Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sa Torre de Santa Eugenia
Hotels in der Umgebung
Virrey Prime Boutique Hotel(Inca)(Großartige Preis/Leistung!)
141 $*
135 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
195 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
173 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Son Xotano(Sencelles)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
VMG Horse Ranch(Llucmajor)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Don Miguel Playa Hotel(Playa de Palma)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (144)
Bewertungen filtern
144 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
129
11
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
129
11
3
1
0
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
19 - 24 von 144 Bewertungen
Bewertet 11. Juli 2013

Die Bewertungen anderer Reisender die hier schon urlaubten haben grosse Erwartungen geweckt - wir wurden nicht enttäuscht. Ein sehr schön eingerichtetes Appartment, absolut sauber und mehrmals wöchentl. gereinigt, wir haben uns sehr wohlgefühlt. Kleines aber kein wesentl. Manko war die Ausstattung der Küche. Selbstverpfleger müssen sich hier etwas einschränken, aber für Basics ist alles vorhanden. Wer sich verwöhnen lassen möchte, sollte unbedingt das Restaurant besuchen. Beeindruckendes Ambiente und gehobene Küche, sowie ein aufmerksamer und freundlicher Service erwarten einen hier. Da es ein wöchentl. Degustatinsmenue gibt, wurde uns beim 2. Besuch ein anderes Menue geboten - die jeweils 40 eur pro Person sind absolut gerechtfertigt, Qualität und Quatität stimmen und wir werden sicher nicht das letzte Mal dort gewesen sein.

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, London2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2013

Wir waren im Okt. 2012 zum 3x im Sa Torre und bewohnten dort eine moderne Junior Suite (Mestral) in der wir uns sehr wohl fühlten. Vor der Ankunft bekommt man den Code für das Einfahrtstor und kann so einfach auf die Anlage fahren. Zugegeben man muß, wenn Pedro nicht da ist die Koffer selber schleppen aber dafür wohnen wir ja auch auf einer Finca. Hier herrscht keine Hektik und man ist wirklich alleine auf sich gestellt. Getränke habe wir uns vorher im Supermarkt besorgt und unser Zimmer hatte einen Kühlschrank. Dieses Zimmer ist doppelstöckig, im unteren Bereich eine Küchenzeile und oben ein riesiges Bett und das Bad mit Regendusche - kleiner Gag am Rande, man kann von oben durch ein Bodenfenster nach unten schauen. Im Erdgeschoß gibt es noch ein großes Sofa und Flat-TV , sowie einen Eßtisch mit 4 Stühlen. Auf der Terrasse steht auch eine Tischgarnitur und 2 Liegen.
Wenn man die Besitzer, vor allem die MAMA kennen gelernt hat wohnt man hier wie in einer großen Familie, Das Frühstück ist landlich einfach, aber sehr schmackhaft (frische Tomatenbrote, Serrano, frisch gepreßter O-Saft und Eier wie man sie möchte werden frisch zubereitet.
An Geräuschen hört man in der Nacht vielleicht mal einen Esel oder eine Hund bellen, ansonsten Todesstille und Tagsüber an einem der beiden Pool ist man auch fast immer alleine.
Man hat die Möglichkeit am Abend in einem imposanten Restaurant mit riesigen alten Weinfäßern zu speisen. Es gibt jeden Abend ein Menue 35 € mit 3 Gängen inkl. 1 Glas Cava. Die Speisen sind vorzüglich, den man hat in guten Häusern auf dem Festland gearbeitet. Weinkarte ist gut bestückt mit Weinen aus Mallorca oder vom Festland. Ich persönlich bevorzuge den Hauswein, der vielen Riojas in keinster Weise nachsteht. Man ist gut beraten frühzeitig zu resevieren, weil hier auch viele Einheimische speisen.
Wir kommen dieses Jahr im Sept. 14 zum 13x auf die Insel und dann zum 4x in Sa Torre.
Nach Palma City fährt man ca. 20 Minuten.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Rene M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2013

Die Anreise und das Finden der Finca ist nicht einfach. Hat man die Finca endlich gefunden, steht man vor einem geschlossenen Tor und muss warten bis jemand kommt und öffnet (wenn man Glück hat). Dann beginnt das mühsame Schleppen des Gepäcks über mehrere nicht ungefährliche Treppen. Im Appartement angekommen, fühlt man, dass dieses ungeheizt und ungemütlich ist, obschon die Reservation schon vor Monaten erfolgte. Die Betten wurden während der ganzen Woche nicht gemacht, dafür gab es hin und wieder frische Handtücher. Also wer einen Hotelservice erwartet, ist hier fehl am Platz. Meistens ist die Réception nicht besetzt und es steckt ein weisser Zettel mit einer Telefonnummer an der Türe. Zum Frühstück steht man ebenfalls vor verschlossener Türe und muss zuerst läuten und warten, bis jemand gnädigst öffnet. Gastfreundschaft sieht für uns anders aus. Hin und wieder hat man Fluglärm und zur Zeit gibt es auf einer Seite Baulärm von neu entstehenden Reihenhäusern. Das Restaurant und seine Küche sind super. Es gibt jedoch die ganze Woche das gleiche Degustations-Menue. Allerdings vom Feinsten! Die nächsten Restaurants sind mindestens 7 km entfernt, z.B. Sa Sini, Sa Font, Fellini, Antica Roma in Santa Maria. Oder Es 4 Ventes in Algaida und Sa Cuina de N`Aina in Sencelles. Alle sehr zu empfehlen! Insgesamt können wir die bisherigen Bewertungen nicht nachvollziehen!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, yvpe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SaTorre, Propietario von Sa Torre de Santa Eugenia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. März 2013

Lieber Hrr aus der Schweiz
Am erste wollte erklaren das çsie sind nicht bei den richtigen Eingnang bekommen am erte Tag,Sie sind gekommen bei den privat Eingang. Die Treppe zu den Appartments ist nicht gefarlich ,seit 20 Jahren die wir sind schon geoffnet kein Gast hat niemals ein Problem mit die Treppe, aber es ist ein sehr Schonnes SteinTreppe vom den 15 hundert. Es ist falsch das die Betten nicht gemacht waren. Unsere Appartment sind sauber gemacht jeder 3 Nachte und Handtuche jeden Tag. Im Restaurant es gibt nür ein Degustations Menu aber wir ich hatte zu Ihnen gesagt wenn Man in der gleiche Woche noch wieder kommen möchte wenn Sie sagen zu uns bescheid am Morgens wir machen ein Ganz neues Menü.

Es tut uns sehr leid das Sie nicht gut gefallen hat und ich hoffe das nachstes mal ein besseres Platz finden.

Mit freundlichen Grüssen

Pedro López-Pinto

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Februar 2013

Finca in Familienbesitz seit Jahrhunderten. Zimmer teils "spanisch" eingerichtet, teils modern. 2 Pools. Zimmer, bzw Appartements mit Küche, Ruhebereich im Freien. Insgesamt sehr großzügig, sowohl die einzelnen Appartements wie auch die ganze Finca. Die Gastgeberfamilie ist aufmerksam, herzlich und immer bemüht, den Aufenthalt zu etwas Gelungenem zu machen. 2x wöchentlich wird gereinigt.
Im ehemaligem Weinkeller geniales Abendmenü. Eine Woche gibt es abends immer die selbe Menuefolge. Möchte man mehrmals "zu Hause" Essen gehen, kann man dies morgens anmelden und bekommt extra und kein bisschen schlechter gekocht. Hohe Qualität, liebevoll angerichtete und dekorierte Speisen, hervorragende Weinkarte. Die Finca-eigenen Weine sind ausgesprochen lecker.
20 Minunten nach Palma, prima Ausgangspunkt für den ganzen östlichen Inselteil- sowohl in den Süden wie auch in den Norden. Zu den schönen Stränden im Südwesten ca 40 Minuten. Palmas Hausstrand natürlich näher- wenn man denn möchte.
Einziges Manko: je nach Wetterlage hört man an manchen Tagen die nach Palma anfliegenden Flugzeuge.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MiMaBa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SaTorre, Propietario von Sa Torre de Santa Eugenia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2013

Vielen Dank für Ihre Kritik, es war ein Vergnügen, sie als Kunden zu haben und hoffen, Sie bald zu sehen.
Ein Gruß aus der gesamten Familie von Sa Torre

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Oktober 2012

Wir sind bereits zweimal im Restaurant des Sa Torre de Santa Eugenia gewesen (Hotel benötigen wir dank eigener Unterkunft nicht!). Wir sind jedesmal ausgezeichnet umsorgt worden, bekamen delikates Essen und den sehr guten hauseigenen Rotwein.
Nun freuen wir uns auf ein nächstes Mal...

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Klaus057!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen