Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
Bon Ton Resort(Pantai Cenang)
262 $*
170 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cenang Memories Motel(Pantai Cenang)
36 $*
32 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sunset Beach Resort(Pantai Cenang)
49 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Salsa Resort Langkawi(Pantai Cenang)
30 $*
28 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
White Lodge Motel(Pantai Cenang)
59 $*
49 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Casa del Mar, Langkawi(Pantai Cenang)
227 $*
203 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alpha Motel(Pantai Cenang)(Großartige Preis/Leistung!)
28 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Great Peak Inn Motel(Pantai Cenang)(Großartige Preis/Leistung!)
22 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Pondok Muara Chalet(Pantai Cenang)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenloses Internet
Grand Beach Motel(Pantai Cenang)
Booking.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (4.358)
Bewertungen filtern
4.358 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.072
1.480
469
195
142
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.072
1.480
469
195
142
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
94 - 99 von 4.358 Bewertungen
Bewertet 9. Januar 2012

Wir haben 11 Nächte über Weihnachten/Neujahr 2011/12 in diesem Hotel verbracht. Die Zimmer sind etwas renovationsbedürftig aber sehr grosszügig und sehr sauber. Es ist alles da was man braucht. Kosmetik Artikel werden immer wieder aufgefüllt und jeden Tag gibt es wieder eine neue 1/2 L Flasche Wasser pro Person. Einzige Kritik ist an der Klimaanlage, die sehr laut ist und etwas veraltet und nicht so einfach zu bedienen. Entweder zu kalt oder kühlt gar nicht.
Das Frühstück ist mehr als reichlich. Die Auswahl ist so riesig, dass man nicht weiss, wo anfangen. Es gibt zwei wunderschöne, grosse Pools und der breite, weisse Sandstrand ist nur ein paar Meter weit weg. Zum kleinen Ort mit vielen kleinen und grösseren Restaurants sind es nur ein paar Gehminuten. Das Personal ist äusserst freundlich und hilfsbereit und wirkt immer fröhlich. Das Hotel ist besonders für Familien mit Kindern sehr geeignet aber auch als älteres Ehepaar fühlt man sich sehr wohl.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ilse E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Dezember 2011

Die Hotelanlage besteht aus verschiedenen Holzhäusern im malayischen Stil. Das ganze Resort ist so riesig, dass die Gäste samt ihrem Gepäck mit Golfcarts herumgefahren werden. Wir hatten eine Woche Badeferien gebucht im Anschluss an eine Malaysia-Rundreise. Da wir uns vorher über das Hotel informiert hatten, haben wir einen happigen Aufpreis bezahlt für ein Zimmer mit Meersicht (Zimmer 310). Das hat sich aber gelohnt und das Zimmer war wirklich hübsch und geräumig. Im Ankleideraum waren das Lavabo, eine Kommode, Kleiderstangen und der Safe untergebracht. Die Toilette war separat daneben, ebenso die Dusche. Pflegeprodukte waren immer ausreichend vorhanden und es gab jeden Tag 2 Flaschen Wasser.
Von der Terrasse blickte man direkt auf den Strand. Die ganze Anlage ist ziemlich in die Jahre gekommen, jedoch sauber und gepflegt. Die Rezeption war bei unserem Besuch gerade in einem Provisorium untergebracht, aber es klappte trotzdem alles. Trotz Baustelle konnten wir problemlos den Swimming-Pool geniessen, wo es erstaunlicherweise nie viele Leute hatte. Meist fanden wir auch einen Liegestuhl am Schatten oder mit Sonnenschirm.
Allerdings waren unsere Türklingel und eine Lampe defekt und trotz täglicher Meldung wurde nichts dagegen unternommen.
Das Frühstück war äusserst reichhaltig und liess wirklich keine Wünsche offen. Man hatte eine riesige Auswahl, von der Omelette bis zu Früchten.
Schade fanden wir auch, dass wir den Aufenthalt im Hotelzimmer am Abreisetag nicht verlängern konnten. Wir konnten uns zwar duschen, doch ausser einem Badetuch war gar nichts vorhanden. Schade, denn das Hotel hat ja genügend Pflegeprodukte in den Zimmern und könnte problemlos ein paar davon hinstellen.
Für das Abendessen haben wir uns immer in Langkawi umgesehen, alles gut zu Fuss in wenigen Minuten erreichbar. Auch haben wir einen tollen Ausflug unternommen rund um die Insel in etwa 6 Stunden.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, GSBERL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. August 2011

Wir können uns den teilweise schlechten Bewertungen nicht anschließen. Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in diesem Hotel und sind in jeglicher Hinsicht zuvorkommend behandelt worden. Die Lobby des Hotels wird gerade renoviert, weswegen wir hierüber nichts sagen können. Die Lobby befindet sich momentan behelfsmäßig in einem Nebengebäude. Direkt bei Ankunft habe ich gefragt, ob es möglich ist, ein Zimmer ohne Teppichboden zu bekommen. Das war überhaupt kein Problem. Erfreulich war sogar, dass wir nicht nur ein Zimmer mit Holzboden, sondern direkt ein Zimmerupgrade erhalten haben. Wir hatten deshalb nicht unser gebuchtes Standardzimmer, sondern ein eigenes Chalet mit Pool- und Strandblick. Sehr schön. Die Zimmer wurden jeden Tag gut gereinigt. Hier gab es überhaupt keine Beanstandungen. Insgesamt hat die ganze Anlage einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck gemacht. Dauernd wurde irgendwo gekehrt und geputzt, aber immer unauffällig und nicht störend. Es gibt zwei Poollandschaften, wobei der "Nebenpool" nicht wesentlich kleiner ist als der Hauptpool. Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Es gab eine "Suppenstation" und eine "Eierstation". Ansonsten viel Obst, Käse, asiatisches Essen, Müsli etc. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Gitti80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. März 2011

Es handelt sich um ein sehr großes Resort, das aus verschiedenen Holzhäusern im Malaysischen Stil besteht, in dem sich meistens vier der Zimmer befinden. Das Resort ist so groß, dass die Gäste mit ihrem Gepäck in Golfcarts zu ihrem Zimmer gebracht werden und die Angestellten Wege auf dem Terrain mit dem Fahrrad zurücklegen.

Hier habe ich zur Einstimmung auf eine Malaysiarundreise 3 Tage verbracht.

Das Hotel liegt direkt am langen und an dieser Stelle sehr breiten weißen Strand, an dem das Hotel auch Liegestühle zur Verfügung stellt, ebenso Hängematten. Leider herrscht in diesem Hotel eine ziemliche Liegenreservierungsmentalität vor, sodass man ab 11 Uhr manchmal Schwierigkeiten hat, noch eine freie Liege zu finden.

Das Publikum ist bunt gemischt, besteht jedoch hauptsächlich aus Touristen aus Europa, wobei auch Touristen aus anderen Teilen der Welt hier sind, sodass man unter Umständen mit komplett in Schwarz gehüllten muslimischen Frauen am Pool sitzt, was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.

Der Empfang war freundlich und professionell, wobei ich aber den Eindruck hatte, hier wird vorwiegend Dienst nach Vorschrift gemacht, ohne dem einzelnen Gast zuviel Beachtung zu schenken. Beispielsweise wurde meine Anfrage per Mail zuvor nach einem frühen Check-In höflich und korrekt beantwortet, allerdings war die Mail eher inhaltsleer (sofern das Zimmer fertig sei, könne ich selbstverständlich früher einziehen - das war mir ohnehin klar).

Das Zimmer war sehr groß mit Fenstern auf 3 Seiten, großem Bad mit einer Art Ankleidebereich und Balkon. Der Blick ging auf einen künstlich angelegten Teich. Gestört hatte mich die etwas veraltete und somit laute Klimaanlage.

Sauberkeit herrschte überwiegend im Zimmer, auch Bettzeug und Handtücher waren makellos, aber beispielsweise stand dort eine nicht sauber gespülte Tasse, was dem Personal hätte auffallen müssen.

An Ausstattung war alles vorhanden (Föhn, Safe, TV, große Auswahl an Kosmetik, Wasserkocher mit Kaffee und Tee und wie in Asien üblich 2 kleine Flaschen Wasser täglich). Allerdings fand ich hier einige Nachlässigkeiten, die allerdings nicht so schlimm waren (keine Bedienungsanleitung am Safe; die Fernbedienung des TV passte nicht zum Gerät, sodass die entscheidende Taste fehlte um das TV-Programm in Gang zu setzen).

Gebucht hatte ich das Hotel mit Frühstück. Aufgrund der Größe des Hotels ging es hier recht lebhaft zu. Die Auswahl umfasste alles für asiatisches, kontinentales und amerikanisches Frühstück, wobei mir nicht gefallen hatte, dass Speisen wie Joghurt und Obst in sehr großen Behältern angeboten wurden, was bei der Wärme und bei den vielen Gästen, die in diese Schalen greifen, schon Bedenken wegen der Hygiene bei mir hervorgerufen hatte (Butter auf offenen Platten, Marmelade in großen offenen Behältern etc.)

Das Hotel hat ein riesiges Angebot um den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten: 2 Pools, Tennisplatz, Minigolf, Autovermietung, Ausflugsorganisation, Tennisplätze, Bar mit Unterhaltungsprogramm, Kinderspielplatz, mehrere Restaurants mit Aktionen wie beispielsweise Barbeque). W-LAN steht für eine hohe Gebühr in den öffentlichen Bereichen des Hotels zur Verfügung, sodass ich mich lieber entschieden habe, beim Ausgehen das kostenfreie W-LAN in Restaurants zu nutzen.

Man kann aber auch den kurzen Weg in den Ort gehen, wo es Souvenirshops, viele unterschiedliche Restaurants, Massagesalons etc. gibt. Der Ort bietet ein Mehr an Ausgeh- und Unterhaltungsmöglichkeiten, wäre mir aber auf Dauer auch zu langweilig.

Letztlich ist es eines der unzähligen Resorts, in denen man es sich über einen kurzen Aufenthalt oder für einen längeren Urlaub gut gehen lassen kann. Kennt man aber solche Resorts in anderen Teilen Asiens bzw. der Welt, dann weiß man, dass diese sich oftmals irgendwie ähneln, auch wenn sicherlich jedes versucht landestypische Elemente zu bieten. In diesem Sinne bietet das Hotel aufgrund seiner Größe leider nicht „das gewisse Etwas“.

Langkawi bietet dort, wo das Resort liegt und auch bei Ausflügen beispielsweise mit einem Mietfahrzeug (kinderlicht zu fahren, weil dort nicht viel los ist und auch nicht so viele Straßen da sind, dass man sich schnell verfahren kann) schöne Strände und auch noch einiges mehr wie Wasserfälle und eine Seilbahn mit sagenhaften Ausblicken, sowie die Möglichkeit zu Schnorchelausflügen auf andere Inseln und Mangroventouren. Für mich als Nicht-Strandliegerin waren 3 Tage aber durchaus genug.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 1968opossum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2011

Im Internet wurde dieses Hotel mit seinen Chalets teilweise sehr madig gemacht und wir hatten ein unruhiges Gefühl bei der Abreise.
Das totale Gegenteil hat uns überrascht. Ein gepflegtes, wunderschönes Hotel, an dem es nichts auszusetzen gibt. Eine sehr freundliche und immer zuvorkommende Behandlung. Und wenn ein mal Probleme auftreten an den Sec. Manager wenden, der steht, trotz viel Arbeit, immer mit Rat und Tat zur Seite. Im Thailokal essen ist am Rande bemerkt ein Genuß.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, promihang!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen