Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (577)
Bewertungen filtern
577 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
201
121
75
80
100
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
201
121
75
80
100
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 577 Bewertungen
Bewertet 4. Januar 2017 über Mobile-Apps

Schönes Hotel, schöne saubere Zimmer, Essen sehr gut All Ink. empfehlenswert, sehr freundliches Personal.Wir waren zum zweiten mal im Hotel und wieder angenehm überrascht. Wir hatten ein Komfort-Doppelzimmer , was ausreichend Platz bot und sehr sauber war.Das Frühstück, sowie das Abendessen waren sehr schmackkhaft. Der Chef und das ganze Team sind sehr freundlich. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen.

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: geschäftlich
Danke, Angel S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Dezember 2016

ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.

Zur Insel:
Damals bestimmt traumhaft. Heute überall Müll, Müll und noch mehr Müll. Es gibt 1-2 schöne ecken. Eine Bucht wie aus dem Bilderbuch nordwestlich der Insel. Korfu Stadt ist sehr schön und macht spaß es zu erkunden. Da waren wir in einer kleinen Gasse im Restaurant essen was glaube nur 3 Tische hatte. Aber die Küche war ein Traum.
Wir hatten einen Mietwagen und den Osten der Insel mit den kleinen Fischerdörfern und das Sissi Schloss sollte man sehen.

Liapades Bucht:
Die Bucht fand ich super. Mega tolles Wasser zum schnorcheln. weiter südlich konnte man zu Fuß zu einer benachbarten bucht laufen. oder nördlich zu einem Nachbar Ort der irgendwie sich wie ballermann anfühlt (kenne ich nur ausm tv).

Zum Hotel:
Ich glaube wir deutsche sind dort nicht erwünscht. Das Personal empfand ich als überwiegend unfreundlich.
Die all-in Cocktails waren ein witz....Kaffeetassen waren immer alle...um alles musste man sich selber kümmern. Hotelanlage war, fand ich sehr dreckig was natürlich an die Touristen zum größten teil liegt. interessiert dort aber anscheinend niemand. Habe auch keine lust megr darüber zu schreiben.....ich werde bestimmt nie mehr Richtung Griechenland fliegen. Achso...und das essen war auch das letzte.....

Zum Zimmer:
Ich schreibe jtz nichts mehr.....

Zimmertipp: Die Zimmer Richtung Küche stinken
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, Eric C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2016

1. und 2. Zimmer feucht mit sehr modrigem Geruch. 3. Zimmer ok. Badezimmer jedoch muffig und keine Ablagemöglichkeiten. All Inclusive Bufett lauwarm - meistens jedoch kalt.Wein war sauer. Frühstücksmilch in stinkendem Thermosbehälter.Ab dem 3.Tag hatten wir,und auch sehr viele andern Gäste, Brechdurchfall und konnten dadurch das "wunderbare" Bufett bis zu unserer Abreise nicht mehr genießen. Zimmerreinigung sehr mäßig. Rezeption teileise unfreundlich und schnippisch und nur englisch sprechend (nur Maria war eine Ausnahme). Die Hotelmanagerin Katarina war sehr überheblich. Pool ok. Sportmöglichkeit ein schlechter Scherz - Tischtennisschläger desolat, der einzige TT-Ball deformiert. Viele Badeliegen notdürftig repariert. Absperrungen der WC-Türen teilweise nicht vorhanden. Das sind einige der Tatsachen in diesem Hotel.

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, wmilostny!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2016

Unsere einwöchige Reise entpuppte sich als Horrortrip: am zweiten Urlaubstag erlitten wir eine schwere Magen-Darm-Infektion, von welche wir uns auch jetzt eine Woche später noch nicht erholt haben. Wie uns ging es vielen anderen Gästen. Seitens des Hotels wurde das komplett unter den Tisch gekehrt: Keine Entschuldigung, keine Hygienmaßnahmen. Es reisten sogar weitere Gäste an, welche nun garantiert ebenfalls krank sind. Schon an unserem ersten Urlaubstag - noch waren wir gesund - waren wir sehr enttäuscht: Das Essen war eine Katastrophe (vertrocknete, lauwarme Gerichte, wenig Auswahl, schmutziges Geschirr), dem Personal schien alles egal zu sein, es herrschte eine gedrückte Atmosphäre. Auch Badezimmer und Pool waren hygienisch am ganz unteren Ende, ein Großteil der Sonnenliegen war kaputt. Insgesamt machte das Hotel einen total lieblosen Eindruck, reine Massenabfertigung. Glauben Sie mir: Den Blick über die Bucht ist es wirklich nicht wert!

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Elena1234567Elena!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2016

Wir waren als Pärchen im Blue Princess vom 23.8.-6.9.2016. Das Hotelgebäude wie auch die Bucht sind wunderschön. Leider ist das Gebäude aber nicht gepflegt.

Das Zimmer:
Mit der Sauberkeit im Zimmer waren wir leider unzufrieden. Selbst bei Einzug, nachdem ja eigentlich eine Grundreinigung geschehen sein sollte, schienen der Boden, die Schubladen und hauptsächlich das Badezimmer nicht gereinigt. Die Dusche hatte leider keinen Vorhang, sodass nach dem Duschen, das Badezimmer unter Wasser stand. Zusätzlich kam noch hinzu, dass die Dusche verstopft war und nach langem Duschen sogar überlief.
Wir wechselten zwischendurch auch das Zimmer, da wir auf der Matratze überhaupt nicht schlafen konnten und uns am nächsten Morgen Rückenschmerzen plagten. Zunächst hatten wir gedach,t wir könnten uns selbst helfen, indem wir mal die Matratze umdrehen und erneut eine Nacht testen. Dabei sahen wir aber die großen Schimmelflecken, was dazu führte, dass wir sofort um einen Zimmerwechsel baten. Die nächste Matratze war ganz normal und wir konnten endlich wieder richtig schlafen.

Küche:
Mit dem Restaurant waren wir sogar sehr unzufrieden. Die Teller am Buffet waren fast alle nicht sauber, sodass ich diese vorher immer mit dem TShirt(!) säubern musste...Wir hatten an drei nicht aufeinander folgenden Tagen Magen-Darm und sind uns sicher, dass dies mit fehlender Hygiene in der Küche zu tun hatte. Es ging immer in der frühen Nacht los, also wenige Stunden nach dem Abendessen und wir hatten es beide immer an den gleichen Tagen. Wir haben danach auch genauer auf das Essen geachten und beispielsweise auch mal beim Fisch feststellen müssen, dass dieser nicht durch war.
Dadurch haben wir natürlich irgendwann die Lust verloren noch in das Restaurant zu gehen und sind dann immer essen gegangen.

Noch eine kleine Geschichte am Rande: Morgens steht neben der Kaffeemaschine eine Milchkanne. An einem Morgen hatte mein Freund bereits einen Kaffee mit Miclh getrunken, der "irgendwie komisch" geschmeckt hatte. Also ging er erneut zur Kaffeemaschine und roch einmal an der Milchkanne. Die Milch war definitiv sauer. Er informierte einen Kellner. Dieser sah aber keinen Handlungsbedarf und stellte die Kanne wieder neben die Maschine. Erst als mein Freund ihn etwas energischer darum bat die Milch auszutauschen, verschwand er mit der Kanne in der Küche...

Zimmertipp: Man sollte dort besser gar nicht hinfahren. Falls es doch sein muss, dann definitiv mit Meerblick.
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, lenapl2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen