Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (130)
Bewertungen filtern
130 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
54
25
15
15
21
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
54
25
15
15
21
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 130 Bewertungen
Bewertet am 20. Juli 2015

Relativ schön, nur ca. 50m vom Strand gelegenes, aber abgewohntes Hotel. Am Tag unserer Ankunft mussten wir 5 Min. warten, ein anderer Gast läutete die Eingangsglocke, bis ein verschwitzter schlampig gekleideter Typ erschien und uns ein Zimmer zuwies. Komfortzimmer war gebucht - erhalten haben wir ein Loch mit getrennten Betten max. 12 m², Fernbedienung für Klimaanlage erst auf Aufforderung. Nach Beschwerde beim "Manager" erhielten wir zwar das Komfortzimmer, das Toilettenpapier aber erst nach Bitte. Der "HausMaster" (keine Fremdsprachen) bestand darauf, dass der Schlüssel abgegeben werden musste - trotz unbesetzter Rezeption und drang unbefugt in unserer Abwesenheit in unser Zimmer ein!!!! Jeder könnte sich einen Schlüssel nehmen und die Zimmer aufsuchen. Apropos Zimmer: Die Zimmer konnten nicht versperrt werden!!! Das Bad: Duschtasse 60x60 cm mit Vorhang inkl. rostigen Vorhangösen, Aufhängung für Duschkopf nicht vorhanden. Reinigung - nicht einmal oberflächlich - das heruntergetropfte Duschgel war am Abreisetag (7d) noch sichtbar.
Das Zimmer: Nettes aber abgewohntes Mobiliar mit teils großen Verletzungspotential (Griffe weg - Schrauben hervorragend). Die Matratze zu klein für das Bett - der Betteinsatz bestand aus unregelmäßig angeschraubten Holzlatten. Das Bettlacken setzte die Tradition der Matratze fort und war auch zu klein. Kaputte Lampen wurden nicht ausgetauscht. Ein mikriger Kasten für zwei Personen - wir lebten lieber aus dem Koffer - der war wenigstens zu versperren.
Die Loggia: nette kleine Loggia mit schöner Aussicht auf den Pool und weiter hinten auf den Strand. Wurde nur im Stehen genossen, da die Stühle und der Tisch vor Dreck strotzten - Licht Fehlanzeige.
Die Qualität des Frühstücks kann nicht beurteilt werden, da wir nach Sichtkontakt mit diesem es vorgezogen haben es extern (Tipp: an der Ecke vorne gute Bäckerei mit sehr gutem Kaffee) einzunehmen.
Gesamt gesehen entstand der Eindruck einer mehr als in die Jahre gekommenen Anlage in der die Zeit seit ca. 30 Jahren stillsteht und sich Vergleiche mit ehemaligen Ostblockländern aus dieser Zeit aufdrängen. Der Manager war zwar bemüht, diese wurden aber durch das präpotente Auftreten der "Masters" konterkariert. Abschließend bleibt festzuhalten, dass ein Aufenthalt in dieser Anlage eine absolute Entbehrlichkeit darstellt, da sie zudem auch nicht gerade zu den billigsten gehört.

  • Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Bernhard R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Dezember 2013

Das Hotel liegt wirklich sehr gut, man ist direkt am Strand und kommt mit dem Bus schnell nach Rethymnon und zu den Ausflugszielen.
Räumlichkeiten sind in Ordnung, wurden gut sauber gehalten, aber teilweise deutliche Gebrauchsspuren (Balkonstühle angerostet, der Hebel beim Waschbeckenstopfen war abgebrochen), Fernsehprogramm war hauptsächich griechisch und ohne guten Empfang, ich hatte so den Eindruck, dass man gerade so den nötigen Standard gehalten hat um die 3 Sterne zu bekommen.
Das Essen... buchen Sie, wenn Sie hierherkommen nur das Hotel und gehen Sie in den Sky Park oder den Akropolispub direkt um die Ecke essen, denn das Essen ist einfach schlecht und häufig wurde einfach das Essen von Vortag aufgewärmt (Die Würstchen waren am ersten Tag glatt, am zweiten verschrumpelt und am dritten hatte man schrumpelige Würstchen im Rührei)
Service und Personal waren relativ freundlich, konnten aber nur teilweise englisch. Aus unserer Sicht waren die kompetentesten Personen eine Studentin, die dort als Aushilfe gearbeitet hat und die Putzfrau, bei der wir ausgecheckt haben... Das Hotel war auch am ersten Tag überbucht, aber wir wurden in ein höherwertiges Hotel direkt nebenan umquartiert.

Wenn es einem nur um die Lage geht und man keinen Wert auf Komfort, Service und Essen im Hotel legt und Geld sparen will, dann kann man sich das Hotel mal anschauen.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sebastian K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. August 2018

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2018 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2018, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2018 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen