Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Klosterhotel St. Petersinsel
Hotels in der Umgebung
Hotel Garni(Erlach)
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (71)
Bewertungen filtern
71 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
19
8
7
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
33
19
8
7
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
38 - 43 von 71 Bewertungen
Bewertet 29. April 2013

Hallo zusammen,
wir waren am Samstag den 27.4.13 auf der Petersinsel.Um ein Geburtagsfest zu planen.Wir wurden sehr freundlich empfangen,sehr gute Beratung was die Menus betraff,man hat uns im Vorfeld die Zimmer gezeigt,Das Essen hervorragend!! wir konnten uns dann für den Wein zum Fest nicht einigen,so bekamen wir eine Kostprobe von diversen Weinen.Haben sich sehr Mühe gemacht! der Service tadelos! in schönem Ambiente! daher verstehe ich nicht was sich einige Leute herausnehmen sich derart über ein Etapliesement soooo...zu äussern wo es nichts gibt.Ich möchte wissen wie die sonst leben?! Und ein Herr Vrot sollte dringend einen Französischkurs besuchen!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Ariane M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. April 2013

Wir hatten das grossen vergnügen drei Tage auf der Insel im Klosterhotel verbringen zu dürfen um unseren Hochzeit zu feiern.
Anfangs waren wir etwas skeptisch da wir untenstehende schlechten Bewertungen gelesen hatten.
Nach dem ersten Gespräch mit Herr Sperner waren wir schon beruhigt.
Endlich ein Gastgeber der alles verstanden hat, selber mit guten Vorschlägen kam und wir fühlten uns verstanden.
Ich weiss gar nicht wo ich mit dem guten Lob anfangen soll und deswegen werde ich es kurz und simpel machen.
Probeessen: Super freundliche Bedienung, gutes und ehrliches essen, gute Aufklärung bei den Wein probe.
Anreise: Hilfe bei dem Gepäck von ein sehr anständigen Portugiesischer Mann der sich freundlich von uns verabschiedet hat (er war am nächsten Tag frei) und wünschte uns ein herrliches Fest und alles gute für die Zukunft.
Anreise unsere Gäste: wieder sehr behilflich mit dem Gepäck aufs Zimmer bringen und unglaublich freundlich.
Der Hochzeitstag: nichts war diesen zwei Menschen (Frau Groh und Herr Sperner) zu viel, Bügelbrett aufs Zimmer für mein Hochzeitkleid, alle Gäste begleitet und stets mit ein freundliches und aufrechtes lächeln.
Frau Groh hat die Dekoration der Festraum für mich übernommen und war Traumhaft!
Für Privatsphäre war gesorgt, Frühstück mit nur unsere Gästen in separaten Räumlichkeiten, alles war perfekt organisiert.
Bedienung war stets im Hintergrund diskret anwesend und alle wünschen wurden von den Auge der Gäste und uns abgelesen!
Großes Lob auch an "unser" Gritt Sie hat uns drei Tage begleitet und die Bedienung war spitze, nach nur einen Tag fühlte es so wie wenn Sie zu unseren Gäste (Freundeskreis) gehörte und ich glaube das sagt ja schon alles!
Die Zimmer waren sehr sauber und schön.
Am Tag der abreise war es sehr kalt und durch den Aufregung hatte ich meine Jacke im Auto liegen gelassen, Frau Groh gab mir Ihre Jacke und einen Schal die ich bei Ankunft in Erlach an der Kapitän der navette zurückgegeben habe.
Es liegt mir sehr am Herzen das dieses Hotel positiven Bewertungen bekommt weil ich kann NICHTS aber wirklich gar NICHTS negatives berichten.
Leider wir Tripadvisor manchmal falsch benutzt, wenn etwas nicht nach Wunsch ist wird darüber ausführlich geschrieben.
Tripadvisor ist aber AUCH dafür gedacht positives zu schreiben.
Ich möchte mich auf jeden fall vom ganzen Herzen bedanken für ein gossartiges Fest, ohne euch alle wäre es nie so schön gewesen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Lies75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2012

Nur zu Fuss, per Velo, Schiff (Kursschiff oder privates, Bootsplätze vorhanden) zu erreichen. Zimmer sind neu renoviert. Kein TV in Zimmer, was das ruhige Ambiente unterstreicht. WLAN vorhanden aber Verbindung sehr langsam (und kostet was). Zimmer sonst hübsch gemacht. Bett etwas hart. Frühstück war in Keller, am Morgen hätte ich lieber bei Tageslicht gegessen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, roomservice99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. August 2012

Wenn Sie erleben wollen, was schlechten Service aufgrund inexistenter Führung ausmacht, dann brauchen Sie nur auf Jean Jacque Riusseaus Insel im Bielersee zu fahren in die einzige dort angesiedelte Gastronomie St. Petersinsel. Was in den letzten Jahren sich zunehmend zu einem Geheimtipp entwickelt hat, wurde 2012 mit einer neuen Servicecrew vollständig zunichte gemacht!! Sie warten auf alles was nach Service aussieht. Und das kleine Bistrot an der Anlegestelle des Schiffs das ebenfalls zu dieser Gastronomieunternehmung gehört hat von charmanter Kundenbetreuung auch noch nie etwas gehört.

  • Aufenthalt: August 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Vrot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juli 2011

Das Hotel Petersinsel ist ein ehemaliges Kloster aus der Cluniazenser Zeit (Mittelalter) und wurde kürzlich nochmals renoviert. Die nur 13 Zimmer sind jedes anders. Unseres war fast 90m2 gross und hatte eine Badewanne, die im Zimmer stand. Aussicht auf See und Wiesen. Die Bedienung ist perfekt, das Hotel jedoch ohne Besonderheiten wie SPA oder Pool. Baden kann man im Bielersee und entweder spaziert man von Erlach aus in einer Stunde zum Hotel raus oder lässt sich vom Taxiboot ab Erlach fahren oder nimmt ein Kursschiff. Das Auto muss man in Erlach stehen lassen. Die Insel ist zwar eine Halbinsel aber nicht für Verkehr zugelassen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Vrot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen