Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön mit Mängeln”
Bewertung zu Hotel Bad Horn

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Bad Horn
Nr. 1 von 1 Hotels in Horn
Zertifikat für Exzellenz
St. Gallen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön mit Mängeln”
Bewertet am 4. November 2011

Wir machten einen Schnupperaufenthalt im Bad Horn. Von St. Gallen aus einfach mit dem Postauto zu erreichen. Bei der Reservation stand angeblich nur noch die günstigste Zimmerkategorie (Nautikerzimmer) zur Verfügung. Beim Aufenthalt schien es uns aber nicht so. Diese Zimmer sind im alten Teil des Hotels und man sieht es ihnen an. Einen leichten Anflug von schmuddlig. So sind z.B. völlig matte Zahngläser im Badezimmer ein absolutes no go! Die Dinger kosten 50 Rappen pro Stück. Stühle etwas abgewetzt. Bettdecken verursachen Hitzestaus. Mit Seesicht aber absolut ruhig und im Preis/Leistungsverhältnis annehmbar.
Der Wellnessbereich ist gut und genügend. Eine Einführung für neue Gäste wäre nicht schlecht. Wir bekamen sie nicht. Der Hamam war z.B. am Morgen noch nicht in Betrieb. Schade! Der Pool ist besonders nachts mit dem Cheminee sehr schön.
Das Restauratn Al Porto ist recht gut. Eher im Kaffeehaus-Stil, so sind die Stühle völlig unbequem. Das Abendessen inkl. Service waren sehr gut, wenn auch etwas überteuert. (Ich habe noch nie Fr. 37 für ein Menu in einem "Kaffeehaus mit Tischsets statt Tischdecken" bezahlt).
Die Faro-Bar ist schön. Die Sea-Lounge-Bar im Winter an Sonntag und Montag geschlossen.....und das in einem 4*-Plus-Hotel? Erneut ein no go!
Das Personal war anständig und korrekt. Der Hoteldirektor sollte vielleicht die Bürotüre schliessen, wenn er lautstark am Telefon verhandelt, die Gäste interessieren sich nämlich nicht dafür.
Fazit: Das Bad Horn eignet sich gut für einen Wellness-Aufenthalt wenn man nicht zuviel davon erwartet. Das Plus nach den vier Sternen finde ich aber unangebracht.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Rechi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

172 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    92
    66
    11
    3
    0
Bewertungen für
14
68
9
52
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (43)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dielsdorf, Schweiz
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. September 2011

Von früher war uns das Hotel Bad Horn flüchtig bekannt und wir entschieden uns diese einmal aus zu probieren. Das Hotel besteht offensichtlich aus einem "Altbau"-Teil und einem "Neubau"-Teil. Wir können nur die Zimmer des Neubaus bewerten, da wir uns die Nelson's Suite in diesem Trakt gönnten. Die Wellnessabteilung liegt übrigens auch in diesem Teil.

Unser Zimmer war sehr grosszügig, modern und gut ausgestattet. Alles war wie es sein sollte und die Suite war sehr gemütlich und sauber. Übrigens die Suiten im Neubau verfügen allesamt über einen Kamin, der bei schlechter oder kälterer Witterung für viel Romantik sorgt. Wir können die Nelson's Suite nur empfehlen, wobei es einen klitzekleinen Nachteil hat. Der Handyempfang ist sehr schwach bis gar nicht vorhanden. Wireless-Lan funktioniert aber einwandfrei.

Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants und Bars von sehr guter Qualität und über eines der gemütlichsten Gartenrestaurants am Bodensee, welches direkt am See liegt.

Der Wellnessbereich ist sehr modern und lässt sowohl im Sommer als auch im Winter keine Wünsche offen. Besonders erwähnenswert sind die romanitschen Private Spa Suiten, welche für 3 Stunden oder mehr gemietet werden können und der direkte Steg welcher das Badevergnügen im Bodensee ermöglicht. Dies selbstverständlich neben den Bademöglichkeiten des Hotels (Indoor).

Tipp: Das Hotel liegt nun doch direkt an der "Seestrasse" welche die Hauptverbindung von Romanshorn - Arbon - Rorschach sicherstellt. Bei der Buchung sollte man aus diesem Grund die etwas teureren Zimmer und Suiten zur Seeseite bevorzugen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Walter H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
234 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 189 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Juli 2011

Nach einer sehr wechselvollen Geschichte erlebte dieses schöne Hotel, das direkt am Bodensee liegt und von den Stammgästen eben „Bädli“ genannt wird, in den Jahren 2008 bis 2010 einen grösseren Umbau. Die Anlage wurde um einen Wellness- und Spa-Bereich sowie um zusätzliche Zimmer erweitert.
Vor dem Umbau waren wir sehr oft hier zu Gast und jetzt wollten wir sehen, wie sich das „Bädli“ nun präsentiert. Ganz wunderbar!
Unsere Blue-Flat Suite mit direkter Seesicht, ja der See liegt sozusagen gleich unter dem Zimmer, hat uns grosse Freude gemacht. Sehr gross, sehr schön ausgestattet und mit allem Komfort versehen, natürlich makellos sauber, verlebten wir einige Tage und Nächte hier.
Überhaupt, die ganze Hotelanlage direkt am See ist in jeder Beziehung ein Glücksfall. Wo sonst in ähnlichen Lagen auf Teufel komm raus Eigentumswohnungen gebaut werden, investiert der Besitzer, Herr Emil Frey, weiter in ein Hotel. Gratulation.
Aber nicht nur hotelmässig hat das Bädli zugelegt, sondern meiner Meinung nach insbesondere auch kulinarisch. Wir haben mehrmals in den diversen Restaurants (besonders schön im Captain’s Grill) getafelt und es wirklich sehr genossen. Wir glaubten dem Küchenchef sofort, dass hier alles frisch und möglichst aus regionalen Zutaten zubereitet wird.
Das Personal ist freundlich und agil. Letzteres ist hier besonders wichtig, geht es doch manchmal zu und her wie in einem Bienenhaus. Touristen, Seminarteilnehmer, Restaurantgäste, Teilnehmer an jeglicher Art von Banketten und anderen Events, Gäste von und zur Emily, der hoteleigenen, exklusiven Motoryacht im Stil der legendären Wooden-Yachts, alle sausen herum und müssen vom Personal irgendwie geleitet werden.
Wers ruhiger will, kann zum Apero oder zum Digestiv entweder die Faro-Bar oder die Sealounge aufsuchen.
Der Spa-Bereich ist sehr edel gestaltet. Das Schwimmbad eignet sich indessen eher zum Planschen mit Kindern als wirklich zum Schwimmen. Aber schön ist es trotzdem.
Das Parken ist gratis. Wenn es vor dem Hotel keinen Platz mehr hat, kann man in das Parkhaus auf der anderen Strassenseite ausweichen. Auch dort kostet‘s für die Bädli-Gäste nichts.
Ein kleiner Makel hat das Hotel meiner Meinung nach aber: es fehlt eine richtige Hotellounge, ein Platz also, wo man sich bequem auf einer Polstergruppe hinsetzen und etwas konsumieren kann oder auch nicht. Jetzt kommt man sich manchmal etwas verloren vor, wenn man sich z.B. mit jemandem verabredet hat, auf ein Taxi wartet, oder sich sonst einfach die Zeit etwas vertreiben möchte, aber nicht gleich ein Restaurant aufsuchen und an einen Tisch sitzen will. Aber vielleicht wird dies bei der ev. nächsten Umbauetappe realisiert.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Turi_Censer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
255 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 79 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Juli 2011

Das Hotel befindet sich direkt am Bodensee und verfügt nicht nur über traumhafte Zimmer und Spa Anlage, sonder auch noch über ein eigenes Motorschiff, das vor Anker liegt. Das ganze Hotel ist sehr schön und vor allem sehr sauber. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und man kann hier wirklich die Seele baumeln lassen. Die Küche ist eine reine Gaumenfreude und sie zählt wohl zu den besten ihrer Klasse. Ein Wochenende in diesem tollen Hotel zu verbringen, ist wie Urlaub in der Ferne.

  • Aufenthalt Januar 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, mariano69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lapa
Beitragender der Stufe 
98 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 100 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. September 2010

Solch eine Enttäuschung haben wir als "Vielreisende" lange nicht erlebt ! Wir hatten das Hotel gewählt wegen des Wellnessbereiches und um ein ruhiges Zimmer gebeten !
Der Wellnessbereich war nicht fertig (was man bei Buchung NICHT für nötig hielt uns mitzuteilen!) das Zimmer (eines der teuersten) lag direkt neben der vielbefahrenen See-Durchgangsstrasse. Der Blick zum See war eingeschränkt, Handwerkerlaerm und Baumaterial direkt unterhalb des Zimmers machten das nicht besser. Die Terrasse hatte null Privatsphäre, da sie direkt neben dem Dachgartenzugang zum neuen Gebäude lag. Das Zimmer sollte wohl ein Designzimmer werden, aber das ging daneben, Goldhähne und eine Duschabtrennung, die das Badezimmer unter Wasser setzt...zudem war das Zimmer nicht fertig, keine Möglichkeit, Duschtücher oder Bademantel aufzuhaengen....Wir wurden beim Einchecken nicht ins Zimmer gebracht und kaempften mit den Lichtanlagen, die nicht erklaert wurden....
Die Minibar wurde nicht aufgefuellt....WLAN war nicht gratis !
Das " reichhaltige" Fruehstuecksbuffet war maximal "durchschnittlich", zu Ende der Fruehstueckszeit wurde um uns herum bereits staubgesaugt....sehr ungemuetlich !
Einziger Lichtblick in diesem Hotel: das sehr freundliche Personal im Restaurant...

Auf Maengel angesprochen reagierten die Besitzer nicht adaequat, auch erhielten wir nicht die versprochenen 10% Ermaessigung wegen des unfertigen Wellness-Bereiches.
Dieses Hotel ist sicher ein Beispiel fuer all die veralteten Haeuser, die sich ZU lange auf ihre Stammgaeste verlassen haben, die ihnen nun "wegsterben".
Um neue, juengere und zahlungskraeftige Gaeste zu bekommen, reichen ein Wellnessbereich und schicke Duschen nicht aus !
Fuer 320 Franken kann man mehr erwarten, vor allem aber einen perfekten Service (zB eine Einweisung in das Zimmer.....)!
Und wenn mal was nicht klappt, - was natuerlich vorkommen darf -, dann eine entsprechende Reaktion des Managements - und zwar NICHT arrogant und genervt....
Die Besitzer muessen noch viel lernen, besonders auch ueber die "Macht des internets".

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Vilalapa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
baden
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. Juni 2010

direkt an einer durchgangsuferstrasse gelegen liegt das weitläufige hotel. die tiefgarge liegt gegenüber in einem eigen parkhaus für hotelgäste umsonst. es stehen 3 restaurants zurverfügung , also für jeden geldbeutel etwas. hotelpersonal sehr aufmerksam. essen+ wein gut. ausstattung der zimmer#220 etwas überholt, ein einzelzimmer ist eins also eine britsche, das 2te bett ist in einem schrank weggespert. die ausicht vom zimmer sehr schön auf den see

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, mryangoon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Switzerland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. Juni 2009

Eines der wenigen, auf Schweizer Seite gelegenen, Hotels mit direktem Seeanstoss in ruhiger Umgebung und fantastischen Blick über den Bodensee. Die neueren "Blue Flat" Zimmer sind eine Klasse für sich. Grosszügig möbliert, Badezimmer mit sep Dusche. Und der Blick direkt auf den, nur wenige Meter entfernte, Bodensee. Wir verbrachten 4 Tage und waren auch vom Abendessen in den 3 verschiedenen Restaurants überzeugt. Bei warmen Wetter lässt sich hervorragend draussen in gediegener Umgebung essen und trinken (nur wenige Meter vom See entfernt). Auch für Golfer ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt um die umliegenden Golfplätze kennenzulernen (ca. 6 Plätze innerhalb von 15-40 Minuten). Keine Frage: wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Mai 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, aschb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Horn.
3.5 km entfernt
Hotel de charme Römerhof
5.0 km entfernt
Hotel Schloss Wartegg
Hotel Schloss Wartegg
Nr. 1 von 3 in Rorschacherberg
153 Bewertungen
28.8 km entfernt
Steigenberger Inselhotel
Steigenberger Inselhotel
Nr. 1 von 34 in Konstanz
1.437 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.4 km entfernt
Hotel Mozart Rorschach
Hotel Mozart Rorschach
Nr. 1 von 3 in Rorschach
73 Bewertungen
4.2 km entfernt
BEST WESTERN Hotel Rebstock
BEST WESTERN Hotel Rebstock
Nr. 2 von 3 in Rorschacherberg
102 Bewertungen
16.4 km entfernt
Hotel Bad Schachen
Hotel Bad Schachen
Nr. 7 von 36 in Lindau
289 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Bad Horn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bad Horn

Unternehmen: Hotel Bad Horn
Anschrift: Seestrasse 36, Horn 9326, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Thurgau > Horn
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Horn
Preisspanne pro Nacht: 236€ - 313€
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Bad Horn 4.5*
Anzahl der Zimmer: 56
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotel.de, Ebookers, TripOnline SA, Hotels.com, Booking.com, HRS und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bad Horn daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bad Horn Schweiz
Hotel Bad Horn Bodensee
Horn Hotel Bad

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen