Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (23)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
12
4
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
6
12
4
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 23 Bewertungen
Bewertet 27. April 2017

Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und lecker in einem schönen Raum. Beim nächsten Baltrum-Besuch werden wir bestimmt wiederkommen.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Axel D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2016

Der Aufenthalt im Hotel Seehof auf Baltrum beginnt positiv - bereits im Hafen wird der neue Gast in Empfang genommen, das Gepäck wird transportiert und der kürzeste Weg zum Hotel erklärt. Dort angekommen erfolgt die "Einweisung" dann ein wenig wie bei einem Jugendherbergsaufenthalt - alle Gäste werden um die Rezeption herum versammelt, Namen werden aufgerufen, Schlüssel verteilt und Abläufe und Regeln im Hotel erklärt. Zweckmäßig und praktisch - natürlich nicht sehr persönlich und gastorientiert. Haben wir so auch noch nicht erlebt.
Unser großes Doppelzimmer im Erdgeschoss des Altbaus empfing uns mit einem beißenden Chlor-Gestank - zum Glück nur durch die Reinigung hervorgerufen und nach längerem Lüften verschwunden. Das kann man vom penetranten Nikotingestank im Flurbereich leider nicht behaupten... Das Zimmer selbst, großzügig geschnitten mit sauberem Bad, viel Ablagefläche und Betten mit guten Matratzen.
Eine sehr positive Überraschung für uns - der kleine, aber feine Saunabereich im Erdgeschoss. Ein kleiner Ruheraum für vier Personen, zwei gute, neuwertige Saunen (70 und gute 90 Grad C) und erstklassige Duschmöglichkeiten. Erstaunt waren wir allerdings über die Begründung, warum das Hotel den Gästen keine Bademäntel zur Verfügung stellt - "diese seien immer geklaut worden"! Na ja, dann nimmt man eben 20 Euro "Pfand" und die Thematik dürfte sich nahezu erledigen - hier mussten wir nun improvisieren und uns "halb bekleidet" auf den Weg in die Sauna machen. Immerhin stehen dort abschließbare Spindschränke zur Verfügung.
Die Frühstücksleistung des Hauses entspricht der Drei-Sterne-Klassifizierung - alles Notwendige steht zur Verfügung, der Kaffee ist gut, positiv fällt die gute Marmeladen-Auswahl ins Auge, ebenfalls ein reichliches Sortiment an Aufschnitt und Käse. Hier bleiben eigentlich kaum Wünsche offen. Der Service ist zum Teil ein wenig "rustikal", aber zufriedenstellend.
Das Restaurant "Moby Dick" (zugleich auch Frühstücksraum) hat quasi musealen Event-Charakter - sehr liebevoll eingerichtet, viele nautische Details und eine einzigartige Kulisse für große und kleine "Seeleute". Das Essen selbst ist eher etwas für den hungrigen Gast, der schnell, preiswert und randvoll gesättigt werden möchte - Riesenportionen für Menschen mit sehr viel Hunger. Feinschmecker wählen lieber eine andere Location...
Für einen kurzen Aufenthalt auf der kleinen, aber sehr schönen Insel Baltrum ist das Hotel Seehof durchaus eine akzeptable Wahl. Drei-Sterne-Standard zu einem bezahlbaren Preis. Echtes Wohlfühlambiente und gediegene Gastlichkeit sollte man lieber nicht erwarten. Aber manchmal ist einem der Sinn ja auch nach "Hausmannskost" - diese wird hier auf solider Basis geboten!

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, mangrovejack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2016

Das Hotel "Seehof" befindet sich im Westdorf der Insel und verfügt über das gemütliche Restaurant "Moby Dick" sowie einen Wellness-Bereich. Für unseren Kurztrip nach Baltrum buchten wir ein Comfort-Doppelzimmer, da uns diese Kategorie bereits vor einigen Jahren sehr gut gefallen hat. Hatten wir bei unserem ersten Besuch ein Zimmer in Richtung Wattenmeer, so bekamen wir mit Zimmer Nr. 44 diesmal eines mit Blick auf das Meer. Die Comfort-Zimmer sind relativ geräumig (ca. 25 qm), die Einrichtung ist ansprechend und auf dem möblierten Balkon lässt es sich gut aushalten. Ausgestattet sind die Zimmer mit Flat-TV (dieser ist allerdings recht klein), Kühlschrank, Safe, Wasserkocher, Kaffeemaschine (Kaffee, Tee und Filtertüten muss man jedoch mitbringen); das Bett ist bequem und wir haben hervorragend geschlafen. Auch das Badezimmer ist geräumig und es verfügt über eine Dusche sowie ausreichend Ablagefläche.

Das Frühstück, welches von 08:00 bis 10:00 h in Buffetform angeboten wird, konnte mich nicht so richtig überzeugen: Das frische Obst war schon ziemlich "abgegrast", wenn man gegen neun Uhr frühstücken ging, alternativ gab's dann Früchte wie Aprikosen oder auch Obstsalat aus der Dose. Die Frühstückszeit ist natürlich recht knapp bemessen, insbesondere wenn man in der dunkleren Jahreszeit noch vor dem Frühstück joggen möchte.

Positiv in Bezug auf den Service ist zu erwähnen, dass der Gepäcktransport zum Hafen kostenlos ist. Die Mitarbeiter verhalten sich ansonsten eher neutral (ein Herr im Frühstücksraum wirkte auf uns sogar muffelig), W-Lan gibt's nur in der wenig einladenden Lobby.

Trotz der kleinen Schwächen empfinde ich das Preis-/Leistungsverhältnis im "Seehof" als gut - wir werden wiederkommen... :)

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Malini001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. September 2016 über Mobile-Apps

Wir waren nur zum Essen im Moby Dick. Das Essen war sehr lecker und reichhaltig. Das Ambiente war sehr urig und gemütlich. Die Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bei unserem nächsten Besuch der Insel definitv wieder.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, ChrisLieh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2016

Wir haben hier nicht übernachtet, sondern "nur" im Restaurant Moby Dick gegessen. Das aber hervorragend. Sehr leckerer Fisch, große Portionen, appetitlich angerichtet und mit Lächeln serviert und das in einer sehr urig eingerichteten Räumlichkeit

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, antares59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen