Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wiederholt enttäuschend”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hörger Biohotel Tafernwirtschaft
Bewertet am 27. September 2012

Bei unserem Besuch an einem Sonntag mittag war uns bewusst, dass es sehr voll sein wird - aber da ich selbst über 17 Jahre Erfahrung in der Gastronomie verfüge weiß ich, dass selbst der größte Ansturm zu bewältigen ist. Durch ausreichend qualifiziertes Personal und Freundlichkeit.

An beidem fehlte es reichlich. Wir nahmen auf der Terrasse Platz und bekamen von einer jungen Dame sogleich die Speisenkarte überreicht - bis zur Bestellung vergingen aber noch einmal 25 Minuten, da uns der zuständige Kellner bewusst übersah und kaum zu sehen war. Und dies obwohl lediglich 4 Tische auf der Terrasse belegt waren.

Ich möchte niemanden langweilen, doch nachdem wir unsere Bestellung aufgaben dauerte es ewig, bis die Getränke kamen und nach etwa 1 Stunde kam das Essen ( mittlerweile war es kurz nach 14.00) - es gab zu keinem Zeitpunkt ein nettes Wort, eine Entschuldigung oder ähnliches. Nein, der Herr war von A-Z mürrisch, gestresst und hoffnungslos überfordert.

Aber ich wollte der Chefin des Hauses eine Chance geben, und bat um ein kurzes Gespräch, um meinen mittlerweile aufgestauten Unmut nicht mit nach Hause nehmen zu müssen und eine schlechte Kritik in das Bewertungsforum zu schreiben....aber die Chefin meinte nur, sie kümmert sich und das wars.

Resultat dieses zarten Hinweises von meiner Seite an die Geschäftsleitung war, dass der Kellner mich barsch anfuhr und seine eh schon grenzwertige Unfreundlichkeit noch zulegte.
Wie kann man sich nur seinen Ruf mit derartigem Personal zerstören ?

Zum Essen kann ich leider auch nur anmerken, dass es zwar ok, aber nicht mehr dem Niveau von 2011 und früher entspricht. Und ich kenne den Hörger seit fast 11 Jahren...und war unzählige Male ein zufriedener Gast. Aber die letzten drei Male ( innerhalb 4 Monaten ) war der Besuch enttäuschend.

Schade - hätte viel lieber etwas positives geschrieben, aber soviel Wahrheit muss sein.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, A-HP A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (58)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

36 - 42 von 58 Bewertungen

Bewertet am 20. August 2012

Ein sehr schönes Hotel, wo man sich Zuhause fühlt. Das Hotelzimmer befand sich im Apfelgarten, dies ist ein Neubau, fast nur aus Holz. Das Zimmer öffnet man modern mit der Karte, danach steht man gerade im Badezimmer. Die Dusche und das WC können mit einer Schiebetüre, aus eingeschlossenem Stroh in Glas, geschlossen werden, aber nur eines aufs Mal. Die Armatur des Waschbecken sowie von der Dusche ist sehr schön gemacht. Durch das Badezimmer hindurch kommt man in das Schlafzimmer, auch dies kann man mit einer Schiebetüre zum Bad schliessen. Hier ist sehr viel aus Holz gemacht. Das Zimmer ist im modernen stiel aber Eingerichtet. Ein Blick aus dem Fenster, sieht man auf die Bio-Bäume, so fühlt man sich so richtig auf dem Lande. Das Bett war bequem und der Schlaf erholsam. Das Frühstück war sehr reichhaltig, alles was man sich so wünscht. Im Hotelrestaurant kann man bis 22.00 sehr fein zu Abendessen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, swaespi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. April 2012

Das Hotel - ein alter Hof - liegt wirklich auf dem Land, in einem kleinen Ort, 40 km von München. Wir wohnten im "Apfelgarten", einem modernen Anbau, ganz aus Holz, sehr praktisch und pfiffig eingerichtet. Nur im Bad-Eingangsbereich gibt es Abstriche: Eine Schiebetür verschließt entweder die Toilette oder die Dusche, aber nicht beides gleichzeitig; dasselbe gilt für das Waschbecken und den Schrank.
In den Betten konnten wir sehr gut schlafen. Es ist ruhig im Ort, nur die Kirchenglocke hört man ab und zu.
Abends haben wir sehr schön auf der großen Terrasse gegessen: u. a. Spargel in mehreren Variationen, Salat, als Nachtisch wunderbar lockeren Kaiserschmarrn. Ein großes Lob für die Spinatnocken mit Walnüssen in Salbeibutter und das zum Essen gereichte herrlich frische Brot!
Die Frühstücksbrötchen dagegen - da hilft auch Bio nicht - waren zäh und wenig schmackhaft. Nicht einmal Vollkornbrötchen/-brot gab es; das hätte man von einem Bio-Hotel erwartet. Aber man konnte frisch gekochte Eier bestellen, und die Auswahl an Käse/Wurst etc. war auch gut.
Der Frühstücksraum ist groß und eher zweckmäßig; man kommt sich ein bisschen verloren vor.
Auch im Eingangsbereich ist man als Gast etwas orientierungslos: Eine Mini-Rezeption versteckt sich zwischen Küchenbereich, Getränkeausschank und diversen Schränken. Da gibt es Verbesserungsmöglichkeiten.
Gefreut haben wir uns, dass wir Fahrradkarten der Umgebung ausleihen durften - eine nette Geste!
Unser Zimmer war wunderbar sauber, aber auf der Wirtshaus-Terrasse hätte man sich doch mal eine saubere Tischdecke gewünscht oder zumindest dass die Krümel der Vorgänger entfernt würden ... Auch manch andere Nachlässigkeit könnte man vermeiden: Dass auf manchen Tischen Pfeffer und Salz steht, auf anderen nicht, dass Wein und Mineralwasser nicht kalt serviert wurden, dass die Suppe nicht richtig heiß war.
Am Ende hätten wir gerne den Bewertungsbogen abgegeben, aber man konnte nur lachende Smilies ankreuzen; es fehlten Wörter und gab einige Rechtschreibfehler - da sollte wohl mal eine überarbeitete Version kommen ...

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Pine-Svea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Januar 2012

Die Zimmer sind komplett aus Holz und sehr gemütlich. Das Essen insbesondere das Frühstück ist sehr lecker. Der Obstsalat ist zum Beispiel wirklich frisch. Ich bin immer wieder gerne in dem Hotel. Einmal war kein Taxi verfügbar. Dann hat die Chefin mich persönlich zu meinem Geschäftstermin gefahren. So stelle ich mir einen hervorragenden Service vor.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, PeterAachen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2011

Zimmer sehr minimalistisch eingerichtet, verschliesssbarer Schrank oder ausreichende Ablagen fehlen, nur offene Ablagen im Nassbereich.
Unbequeme Sitzgelegenheiten ( Hocker ) oder kleine Wandbank mit senkrechter Rückwand. Schnecken krochen bis zum Zimmereingang ( Stufe )
Lüftung nur durch Fensterkippen wäre akzeptabel aber leider zeitweise erheblicher Fluglärm ( Einflugschneise Flughafen München, wird verschiegen ). Ob ein tägliches Kirchenläuten um 5:30 h morgens in ca. 100 m Entfernung , das bei geöffnetem Fenster 100 % ig jeden weckt, noch idyllisch ist, sei dahingestellt. Frühstück sehr grenzwertig ( z.B. Butter steht mit nicht ganz frischem Lachs in ungekühlter Glocke ) und Personal beim Frühstück sehr lustlos, fast unfreundlich. Hotel steht in krassem Gegensatz zum Gasthof, der eine ganz besondere Klasse an Qualität und Bedienung bietet.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, aixede!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juni 2011

Wir haben anlässlich einer Hochzeit im neu gebauten "Apflegarten" Trakt geschlafen. Uns hat das minimalistische Design mit Holz und weißen Elementen sehr gefallen. Der Wohnbereich ist in 2 Teile geteilt -- das Schlafzimmer und das Bad, Toilette und Schränke. Alles ist sehr intelligent mit Schiebetüren gelöst, die Dusche ist ebenfalls sehr reduziert aber doch funktional ausgefallen. Das Schlafzimmer sieht aus wie aus einem Holzblock gefräst und folgt ebenfalls einem minimalistischen Design. Über die Zimmer im Haupthaus kann ich nichts sagen, die sehen sicherlich ganz anders aus. Wir haben natürlich auch die Küche während der Hochzeit kennengelernt. Alles war sehr frisch und schmackhaft (48h geschmorter Ochse, verschiedene Nachtische, ein sehr tolles Frühstück).

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ogig33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Januar 2011

Hier hat es uns wirklich gut gefallen. Anläßlich einer Hochzeit waren wir hier und haben die tolle Holzatmosphäre in den Zimmern sehr genossen. Die Apfelbilder waren auch sehr inspirierend und finden sich stets wieder. Die dazugehörige Tafernwirtschaft können wir auch sehr weiterempfehlen. Sehr netter Service und leckeres Essen. Die Stube ist sehr gemütlich und man kann stundenlang den Blick in den ursprünglichen Garten genießen. Wir kommen auf alle Fälle wieder!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fish4you!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hörger Biohotel Tafernwirtschaft? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hörger Biohotel Tafernwirtschaft

Anschrift: Hohenbercha 38, 85402 Kranzberg, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Kranzberg
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Pensionen in Kranzberg
Preisklasse: 87€ - 138€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hörger Biohotel Tafernwirtschaft 3*
Anzahl der Zimmer: 25
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Booking.com, Ebookers, Evoline ltd, Hotels.com und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hörger Biohotel Tafernwirtschaft daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen