Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Peninsula Tokyo
Hotels in der Umgebung
507 $*
352 $*
Rakuten Travel
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
408 $*
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Imperial Hotel Tokyo(Chiyoda)
459 $*
393 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
148 $*
106 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
329 $*
142 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Metropolitan Edmont Tokyo(Chiyoda)
129 $*
96 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Metropolitan Tokyo Marunouchi(Chiyoda)
279 $*
199 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Remm Hibiya(Chiyoda)
140 $*
111 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel New Otani Tokyo The Main(Chiyoda)
294 $*
227 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Grand Palace(Chiyoda)
237 $*
150 $*
JAPANiCAN.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.785)
Bewertungen filtern
1.785 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.273
368
97
24
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.273
368
97
24
23
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 1.785 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 19. Januar 2008

Ich hatte ein Standardzimmer, das eigentlich ziemlich groß und gut ausgelegt war. Schönes Sofa vor dem Fernseher, wodurch man nicht das Bett sieht, wenn man mal ausspannt. Separater Ankleidebereich mit Kleiderschrank. Ausgezeichnetes Badezimmer. Viel technischer Schnickschnack im Zimmer.

Nachteile: Das einzig Negative ist, dass es buchstäblich keine Aussicht gibt, außer Sie finden es interessant, in ein typisch japanisches Bürogebäude hineinzusehen. Ich denke, dass die größeren Zimmer und die Suiten einen Blick über den Kaiserlichen Park haben, aber die meisten Zimmer werden keine große Aussicht haben. Das Hotelgebäude selbst ist kein Hochhaus wie das Ritz, Park Hyatt und das Mandarin.

Vorteile: Es liegt genau im Zentrum vom schicken Ginza, mit einigen herrlichen Geschäften (von höchster Qualität...). Und da es direkt am Park ist, ist es für Leute, die gerne Joggen gehen perfekt.
Die Bar im obersten Stock des Hotels ist klein aber schön und viel toller als z.B. die Bar im Ritz-Carlton, wenn auch nicht ganz so super wie die amerikanische Bar im Park Hyatt.

Und wie ich schon erwähnt habe, haben die Zimmer eine gute Größe und sind gut geschnitten. Wie in allen 5-Sterne-Hotels in Tokio ist auch hier der Service phänomenal.

Wenn Sie das erste Mal in Tokio sind, dann empfehle ich Ihnen das Ritz-Carlton, einfach wegen der atemberaubenden Aussicht – aber wenn Ihnen das nicht so wichtig ist, dann ist dieses Hotel eine richtig gute Wahl.

Danke, nikken!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 4. Januar 2008

Mein Mann und ich verbrachten auf unseren Flitterwochen eine Nacht im Peninsula Tokyo in Japan. Ich wünschte, wir hätten länger bleiben können (aber wir waren auf dem Weg nach Kyoto). Das Peninsula war richtig schön! Unser Zimmer war wirklich herrlich – ich habe noch nie in einem so tollen Zimmer übernachtet. Es ist supermodern mit den ganzen elektronischen Geräten, die in Japan so üblich sind. Ich drückte so gern die ganzen Knöpfe, nur um zu sehen, was dadurch passierte. Das Bett war sehr gemütlich und die Regenschauerdusche war fantastisch. Das Rezeptionspersonal war sehr höflich, hilfsbereit und sprach gut Englisch. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Restaurants sehr teuer waren und dieses Hotel ist sehr gehoben, so dass wir Amerikaner uns wirklich viel zu leger gekleidet vorkamen, wenn wir in Jeans durch die Lobby gingen. Dies ist nicht wirklich ein Hotel, in dem man entspannen und man selbst sein kann – alle anderen sahen aus, als wären sie einem Modemagazin entsprungen – aber vielleicht liegt das einfach auch an Tokio. Insgesamt war es ein sehr schöner Aufenthalt und wirklich sein Geld wert.

2  Danke, snair!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. November 2007

Habe letzte Woche im Peninsula Tokyo übernachtet – die Zimmer sind unter den schönsten, in denen wir jemals übernachtet haben. Das Bett war super-gemütlich und das Badezimmer ist atemberaubend! Der begehbare Kleiderschrank war riesig und ich fand, dass die Diener-Box eine nette Idee war, die den Gästen Privatsphäre garantiert. Das einzige, was mich störte, war die Lobby – sie war schön, aber klein und es war ziemlich seltsam, von Gästen umringt zu sein, die alle aßen. Ich aß dort einmal und fand es seltsam. Wie auch meine Freunde. Es gibt nicht genügend Sitzplätze in der Lobby, da der Essensbereich so viel Platz braucht. Auch der Rezeptionsbereich war sehr klein, und so war es dort oft eng und laut und nicht gerade so diskret wie es in einem Hotel wie dem Peninsula sein sollte. Mein größter Kritikpunkt ist das Frühstück am Wochenende. Das Hotel war ausgebucht, aber da es kein Café gibt, in dem man den ganzen Tag etwas zu Essen bekommt, muss man entweder den Sitzbereich in der Lobby benutzen (a la Carte-Menü) oder das Chinarestaurant (Büffet). Das Chinesische Büffet-Restaurant ist wahrscheinlich das armseligste Frühstücksbüffet, das ich je hatte. An der Brotstation gab es nur 5 Brotsorten zur Auswahl, und dann gab es noch Müsli (2 bis 3 verschiedene), Natur- und Fruchtjoghurt, eine Käseplatte, ein paar Beeren und Nüsse. An warmen Gerichten gab es Rührei - nicht einmal eine Eierstation, wo man wählen könnte, wie man seine Eier gerne hätte - Schinken, Speck, Weißwurst, Bratkartoffeln, 2 Arten Dim Sum, French Toast – und das war alles! Man sollte doch vom Peninsula eine etwas kreativere Auswahl erwarten können. Und so war das Essen ziemlich enttäuschend. Wir aßen in der Lounge zu Abend und das Essen war einfach durchschnittlich, wie auch die Auswahl. Vielleicht sind sie einfach nur für ihren High Tee berühmt und konzentrieren ihr gesamtes Fachwissen darauf?
Aber trotz der kargen Essensmöglichkeiten und der enttäuschenden Qualität des Essens würde ich sagen, dass der Aufenthalt insgesamt angenehm war. Das Hotel ist auch erstklassig gelegen, mit der U-Bahn direkt im Untergeschoss des Hotels und die JR Yurakucho Haltestelle ist zu Fuß weniger als eine Minute entfernt. Und der Service ist hervorragend – das Personal ist sehr gut ausgebildet in diesem Bereich und man kann die Ehrlichkeit und Wärme des Services spüren.

1  Danke, Goldentrails!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 18. November 2007

Das Peninsula ist ein tolles Hotel. Zentral gelegen, direkt gegenüber des Imperial Palace und direkt vor der Tür sind die großartigen Geschäfte in Ginza. Die Zimmer sind sehr geräumig, fabelhaft ausgestattet und ruhig. Die Lobby ist etwas geschäftig und die Bar könnte etwas größer sein.

Danke, Rlucraft!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 15. November 2007

Ich habe diesen Monat im Peninsula übernachtet.
Da das Peninsula im Fernsehen und vielen Zeitschriften vorgestellt worden war, war ich sehr neugierig auf dieses Hotel.
Ich buchte ein Luxuszimmer mit Blick auf den Park (Zimmer Nr. 1806).
Ich machte dort eine großartige Erfahrung.

Das Zimmer ist mit Espressomaschine ausgestattet.
Das Badezimmer ist sehr geschickt eingerichtet.
Die Badewanne ist tief und groß.
Der Deckel der Washlet Toilette öffnet sich automatisch.
Wenn der Gast auf den Valet-Knopf drückt, kann er seine Schuhe geputzt bekommen oder jegliche andere Annehmlichkeit in Anspruch nehmen.
Das ist sehr nützlich.
Ich habe außerhalb von japanischen Hotels noch nie solch gute Erfahrungen gemacht.
Das Personal ist sehr freundlich, vor allem im Chinarestaurant im zweiten Stock.

Ich hoffe, dass die Hosenpresse und die Handtücher schon im Voraus bereitgestellt werden.

Ich denke, dass das Peninsula Tokyo eines der besten Hotels in Japan ist.

1  Danke, kasukabe0302!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen