Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ok, aber nicht mehr !” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki
3.0 von 5 Hotel   |   20-10 Nihombashi Hakozakicho, Chuo-ku, Chuo 103-0015, Präfektur Tokio (Ginza / Tokyo Nihonbashi)   |  
Hotelausstattung
Auf Rang 40 von 83 Hotels/Ryokans in Chuo
Paris, Frankreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ok, aber nicht mehr !”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2013

WIr buchten dieses Hotel für 2 Nächte lang. Unser einziger Grund war dass die Lage eine gute Verbindung mit dem Narita Airport hat und nicht zu weit vom Zentrum Tokyos entfernt liegt. Beides hat sich als gut herausgestellt. Der Tokyo City Air Terminal liegt 5 Gehminuten vom Hotel entfernt und es fahren alle 15 Minuten Busse zu den 2 Airport Terminals in Narita (um die 20-25 Euro).
Wir kamen gegen 13:00 im Hotel an und ein ziemlich unfreundliches und arrogantes Personal nahm unsere Koffer entgegen. Kein Herzlich Willkommen und auch kein Lächeln. Unser Zimmer lag nicht im eigentlichen Hotel, sondern in einem Gebäude was sofort hinter dem eigentlichen Hotel liegt. Man musste also erstmals zu Fuß (wenn auch nur 3 Minuten) zum Hotel gehen wo man dann das Frühstück zu sich nahm, aber dazu später mehr. Das Zimmer war sehr gut, Bett war komfortabel wenn auch etwas wackelig weil auf Rädern aufgestellt. Die Größe des Zimmers war für japanische Verhältnisse relativ groß. Es war sehr sauber und das Badezimmer war auch sehr gut, tolle Dusche und groß genug. Es verfügt auch über eine Klimaanlage, was man im Sommer in Japan auf jeden Fall berücksichtigen sollte.
Das Frühstück (umsonst bzw. im Preis mitenthalten) war sehr entäuschend. Es gibt ein sehr kleines Buffet (Rührei ohne Geschmack), Toast, Fleischbällchen, O-Saft, Kaffee, Tee. Der Tee blieb oft lange leer stehen und wurde nicht regelmäßig nachgefüllt. Das Frühstück ist am Empfang, man isst also in der Lobby, was sehr enttäuschend war. Vor allem gibt es aber überhaupt nicht ausreichen Plätze so dass es vorkommen kann dass man auf einen freien Platz warten muss. Man sitzt möglicherweise direkt neben einer fremden Person. Das Frühstück ist also überhaupt kein tolles Vergnügen um in einen wunderschönen Tag zu starten. Wir würden dieses Hotel nicht mehr buchen wegen dem unfreundlichen Personal (was sehr gut English kann) und dem enttäuschenden Frühstück und Service. Wenn man das Preis-Leistungverhältnis aber als Kriterium nimmt, kann man auch nicht mehr erwarten.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Max R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

209 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    29
    116
    54
    8
    2
Bewertungen für
21
83
36
29
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankenthal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
83 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2013

Wer keine luxuriöse oder stylische, aber eine saubere und verkehrstechnisch gut gelegen Unterkunft sucht, der ist hier richtig.

Da wir nur drei Tage in Tokio waren, haben wir uns für diese Hotel entschieden, da es nur wenige Meter vom T-CAT entfernt liegt und uns somit eine Menge Zeit beim Flughafentransfer erspart hat. Diese Entscheidung hat sich als sehr gut herausgestellt. Das Hotel liegt nicht nur in unmittelbarer Nähe des T-CAT, sondern es gibt auch zwei U-Bahnstationen, eine gleich ums Eck (Z10 der lila Hanzomon Line, Station Suitengumae) und eine zwei Blöcke weiter (graue H-Line). Da das U-Bahnsystem sehr gut ausgebaut ist, kommt man einfach von hier aus sehr schnell an alle Ecken der Stadt.
Ausserdem ist die Gegend um das Hotel ruhig und sicher.

Die freundliche Damen und Herren an der Rezeption, die im übrigen sehr gut englisch sprechen, helfen einem auch mit U-Bahnplänen und Wegbeschreibungen weiter.
Das Einchecken lief auch ganz problemlos obwohl wir ausser einem Voucherausdruck von Agoda nichts "in der Hand" hatten.

Es stimmt, wir haben diesen Monat in vielen Hotels übernachtet, und in diesem hier hatten wir das kleinste Zimmer auf unserer Reise. Die Zimmer im Haupteil des Gebäudes sind um einen überdachten Innenraum angelegt, es wirkt wie ein mehrstöckiges amerikanisches Motel mit der umlaufenden Galerie übder die man die Zimmertüren erreicht.

Aber das Zimmer war sehr sauber, die Bettwäsche und die Handtücher werden jeden Tag gewechselt, sofern man sich nicht dagegen entscheidet, es gibt einen kleinen Schreibtisch und eine Minibar, auch einen Fön.
Internet auf dem Zimmer war kostenlos, aber nur per Netzwerkkabel benutzbar. Das Kabel ist im Schreibtisch eingebaut.
Etwas Probleme hatten wir mit unserem dreipoligen Reisestromadapter, da im Zimmer nur zweipolige Steckdosen amerikanischer Bauart zu finden waren. Aber das stets hilfsbereite Personal am Empfang hat Multiadapter zum Ausleihen parat, in die u.a. auch deutsche Stecker (allerdings ohne Erdkontakt) passen.
.
Das Bad ist zwar nicht besonders schön und ziemlich klein, aber zweckmäßig und es gibt Seife und Shampoo aus bereitstehenden Spendern.

Wir haben erst bei unserer Abreise begriffen, dass in an der Zimmertür kleine Magnettafeln kleben, mit denen man kenntlich machen kann, dass man Bettwäsche oder Handtücher ein weiteres Mal verwenden möchte. Diese werden wohl dann einfach außen an die Zimmertür geheftet.

Nur das Frühstück ist etwas gewöhnungsbedürftig und die Tabletts mit den Vertiefungen, in die man das Essen legt, hat stark an die Unimensa erinnert. Es gibt zwar nicht viel, aber für ein kleines Frühstück reicht es allemal. Zum (etwas schlabbrigen) Rührei gibt es auch täglich wechselnd eine weitere, warme Zugabe. Bei uns waren dies je einmal Würstchen, Frikadellen und kleine Klopse in Soße. Für die Brötchen und den Toast stehen kleine Öfen auf dem Buffet um diese aufzuwärmen bzw. zu rösten. Es gibt auch Margarine und Marmelade und Salat mit Dressing.

Unser Fazit: Wenn man sich nur zum Übernachten im Hotel aufhält ist das Preis-/Leistungsverhältnis bei dieser guten Lage unschlagbar. Dann lieber das gesparte Geld in ein gutes Sushi anlegen.

Ein Tip zur nahegelegenen U-Bahn: Bei einem mehrtägigem Aufenthalt ist es am einfachsten man kauft sich am Automaten eine PASMO Karte, die man immer wieder aufladen kann und mit der automatisch der günstigste Reisepreis beim Umsteigen ermittelt wird. Restguthaben und Pfand (500 Yen) kann man sich gegen eine Gebühr von 240 Yen in einem Büro an der U-Bahnstation vor dem Hotel wieder auszahlen lassen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Alkoholix-on-Tour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Wie alle Villa Fontaine ist auch dieses Hotel ein Geschäftshotel. Die Zimmer und Bäder sind zweckmäßig klein und der preis ist für Tokioter Verhältnisse sehr niedrig.

Das Hotel ist direkt am TCAT (Tokyo City Air Terminal) gelegen und man hat eine direkte Verbindung zu beiden Flughäfen der Stadt.
Eine Metro-Station ist 50m vom Hotel entfernt. Der Kaiserpalast (Otemachi) ist nur zwei Stationen entfernt.

Fazit: wer nur die Nächte im Hotel verbringt und tagsüber sowieso unterwegs ist, liegt mit dem Villa Fontaine Hakozaki genau richtig.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Kintaro_D-dorf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Chuo.
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Hotel Villa Fontaine Nihombashi Mitsukoshimae
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Hotel Villa Fontaine Kayabacho
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Hokke Inn Tokyo Nihonbashi
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Sotetsu Fresa Inn Nihombashi-Kayabacho
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Apa Hotel Ningyocho-Ekikita
Ueno, Asakusa
Hotel Villa Fontaine Ueno
Hotel Villa Fontaine Ueno
Nr. 50 von 112 in Taito
4.0 von 5 Sternen 300 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki

Anschrift: 20-10 Nihombashi Hakozakicho, Chuo-ku, Chuo 103-0015, Präfektur Tokio
Lage: Japan > Kanto > Präfektur Tokio > Tokio > Chuo > Ginza / Tokyo Nihonbashi
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück
Hotelstil:
Auf Rang 40 von 83 Hotels/Ryokans in Chuo
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki 3*
Anzahl der Zimmer: 43
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Ctrip TA, Agoda, JAPANiCAN, Odigeo, Rakuten, Hotel.de, Odigeo, HotelTravel.com, Low Cost Holidays, Venere und Low Cost Holidays als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Villa Fontaine Nihombashi Hakozaki Tokio, Japan - Chuo

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen