welcher ebenfalls inklusive ist. Die 1000RM mehr pro Person haben sich mehr als gelohnt für uns. Die verschiedenen Pools sind ebenfalls schön gestaltet mit Poolbar und allem was es braucht.
Falls man das Glück hat einen Monsunartigen Regen zu erleben, unbedingt Badehose an und nach draussen in den warmen Regen! Was für ein aussergewöhnliches Erlebnis! Falls man trockenen Fusses zum Zimmer will, hat es überall Golfbuggy Fahrer, die einem gerne von Punkt A zu Punkt B bringen.
Die Massagen sind ebenfalls sehr gut und werden ausserordentlich professionell durchgeführt. Mit vorgängiger Abklärung von Erkrankungen bis zu der personalisierung der Massage je nach gewünschtem Druck und besonder zu beachtende Stellen. Danach noch in das Blütenbad und man ist im siebten Himmel.

Das Essen war nicht immer gleich gut. Jedoch haben wir nie etwas gegessen, dass uns nicht schmeckte. Das Personal geht aber sehr gut mit Anliegen um, und ist sehr zuvorkommend.

Fazit: Sehr gutes Hotel, würde ich jedem empfehlen, der einen gediegenen Strandurlaub sucht. Es gibt zuden einige Restaurants in der Nähe, wo man sehr gutes Essen bekommt.

Wir hatten hier den letzten Teil unser Asienreise als Relaxwoche gebucht, es war ein super Höhepunkt unserer Reise.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, ElTorrero!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2018

Wir sind gestern von einer wunderschönen Malaysiareise zurückgekehrt, die wir mit ein paar entspannten Tagen im Meritus Pelangi Resort verbracht haben. Es war wirklich schön in jeder Hinsicht. Leider habe ich mir vorher bereist auf unserer Reise eine sehr starke Erkältung eingefangen, die aber vom direkt vor dem Resort liegenden Medicalcenter hervorragend behandelt werden konnte. Wir würden dieses nette Resort jederzeit weiterempfehlen und werden möglicherweise auch selbst noch einmal wiederkommen, wenn wir die Region noch einmal bereisen !!!

Aufenthaltsdatum: April 2018
1  Danke, Walter2202!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2018

Grundsätzlich eine schöne Anlage, die eine tolle Lage am wunderbaren Strand hat (allerdings ist der Flugverkehr am ganzen Strand zu bemerken und extrem laut und lästig!).
Frühstück im Spice-Market sehr vielfältig und es gibt auch dort eine Eierstation, wem die asiatischen Gerichte zu schräg sind.
Die Pools sind schon angelegt.

Die Zimmer allerdings gehen gar nicht. Wir hatten ein Beachfront Zimmer: schöne Aussicht, das wars aber dann schon. Eine altersschwache Klimaanlage brachte kaum Abkühlung, dafür viel Lärm, der durch den Ventilator, der einfach nötig war, noch verstärkt wurde. Eine Woche lang war ein guter Schlaf nicht wirklich machbar!
Das "Hüttchen" wies an allen Fenstern und Türen große Ritzen auf, so dass kühle Luft gar nicht im Zimmer bleiben bzw. entstehen könnte.
Eine Ameisenstraße in unserem Zimmer - und wir achteten peinlichst darauf, diese nicht mit Lebensmitteln zu locken! - wurde vom Hotel oberflächlich behandelt, nach zwei Tagen waren die Tierchen wieder da.
Bettwäsche und Handtücher waren vergilbt und dünn - eines 5-Sterne Hotels nicht angemessen!
Am Schlimmsten war allerdings die Einnebelung des gesamten Hotels mit Pestiziden (zweimal in einer Woche). Einmal waren wir im Zimmer, durch die ganzen Ritzen in Fenstern und Türen dran das Gift ein, es stank fürchterlich und gesund kann das auch nicht sein! Lieber die Zimmer anständig abdichten, dann braucht es auch kein Gift!
Unterm Strich waren wir froh, als unsere Woche im Meritus vorbei war.

Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
6  Danke, Rimelanie707!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2018 über Mobile-Apps

Auf den ersten Blick ist es ein recht schönes Resort. Die Anlage ist sehr groß und schon etwas in die Jahre gekommen. Unser Lakefront-Zimmer befand sich im ersten Stock mit einem schönen Balkon. Das Zimmer war (wie anscheinend alle Zimmer im ersten Stock) mit Teppichboden ausgelegt. Der offene Kleiderschrank befand sich im Bad.

Die Hotelanlage sieht ansprechend aus, wirkt aber im Vergleich zu anderen Resorts dieser Kategorie recht vertrocknet.

Der Poolbereich ist sehr groß und super gemacht. Schattensuchende werden nicht überall fündig.

Sehr schön ist das Strandtestaurant CBA mit fairen Getränkepreisen, leckeren Snacks zur Mittagszeit und sehr guten Service.

Ebenfalls sehr gut ist das üppige Frühstück mit einer großen Auswahl an allen möglichen Gerichten.

Das eigentliche Problem des Hotels aus unserer Sicht ist die starke Belegung mit Gästen des einfachen, chinesischen Pauschaltourismus. Einzelne Zimmer werden mit ganzen Generationen von Familien belegt und so ist auch die Geräuschkulisse und die hygienischen Verhältnisse (z.B. beim Frühstück), ganz abgesehen von den Verhaltensweisen einiger dieser Gäste.

Der Strand ist schön. Das Meer wirkt allerdings durch die Wellenbrecher eher wie ein See.
Links vom Hotel befinden sich Bars und Restaurants. Leider herrscht auch hier Hochbetrieb mit Massen an Menschen.

Fazit: wer Ruhe oder das Paradies sucht, ist hier falsch. Wir hatten letztendlich schöne Tage hier, würden das Hotel aber nicht weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Reiseart: als Paar
Danke, Mike_Genial!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen