Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung mit Stil”
Bewertung zu Refugio Son Pons

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Refugio Son Pons
Nr. 1 von 3 Pensionen in Campanet
Bewertet am 17. September 2013

Das Refugio Son Pons ist ein ganz besonders Haus.
Eigentümer geführt sorgt sich das unaufdringliche Team um das Wohlbefinden der Gäste.
Die Haus und die Zimmer sind ein gelungener Mix aus moderner und historischer Architektur, sodass sich der tradtionlle Finca Stil mit dem Zwecksmässigen sehr gut verbindet.
An warmen und trockenen Tagen kann man das Frühstück auf der wunderschönen und begrünten Terrasse geniessen oder sich am Pool auf den komfortablen Kingsize Outdoor Betten im Schatten entspannen.
Hier angekommen, schaltet man vom Alltag sofort ab.
Ein schöner Ort der Stille, um Entspannung zu finden.
Mit der Hauseigene Bar füht man sich zwanglos wie Zuhause und kann sich jederzeit, zu fairen Preisen, an diversen Getränken bedienen.
Palma und der Flughafen sind in nur ca. 30 Fahrminuten zu erreichen.
Die nächsten Strände sind ca. 20km entfernt, viele sehenswerte Orte sind nah.
Eine gute Auswahl an Restaurants sind in der näheren Umgebung (5-10km) ebenso leicht zu finden.
Uns hat es super gut gefallen und wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Besuch bei der netten Familie Wolter und Ihrem Team.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, claus789!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (27)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Refugio Son Pons
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

15 - 21 von 27 Bewertungen

Bewertet am 4. August 2013

Die Finca und auch das Finca-Hotel mit den architektonisch sehr schönen und individuellen gestalteten Zimmern und Suiten haben einen ganz besonderen Reiz. Nicht zuletzt auch die Ruhe, die der Garten und die gesamte Anlage ausstrahlt, ist das was wir im Urlaub suchen. Und auch das Persönliche, das bei den Damen Wolter rüberkam, hat zum Wohlfühlen beigetragen. Das Refugio son Pons ist ein Finca-Hotel für Urlauber die das individuelle suchen. Für uns war es ein besonders schöner Urlaub. Wir werden bestimmt unseren nächsten Mallorca-Urlaub in diesem herrlichen Anwesen verbringen

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Peter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juni 2013

Das war bereits unser zweiter, aber ganz sicher nicht unser letzter Besuch auf dieser Finca. Wir haben uns hier im wahrsten Sinne des Wortes als Gast gefühlt. Unser Zimmer war wieder einmal einfach nur wunderschön und wir hatten nicht den Eindruck in einem Hotel zu übernachten, sondern bei guten Freunden zu Besuch zu sein. Dieses historische und liebevoll retaurierte Gemäuer ist einfach nur ein Traum. Die Freundlichkeit und Herzlichkeit die wir hier erfahren haben verdient noch einmal eine besondere Erwähnung. Wir haben uns wunderbar erholt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Georg S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2013

.....eine wirkliche "Zuflucht"in privater,gediegener Atmosphäre .Ein ganz großes Lob,an das gesamte Team,insbesondere an Frau Wolter,sowie Herr Hedkamp!! ( 5 Sterne Plus für das gewünschte 7 Minuten Ei :-).
Wirklich sehr zu empfehlen,wenn man dem Alltag entfliehen möchte..
Ruhe und Erholung pur..... Wir kommen bestimmt wieder....

Grüße aus Castrop-Rauxel

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Heinz H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Mai 2013

Die Finca Son Pons liegt gut erreichbar (ca. 30 Min. vom Flughafen entfernt) und war für uns ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der Tramuntana. Nach den Wanderungen bietet der schöne Pool im lauschigen Garten eine willkommene Erfrischung.
Besonders gut hat uns die entspannte Atmosphäre beim Frühstück gefallen mit Jazz und Swing u. a. von Diana Krall und Frank Sinatra. Das Frühstück selbst ist abwechslungsreich und bietet jeden Tag andere Marmeladensorten, Wurst und Käse (Unser Favorit war die Tomatenmarmelade.) Und: (wo gibt es das heute noch?) das Frühstück wird persönlich serviert.
Das gesamte Anwesen ist sehr gepflegt. Die Zimmer und Aufenthaltsräume sind mit Liebe zum Detail eingerichtet und kombinieren kunstvoll und elegant Elemente der bäuerlichen Vergangenheit mit moderner Kunst.
Zum Abschluss des Tages haben wir den Abend gerne am offenen Kaminfeuer und mit einem Drink aus der Honesty-Bar ausklingen lassen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, TK_Heck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2013

Ich besuche nun schon seit einigen Jahren regelmäßig das Refugio Son Pons und habe bereits in allen individuell und liebevoll gestalteten Zimmern übernachtet. Jedes für sich hat seinen eigenen Charme und überrascht immer wieder mit inspirierenden Details. Das historische Anwesen ist geräumig, sehr gepflegt und bietet vielfältige Möglichkeiten zum Rückzug und zur Entspannung. Die Ruhe und Unaufdringlichkeit macht dem Namen alle Ehre. Die Inhaberinnen kümmern sich dennoch sehr aufmerksam, zuvorkommend und persönlich um ihre Gäste, so dass keine Wünsche offen bleiben. Das Hotel gehört auf jeden Fall zu meinen Geheimtipps auf der Insel!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, M_auf_Reisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2012

Zusammenfassung:

Wir hatten mit der Suite Principal (258 EUR p.N.) das teuerste Zimmer gebucht.

Vor dem Hintergrund der Relation von Preis und Leistung halten wir letztere für unangemessen: der architektonisch durchaus interessante Bau strahlt in Kombination mit der vorhandenen Klientel und Gastgebern eine Freudlosigkeit und depressive Grundstimmung in operettenhaft inszeniertem Silentium aus, wie wir sie noch nicht erlebt haben.

So wies man uns beim Spiel mit unserem 4-jährigen Sohn darauf hin, daß man davon ausgehe, daß Kinder in diesem Hause unerwünscht seien - und man sich stattdessen nicht hinreichend seinem "autogenen Training" widmen könne. Natürlich zeigt dies nur beispielhaft, in welchem Geiste man sich hier trifft.

Die gebotene Service-Leistung entspricht eher der einer wirklichen, landwirtschaftlichen Unterkunft und ist damit vom Gegenwert höchstens im Bereich von 50% der aufgerufenen Preise.

Daher: Wir würden dieses Haus keinem Freund empfehlen

Detail:

Technik - WLAN funktioniert nur in einem Raum - einem Kaminzimmer, das auch bibliotheksartig genutzt wird - insbesondere in den Zimmern oder am Pool ist dagegen kein Empfang. In unserer Suite war nur ein Röhren-TV im Schlafzimmer präsent, keines im Wohnzimmer.
Zu der Sat-Box fehlte die Fernbedienung - Kanalwechsel daher nur manuell am Gerät. Auf Reklamation beschied man uns, daß das Gerät schon seit geraumer Zeit in Reparatur wäre. Klimatisierung ist wider Erwarten nicht vorhanden - andere, günstigere Zimmer werben
damit.

Hygiene - ein großes Problemfeld: von Spinnweben in allen erdenklichen Ecken des Hauses bis hin zu einer Ameisenstrasse durch das Zimmer haben wir viele Lebewesen im Zimmer gesehen, die gänzlich ungewöhnlich für diese Preisklasse sind. Man wird dadurch genötigt,
als nächtlicher Kammerjäger aktiv zu werden.
Fassungslos waren wir bei der Beobachtung, daß ein Teil des Gartens den großen Hunden der Gastgeberin als Toillette dient, in der Hundekot allgegenwärtig ist.

Frühstück - die gebotene Qualität war durchaus solide, wenn auch die Säfte nicht frisch gepresst oder der Yoghurt keine Kennzeichen von ländlicher Kleinherstellung hatten; sowohl der gebotene Variantenreichtum als auch die angebotene Menge sind eher für den kleinen Appetit hinreichend - obwohl wir die am Tisch servierten Portionen stets komplett verspeist hatten, bot man uns nie weitere Versorgung an.

Service - der ganze Betrieb hat eine Art "Self-Service"-Konzept, bei dem der Gast sich selbst hilft. So existiert kein Room-Service, kein Pool Service mit Speisen oder Getränken - stattdessen ein Kühlschrank mit Getränken und Selbstaufschreibung unter dem wohlklingenden Namen "Honesty Bar". Bei An- und Abreise existiert dementsprechend kein Gepäck-Service, stattdessen bat man mich, die Ruhe beim Ausladen von mehr als 30 kg Gepäck nicht zu stören.

Gastfreundschaft - das mutmaßlich am stärksten den Aufenthalt prägende Thema: zu keiner Zeit fühlten wir uns willkommen, sondern eher geduldet und beobachtet - so kommt nie das Gefühl von Harmonie und Entspannung auf, stattdesser übten wir uns in angespanntem Wohlverhalten, um die Laune der Gastgeber und der anderen Gäste nicht zu stören.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, vklein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
refugiosonpons, Inhaber von Refugio Son Pons, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. April 2013

Sehr geehrter vklein,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung unseres Hauses genommen haben.
Es tut mir sehr leid, dass Sie vermutlich schon im Vorfeld versehentlich das falsche Hotel für Ihren Urlaub gewählt hatten.
Dass wir uns an ruhe- und erholungssuchende Gäste richten und das Hotel für Kinder nicht unbedingt geeignet ist, geht aus unserer Hotelbeschreibung hervor. Somit begegnet man bei uns Gästen, die ihren Tag durchaus mit einer Yogaeinheit beginnen und später bei der Lektüre eines guten Buches die Ruhe des Ortes geniessen.

Im Detail:

Technik- die WLAN-Reichweite hängt von der Stärke des mitgebrachten Gerätes ab, denn es geht darum die dicken Mauern eines 700 Jahre alten Hauses zu durchdringen. Die meissten Gäste melden glücklicherweise keine Probleme und können auch in den Zimmern Internet empfangen. Zum Pool ist die Entfernung allerdings zu gross und das Netz reicht tatsächlich nicht bis dorthin.
Zwischenzeitlich haben wir die Zimmer mit Flachbildschirm-Fernsehern aufgerüstet. Die alten Röhren-TVs muteten tatsächlich etwas nostalgisch an.
Eine Klimaanlage wurde in der Suite Principal ganz bewusst nicht installiert. Aufgrund ihrer Positionierung ist die Suite durch die dicken Mauern des alten Hauses wunderbar geschützt und wohl temperiert. Dieses ist ein ganz grosser Vorteil gegenüber anderen Zimmern, die sich beispielsweise durch bestehende Dachflächen im Sommer schneller aufheizen.

Hygiene- Spinnweben sollten tatsächlich nicht in allen Ecken des Hauses zu finden sein und die Zuständigkeit dafür wurde neu definiert. Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Ameisen finden sich leider dort, wo Lebensmittel nicht penibel verpackt aufbewahrt werden. Wird hier nicht genau aufpasst, kommen wir bei aller Bemühung leider nicht immer hinterher.
Die damals unsachgemässe Gartennutzung eines Hundes bitte ich hiermit zu entschuldigen. Aus Altersschwäche und gesundheitlichen Gründen hatte er leider nicht mehr die Kraft einen weiteren Weg zu schaffen. Mittlerweile ist er verstorben und das von Ihnen genannte Problem existiert deshalb nicht mehr.

Frühstück- wir werben mit einem “persönlich serviertem Frühstück” und bringen unseren Gästen die meissten Speisen und Getränke an den Tisch. Eine Müsliauswahl befindet sich auf einem kleinen Buffet. Somit kann der Gast ganz in Ruhe sein Frühstück geniessen und braucht nicht oft aufzustehen. Auf unserer Frühstückskarte findet man zusätzlich eine Auswahl verschiedener Eierspeisen, Joghurt- und Teesorten, die wir auf Wunsch gerne zubereiten bzw. servieren. Es findet sich dort auch der Hinweis, dass das Frühstück durch eine Nachbestellung durchaus erweitert werden kann. Denn bei einem gemütlichen und ausgedehnten Frühstück auf der Terrasse ist es bei den hiesigen Temperaturen oftmals schwierig die optische Frische der angebotenen Produkte bei grösseren Mengen zu erhalten. Es tut mir sehr leid, dass dieses Angebot während Ihres Aufenthaltes anscheinend nicht ausreichend kommuniziert wurde.

Service und Gastfreundschaft- wir sind ein kleiner Familienbetrieb mit nur sechs Zimmern und werben nicht mit herausragenden Serviceleistungen. Dafür erreichen uns viele positive Rückmeldungen in Bezug auf Gastfreundschaft, Freundlichkeit und zwanglosem Ambiente. Nimmt man alle zusammen, so kursieren im Internet nur fünf negative Bewertungen. Das ist ein vertretbares Ergebnis, berücksichtigt man hierbei, dass wir uns seit mehr als 12 Jahren um das Wohl unserer Gäste kümmern.
Manchmal springt der Funke aber leider nicht über. Eben nur menschlich! Denke ich.


Mit herzlichen Grüssen aus Mallorca,

A. Wolter

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Campanet.
3.5 km entfernt
Hotel Rural & Spa Monnaber Nou
3.6 km entfernt
Monnaber Vell
Monnaber Vell
Nr. 1 von 2 in Campanet
157 Bewertungen
5.2 km entfernt
Finca Es Castell
Finca Es Castell
Nr. 1 von 1 in Caimari
317 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
47.8 km entfernt
Es Turo Finca Hotel Rural
Es Turo Finca Hotel Rural
Nr. 1 von 3 in Ses Salines
284 Bewertungen
11.9 km entfernt
Hotel Rural Casa Del Virrey
20.0 km entfernt
Finca Hotel Son Palou
Finca Hotel Son Palou
Nr. 1 von 3 in Orient
1.043 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Refugio Son Pons? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Refugio Son Pons

Anschrift: Cami Sa Mata Grossa 2, 07310 Campanet, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Campanet
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Pensionen in Campanet
Preisklasse: 129€ - 248€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Refugio Son Pons 3*
Anzahl der Zimmer: 6
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Refugio Son Pons daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Refugio Son Pons Campanet
Refugio Son Pons Campanet, Mallorca

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen