Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Port Ghalib Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Siva Port Ghalib(Port Ghalib)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Sahara Sun Oasis(Marsa Alam)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Jaz Grand Resta(Marsa Alam)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Jaz Dar El Madina(Marsa Alam)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (1.357)
Bewertungen filtern
1.357 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
690
419
143
56
49
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
690
419
143
56
49
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
185 - 190 von 1.357 Bewertungen
Bewertet 2. Januar 2011

Der Service ist bis auf wenige Ausnahmen, hier möchten wir aber Mr. Ashraf Eid hervorheben, schlichtweg schlecht. Die Mitarbeiter sind unmotiviert unfreundlich und unaufmerksam. Die Mitarbeiter am Empfang und im Zimmerservice sind dagegen sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Essen im Hauptrestaurant bietet zum Frühstück-, Mittags- und Abendessen zwar reichlich Auswahl, aber die Speisen sind nur von durchschnittlicher Qualität. Sehr gut sind allerdings ist frisch zubereitete Pizza und Pastagerichte sowie die schmackhafte Gemüseauswahl. Die Präsentation lässt vor allem beim Dessertbüfett zu wünschen übrig. Die verschiedenen Räumlichkeiten sind soweit in Ordnung. Sehr schön ist der halboffene Bereich mit Blick auf die Lagune. Leider ist die Reinlichkeit in vielen Belangen nicht immer gegeben.
Die schönen Zimmer sind sehr geräumig und zweckmäßig ausgestattet und besitzen alle einen Balkon mit Lagunen- oder Meerblick. Zu empfehlen sind die Zimmer im 1. oder 2. Stock.
Bedingt durch den schlechten Service und das eher durchschnittliche Essen können wir das Hotel nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Sollte sich in diesen Punkten was ändern, wäre das Hotel eine Empfehlung wert.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, BertStuttgart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Dezember 2010

Sehr weitläufige Anlage. Schöne Zimmer. Riesige Pool- Landschaft.
Service allerdings wirklich schlecht. Kellner haben nicht gesehen, wenn Gläser leer waren und wenn man endlich bestellt hat, hat es meistens sehr lange gedauert, so dass auch wir unsere Getränke lieber selbst an der Bar geholt haben.
Qualität des Essens okay. Es ist für jeden was dabei.
Köche sehr sehr nett und extrem bemüht, den Wünschen der Gäste zu entsprechen.
Schade, dass es kein AI- Restaurant gibt. Das hatten wir im Mövenpick und man muss sagen, dort ist das Essen deutlich besser gewesen.

Wir waren zwei Tage in dem Hotel, bevor eine grosse Gruppe Russen angereist ist. Wir hatten die schlimmsten Befürchtungen, vor allen Dingen wegen diverser Horrormeldungen bei Tripadvisor oder Holidaycheck.

Allerdings war es gar nicht so schlimm, wie erwartet: morgens beim Frühstück waren die Russen schon weg, da ihr Kongress wohl recht früh angefangen hat.
Tagsüber hat man sie kaum gesehen, ausser wenn die Horde wie wild geworden durch die Anlage gerannt sind, um irgendwelche teambildenden Spielchen zu spielen.

Abends beim Essen haben wir sie auch nicht als sehr störend empfunden, besonders, da das Management darauf bedacht war, die Gruppe etwas von den normalen Touristen zu separieren. Nachts wurden Veranstaltungen am Strand organisiert, was uns nicht weiter gestört hat (die Touristen allerdings, die ein Zimmer direkt am Strand hatten waren fix und fertig mit den Nerven, da sie Beschallung bis morgens um fünf Uhr hatten…. Und dafür noch deutlich mehr zahlen mussten, da Zimmer mit Meerblick)

Preis- Leistungs- Verhältnis gut. Eine Woche Sonne, Strand, Erholung zum sehr günstigen Preis.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, asti0201!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2010

Das war die Hölle! Hotel des Grauens!
Die ersten 3 Tage waren noch schön aber dann kamm das unfassbare es wurde fast vor unserem Balkonfenster Konzertanlage von gigantischen Ausmaßen aufgebaut! Sieh Fotos und Video. Und dann kamen ca. 600 Italiener von Vodafones die das komplette Hotel in Beschlag nahmen von nun an was es mit der Ruhe vorbei .Die Konzertanlage wurde nun von 10 Uhr bis nachts 3 Uhr in voller lautstäke aufgedreht Musik in einer lautstäke die am Strand keine Unterhaltung mehr zuließ und kein Meeresrauschen zu hören war .Und in der Nacht wenn man schlafen wollte wackelten die Scheiben von dem ( Bum Bum Bum )und Mann bekam bald ein Gehörschaden im Zimmer. Wir Namen sofort Kontakt mit unseren Reiseleiterin von Jahnreisen auf Stani auf die aber total unfähig war und uns von einem auf den anderen Tag vertröstet das wär doch nicht so schlimm! Erst als wir deutschsprachigen Foodmanager Jack Brinkana ansprachen bekamen wir ein anderes Zimmer das am Rande von Port Galib lag im Intercontinental lag da hörten wir die VODAFONE Konzerte nur noch gedämpft. Aber auch da fand nach ein paar Tagen eine Arabische Hochzeit stad mit 400 Personen für 3 Tage und die letzten drei Tage kamen 1500 Frauen aus Russland in das Areal von Crown Plaza Sands & Oasis und Intercontinental das war die Hölle!!! Fazit: 3 Wochen sind um und ich bin total Urlaubsreif! Nie wieder das Hotel! Laut Hotelbeschreibung von Jahnreisen ein Feriendomizil, das anspruchsvolle Gästen ideale Bedingungen für erholsamen Urlaub bietet. Ha Ha Ha !!! PS. Wer gegen Insekten Gift allergisch ist sollte das Hotel meiden da 1- bis 2-mal das ganze Gelände damit eingesprüht wird.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Jogibaer12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2010

Anzahl bolshoy.Kazhdy Tag brachte 1,5 Liter Flasche Wasser, Bettwäsche-und Handtücher alle, sowie jeder Tag bringt ein Duschgel, Shampoo und Bodylotion. Das Zimmer hat ein Fön und TV.
Das Hotel ist sehr groß. Das gesamte Gebiet der Grün.
Die Speisekarte ist recht vielfältig.
Der Strand ist buchstäblich nur 5 Gehminuten von den Zimmern.
Animation wurde geizig. Disco im Hotel war es nicht.
Die Mitarbeiter des Hotels freundlich. Der gesamte Umfang des Hotels ist es wert, geschützt.
Der Gesamteindruck des Hotels ist weiterhin sehr gut.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, balex_omen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2010

Mein Freund und ich verbrachten die letzte Woche in diesem "5-Sterne" Hotel. Wir wollten uns eine Woche Entspannung pur gönnen und buchten das erste Mal in einem all incluxive-Hotel.
Kurz zusammengefasst: Das Hotel wirkt auf den ersten Blick sehr schön, die Räumlichkeiten waren (zumind. oberflächlich) sauber, Zimmer und Bad waren auch ok. Von Luxus kann jedoch keine Rede sein und der Service war so schlecht wie in keinem Urlaub zuvor!!! Das Personal (durchwegs männlich bis auf zwei Quoten-Frauen, die jedoch keine wirkliche Tätigkeit hatten) ignorierte meine Bestellungen und lies mich als Frau fast immer links liegen. Verglichen mit unseren Asienreisen war diese Erfahrung wirklich enttäuschend! Das Essen im Restaurant wurde in Buffetform angeboten und war ganz ok. Es ist immer für jeden Geschmack etwas dabei - leider wird es mit der Zeit aber etwas eintönig. Toll war die große Gebäckauswahl und das riesige Dessertbuffet! Pizza und Pasta waren auch gut! Leider wurden meiner Meinung nach zu wenig lokale Speisen angeboten und es fehlte auch die Erklärung bei den Gerichten. Man wusste nie so richtig, was man sich da auf den Teller fasste. Fazit: Die Liebe zum Detail und auch zum Gast hat uns in dieser Woche gefehlt. Pool, Salzwasserbecken, Strand und Meer waren wunderschön! Insgesamt war es eine sehr entspannende Woche. Das Hotel war ok, das Personal leider teilweise sehr unfreundlich und zeigte wenig Engagement. Wir hatten uns ein wenig Luxus erwartet, wurden aber leider enttäuscht. Einen extra Minuspunkt gibt es für die Business-Gäste, die die entspannte Urlaubsstimmung stören. V.a. die wahnsinnig Große Vodafone-Gesellschaft, um die sich die letzten zwei Tage alles drehte, fiel negativ auf (lauter hektische Koordinatoren, unzähliges Werbematerial im Restaurant und Strandbereich). Eine Frechheit war die Vodafone-Strandparty, die bis in die Morgenstunden ging. Wir sind auch jung und gehen gerne weg - aber diese Lautstärke war eindeutig zu viel!

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, NNiki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen