Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (322)
Bewertungen filtern
322 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
275
41
6
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
275
41
6
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 322 Bewertungen
Bewertet am 11. August 2015

Wir waren zu Gast als größere Alpenvereins-Gruppe und wurden sehr herzlich empfangen. Auch wenn Gruppen üblicherweise einen etwas höheren Aufwand darstellen, hatten wir immer den individuellen Service wurden rundum bestens versorgt.

Die Zimmer sind hell und freundlich, immer mit einer persönlichen Note aus dem Leben der Gastfamilie versehen und sehr sauber. Die Lobby lädt zu gemütlichen Verweilen ein.
Den Stil wurde ich als Verbindung von regional / traditionell/ fürsorglich und fresh / trendy. Genauso wie Fabiola, Alice und Guilia eben ... und immer mit einem Lächeln :-)

Besonders hervorheben möchte ich das besondere persönliche Engagement unserer Gastgeber bei der Unterstützung eines Gruppenmitglieds, das unglücklicherweise einen schwerer Bergunfall erlitt. Das ging weit über das "Normalmaß" hinaus.

Fazit: Wir haben uns sehr wohlgefühlt und werden bei Gelegenheit sicher wieder "vorbeischauen".

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dietmar W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Februar 2014

Skiurlaub Februar 2014. Wie erwartet wurden wir freudig begrüßt. Mit einer so herzlichen Begrüßung kann der Urlaub nur toll werden. Das Haus wird von drei Skilehrerinnen, Fabiola, Giulia und Alice geführt. Und das machen die echt gut. Hier sind alle freundlich und sehr hilfsbereit. Alle Fragen oder Anliegen werden mit einem herzlichen Lächeln beantwortet. Streckenvoschläge , Tips für einen schönen Skitag oder Vorschläge für Aktivitäten bei schlechtem Wetter sind hier inbegriffen. Das Hotel bezaubert schon beim Eintreten durch sein Ambiente. Das ganze Hotel ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Hier hat sich Fabiola, das Familienoberhaupt, sehr viel Mühe gegeben. Das Personal ist ebenso freundlich wie bemüht, den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen. Die Gegend ist traumhaft.Unser Zimmer und Bad ist sehr sauber, wie übrigens das ganze Hotel. Alle Zimmer haben einen Balkon und eine herrliche Aussicht. Das Hotel verfügt über einen eigenen Parkplatz, eine Sauna und einen Aufenthaltsraum mit Tischfußball ect. in dem man den Abend in Gesellschaft verbringen kann. Zudem gibt es eine Bar, in der man den Abend gemütlich mit einem Drink ausklingen lassen kann. Der selbst gemachte Glühwein von Fabiola ist unschlagbar. Karten und andere Spiele, auch für Kinder sind reichlich vorhanden. Das ganze Team ist sehr Kinder- und Tierlieb. Das Hotel liegt zentral und doch eine ruhige Lage. Der Skibus fährt direkt vor dem Hotel ab. Das Frühstücksbuffet ist reichlich und schmackhaft. So wird sogar auf nationale Vorlieben geachtet. Wenn gewünscht bekommt man jeden morgen ein weich gekochtes Ei. Das Abendessen ist sehr reichlich und schmackhaft. Auch ein Nachschlag ist für ganz Hungrige möglich. Die ganze Familie ißt mit den Gästen, was das Gefühl von Zuhause noch verstärkt. Wir fühlten uns im Hotel wie in unserem zweiten Zuhause. Vielen Dank Hotel Sassleng für die schöne Zeit.

Aufenthaltsdatum: Februar 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, martinmaas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2013

Wir waren Anfang September für drei Nächte im SASSLENG. Die Gastgeber sind drei Mädels: Fabiola mit ihren Töchtern Alice und Guilia. Die drei sind an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und und Aufmerksamkeit kaum zu schlagen!. Die Zimmer sind stimmig eingerichtet und stets blitzsauber; wie das ganze Haus übrigens auch. Wir waren mit Auto und Motorrad unterwegs. Hoteleigener Parkplatz und die ideale Ausgangsposition für Touren durch die schönsten Ecken der Dolomiten. Wirklich zu empfehlen!!

Was man noch wissen sollte: Kopfkissen sind ziemlich hart und Wlan ist nervig, da es sich ohne direkte Aktivität innerhalb von Sekunden ausloggt.

Zimmertipp: Zimmer nach hinten raus mit Blick auf die Berge
Aufenthaltsdatum: September 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Flyinghelmet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2012

Für unsre Klettersteigwoche war das Hotel ein idealer Stützpunkt für die Touren im Marmolada- und Rosengartengebiet. Die Zimmer sind alle mit Balkon und sehr geräumig mit guten Betten, die für guten Schlaf sorgten. Das reichhaltige Frühstücksbüffet und das ausgezeichnete Abendmenü mit großem Salatbüffet und 3 Gängen sorgten für unser Wohlbefinden. In der etwas kleinen Sauna kann man nach anstrengender Tour relaxen und im großen Fitnessraum Tischtennis und Kicker spielen.
Die Wirtin Fabiola kümmerte sich rührend um unser Wohlergehen und versorgte uns nicht nur mit Infomaterial über die Klettersteige und Wanderwege, sondern gab uns auch persönliche Tipps. Dabei ist das Preis- Leistungsverhältnis erstklassig.
Wir können das Hotel allen Bergsteigern und Wanderern wärmstens empfehlen.

Aufenthaltsdatum: September 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Rudi G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2012

Bei Fabiola und und Ihren Töchtern fühlte sich unsere grosse Gruppe von Wanderen und Bergsteigern pudelwohl.Das Essen war sehr delikat, auf Wunsch bekam man doppelte oder halbe Portion.Die Lage des Hotels war für unsere Touren auf die Marmolada,Langkofel und Sella ausgezeichnet.
Am späten Nachmittag abgekämpft und müde vom Berg,wurde man stets freundlich mit einem Lächeln begrüsst und herrvoragend bedient.

DAV- Neustadt/W
Naumer E.

Aufenthaltsdatum: Juli 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Ehrfried N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen