Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Ein Resort wie viele mit kleinen Nachlässigkeiten”

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi
Zertifikat für Exzellenz
Thüringen
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Resort wie viele mit kleinen Nachlässigkeiten”
3 von fünf Punkten Bewertet am 27. März 2011

Es handelt sich um ein sehr großes Resort, das aus verschiedenen Holzhäusern im Malaysischen Stil besteht, in dem sich meistens vier der Zimmer befinden. Das Resort ist so groß, dass die Gäste mit ihrem Gepäck in Golfcarts zu ihrem Zimmer gebracht werden und die Angestellten Wege auf dem Terrain mit dem Fahrrad zurücklegen.

Hier habe ich zur Einstimmung auf eine Malaysiarundreise 3 Tage verbracht.

Das Hotel liegt direkt am langen und an dieser Stelle sehr breiten weißen Strand, an dem das Hotel auch Liegestühle zur Verfügung stellt, ebenso Hängematten. Leider herrscht in diesem Hotel eine ziemliche Liegenreservierungsmentalität vor, sodass man ab 11 Uhr manchmal Schwierigkeiten hat, noch eine freie Liege zu finden.

Das Publikum ist bunt gemischt, besteht jedoch hauptsächlich aus Touristen aus Europa, wobei auch Touristen aus anderen Teilen der Welt hier sind, sodass man unter Umständen mit komplett in Schwarz gehüllten muslimischen Frauen am Pool sitzt, was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.

Der Empfang war freundlich und professionell, wobei ich aber den Eindruck hatte, hier wird vorwiegend Dienst nach Vorschrift gemacht, ohne dem einzelnen Gast zuviel Beachtung zu schenken. Beispielsweise wurde meine Anfrage per Mail zuvor nach einem frühen Check-In höflich und korrekt beantwortet, allerdings war die Mail eher inhaltsleer (sofern das Zimmer fertig sei, könne ich selbstverständlich früher einziehen - das war mir ohnehin klar).

Das Zimmer war sehr groß mit Fenstern auf 3 Seiten, großem Bad mit einer Art Ankleidebereich und Balkon. Der Blick ging auf einen künstlich angelegten Teich. Gestört hatte mich die etwas veraltete und somit laute Klimaanlage.

Sauberkeit herrschte überwiegend im Zimmer, auch Bettzeug und Handtücher waren makellos, aber beispielsweise stand dort eine nicht sauber gespülte Tasse, was dem Personal hätte auffallen müssen.

An Ausstattung war alles vorhanden (Föhn, Safe, TV, große Auswahl an Kosmetik, Wasserkocher mit Kaffee und Tee und wie in Asien üblich 2 kleine Flaschen Wasser täglich). Allerdings fand ich hier einige Nachlässigkeiten, die allerdings nicht so schlimm waren (keine Bedienungsanleitung am Safe; die Fernbedienung des TV passte nicht zum Gerät, sodass die entscheidende Taste fehlte um das TV-Programm in Gang zu setzen).

Gebucht hatte ich das Hotel mit Frühstück. Aufgrund der Größe des Hotels ging es hier recht lebhaft zu. Die Auswahl umfasste alles für asiatisches, kontinentales und amerikanisches Frühstück, wobei mir nicht gefallen hatte, dass Speisen wie Joghurt und Obst in sehr großen Behältern angeboten wurden, was bei der Wärme und bei den vielen Gästen, die in diese Schalen greifen, schon Bedenken wegen der Hygiene bei mir hervorgerufen hatte (Butter auf offenen Platten, Marmelade in großen offenen Behältern etc.)

Das Hotel hat ein riesiges Angebot um den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten: 2 Pools, Tennisplatz, Minigolf, Autovermietung, Ausflugsorganisation, Tennisplätze, Bar mit Unterhaltungsprogramm, Kinderspielplatz, mehrere Restaurants mit Aktionen wie beispielsweise Barbeque). W-LAN steht für eine hohe Gebühr in den öffentlichen Bereichen des Hotels zur Verfügung, sodass ich mich lieber entschieden habe, beim Ausgehen das kostenfreie W-LAN in Restaurants zu nutzen.

Man kann aber auch den kurzen Weg in den Ort gehen, wo es Souvenirshops, viele unterschiedliche Restaurants, Massagesalons etc. gibt. Der Ort bietet ein Mehr an Ausgeh- und Unterhaltungsmöglichkeiten, wäre mir aber auf Dauer auch zu langweilig.

Letztlich ist es eines der unzähligen Resorts, in denen man es sich über einen kurzen Aufenthalt oder für einen längeren Urlaub gut gehen lassen kann. Kennt man aber solche Resorts in anderen Teilen Asiens bzw. der Welt, dann weiß man, dass diese sich oftmals irgendwie ähneln, auch wenn sicherlich jedes versucht landestypische Elemente zu bieten. In diesem Sinne bietet das Hotel aufgrund seiner Größe leider nicht „das gewisse Etwas“.

Langkawi bietet dort, wo das Resort liegt und auch bei Ausflügen beispielsweise mit einem Mietfahrzeug (kinderlicht zu fahren, weil dort nicht viel los ist und auch nicht so viele Straßen da sind, dass man sich schnell verfahren kann) schöne Strände und auch noch einiges mehr wie Wasserfälle und eine Seilbahn mit sagenhaften Ausblicken, sowie die Möglichkeit zu Schnorchelausflügen auf andere Inseln und Mangroventouren. Für mich als Nicht-Strandliegerin waren 3 Tage aber durchaus genug.

  • Aufenthalt März 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, 1968opossum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.874 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.801
    1.347
    425
    175
    126
Bewertungen für
1.228
1.581
84
123
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (18)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kelheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. März 2011

Im Internet wurde dieses Hotel mit seinen Chalets teilweise sehr madig gemacht und wir hatten ein unruhiges Gefühl bei der Abreise.
Das totale Gegenteil hat uns überrascht. Ein gepflegtes, wunderschönes Hotel, an dem es nichts auszusetzen gibt. Eine sehr freundliche und immer zuvorkommende Behandlung. Und wenn ein mal Probleme auftreten an den Sec. Manager wenden, der steht, trotz viel Arbeit, immer mit Rat und Tat zur Seite. Im Thailokal essen ist am Rande bemerkt ein Genuß.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, promihang!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bestensee, Deutschland
1 Bewertung
1 von fünf Punkten Bewertet am 2. März 2011

Wir haben das Hotel als 4,5 Sterne-Hotel gebucht und waren maßlos enttäuscht. Die Zimmer sind total abgewohnt und schlecht gereinigt. Es soll bereits renovierte Zimmer geben, aber die wurden uns trotz Beschwerde nicht angeboten.
Die Reinigung der Zimmer ist inakzeptabel, wir haben selber geputzt.
Auch das Frühstück ist für diese Hotelkategorie als mangelhaft zu bezeichnen. Es war zu quantitativ wie qualitativ zu wenig.
Der Strand ist allerdings sehr schön, wissen muss man hier dass Strand und Hotel sehr nahe an der Einflugschneise des Flughafens liegen, aber der Flugverkehr hält sich in Grenzen.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, DerHase_62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 31. Januar 2011

Relativ großes Resort mit einem schönen Strand. Individualität und Charakteristika fehlen ein wenig, aber ansonsten ist es ein annehmbares Hotel.
Der Empfang war eher unterkühlt und auch bei der Abreise waren wir verwundert, dass uns kein Taxi angeboten worden ist, das Personal innerhalb des Resorts war aber sehr freundlich.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Stephan74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. Januar 2011

Ich war sehr zufrieden mit diesem Hotel. Die Chalets sind im traditonellem Stil eingerichtet , was sehr schön ist, jedoch sollte man diese ein wenig modernisieren. Die Pools und auch der Strand sind wunderschön und waren nie überfüllt. Auch hervorheben muss man die Massagen, die sehr gut waren und sehr schön war es, dass die Massagestühle fast auf dem Strand waren und man so das Meeresrauschen geniessen kann. Auch das thailändische Restaurant ist wirklich zu empfehlen: Die Satay Spiesse, die ich dort gegessen haben waren die Besten während der ganzen Malaysia Rundreise( Der Koch kam sogar persönlich lang um zu fragen wie das Essen schmeckt ! ). Auch die beiden Snackbars bieten leckere Snacks zu vernünftigen Preisen) Das Frühstück war in Ordnung, jedoch hat die laute und ständig wiederholende Musik hat extrem genervt.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, lahmfan93!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H
2 Bewertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 5. Januar 2011

Wir waren 5 Tage über Silvester im Deluxe Beachfront Zimmer. Die Zimmer sind recht groß, mit großem Balkon und tollem Ausblick auf Strand/Meer. Die Möbel sind alt, die Türen und sonstigen Holzteile abgewohnt, das Bad nur mit Badewanne.Flecken auf Teppichen und Spinnweben, Dreck in den Ecken. Auf Grund eines defekten Türschlosses haben wir mehrfach vor der Tür gewartet. Erst am letzten Tag wurde es ausgetauscht. Insgesamt wirkte die ganze Anlage alt und ungepfegt. (wir haben Sie auf 20 Jahre geschätzt) Leider haben wir das in Malaysia öfter bemerkt, dass zu Gunsten von neuen Anlagen, die alten vernachlässigt werden. Das Frühstück war ok, der Sitzbereich eng, der Service eher schleppend. Der Beach-Bar-Bereich war ebenfalls wenig einladend und ungemütlich, alte Stühle, keine Kissenauflagen, etc. Der negative Höhepunkt war die Silvesterparty mit Dinnerbuffet, welches wir durch den Reiseveranstalter buchen mußten. Vor Ort häte der Abend ca. 100€ pro Person gekostet. Dafür gab es ein drittklassiges, langweiliges, verkochtes Buffet, Getränke bis 11 Uhr kostenlos, aber nicht das Mineralwasser. Unverschämt. Die Abendunterhaltung war nur für einen kleinen Teil der Gäste zugänglich und das Feuerwerk ein Witz. Im nächsten Jahr werden wir unser Geld wieder besser einsetzen, wie z.B. in Thailand.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, ajungen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 19. September 2010

Zunächst einmal die Punkte, die positiv waren: Die Lage des Hotels ist sicher sehr schön. Der riesige Strandabschnitt ist super und es ist alles sehr weitläufig, so dass man immer irgendwo unter sich sein kann, wenn man das möchte. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt und es wird sich ständig darum gekümmert, was man von den Zimmern bzw. Chalets nicht behaupten kann. Die sind keinesfalls 5 Sterne wert, eher 3. Das beste am Resort: Das thailändische Restaurant mit super nettem Koch, der persönlich bei den Gästen vorbei schaut. Das Essen war das beste thailändische, das wir je hatten!
Wir hatten gleich in der ersten Nacht eine Kakerlake im Bad und außerdem roch unser Zimmer unangenehm nach Urin - wahrscheinlich von den vielen Katzen, die sich auf dem Gelände herum treiben. Haben das Zimmer dann am 2. Tag gewechselt und waren damit mehr zufrieden. Insgesamt ist es wahrscheinlich schöner, im 1. Stock zu wohnen.
Am schlimmsten war leider das Frühstücksbuffet und wer behauptet, das sei in Ordnung, der hat noch nie ein gutes Hotelfrühstück genossen. Die Darbietung der Speisen war teilweise ekelerregend, z.B. war die Käseplatte komplett ungekühlt und der Käse triefte in der Hitze nur so vor sich hin. Es gab jeden Tag das selbe, keine Variation. Auch das Buffet selbst ist viel zu eng angelegt, man drängt sich mit zig anderen Leuten und es ist jedes mal ein Kampf, bis man sein Frühstück beisammen hat. Insgesamt sollte das alles viel großzügiger gestaltet sein. Es gibt einen einzigen Koch, der sich um die warmen Speisen kümmert, d.h. man wartet ewig in der Schlange, bis man dran kommt. So sollte doch kein Urlaubstag beginnen!
Das "Business Centre" des Hotels besteht aus einem EINZIGEN PC, um den man sich mit den vielen anderen Gästen schlagen darf, um ins Internet zu kommen. Und das ist nicht einmal kostenlos, sondern kostet auch noch 6,- Euro für eine Stunde! Insgesamt ein fragwürdiges Management eines Hotels, das für eine Übernachtung in der untersten Zimmerkategorie schon mind. 150,- Euro verlangt.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Julia_Stuttgart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Pantai Cenang.
9.7 km entfernt
Berjaya Langkawi Resort - Malaysia
8.7 km entfernt
The Danna Langkawi, Malaysia
The Danna Langkawi, Malaysia
Nr. 1 von 1 in Pantai Kok
5.0 von fünf Punkten 2.961 Bewertungen
0.3 km entfernt
Casa del Mar, Langkawi
Casa del Mar, Langkawi
Nr. 1 von 16 in Pantai Cenang
5.0 von fünf Punkten 2.277 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
15.3 km entfernt
The Andaman, A Luxury Collection Resort
20.8 km entfernt
Tanjung Rhu Resort
Tanjung Rhu Resort
Nr. 8 von 100 in Langkawi
4.5 von fünf Punkten 1.292 Bewertungen
14.9 km entfernt
The Datai Langkawi
The Datai Langkawi
Nr. 1 von 2 in Datai
5.0 von fünf Punkten 2.297 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi

Unternehmen: Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi
Anschrift: Pantai Cenang, Langkawi 07000, Malaysia
Lage: Malaysia > Kedah > Langkawi District > Langkawi > Pantai Cenang
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 16 Hotels in Pantai Cenang
Preisspanne pro Nacht: 134 € - 239 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi 5*
Anzahl der Zimmer: 355
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, DerbySoft Ltd Shanghai HQ Supplier Direct, Ebookers, Agoda, Hotels.com, Odigeo, TripOnline SA, Traveltool, S.L.U., HotelQuickly, HotelsClick, Evoline ltd und Hotelopia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pelangi Beach Resort Langkawi
Meritus Pelangi Beach Resort And Spa, Langkawi
Pelangi Beach Hotel
Hotel Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Pantai Cenang
Meritus Pelangi Beach Hotelanlage & Spa, Langkawi
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Pantai Cenang
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Hotel Pantai Cenang
Meritus Pelangi Beach Langkawi
Meritus Pelangi Beach Resort Langkawi

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen