Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“am 2. Januar güsst der Kaiser das Volk”
Bewertung zu Imperial Palace

Imperial Palace
Im Voraus buchen
Weitere Infos
51,42 $*
oder mehr
Nachmittagstour zu den Höhepunkten von Tokio und Bootsfahrt auf dem Sumida
Weitere Infos
112,18 $*
oder mehr
Tagesausflug inklusive Tokyo Tower, Teezeremonie und Bootsfahrt auf dem Sumida
Weitere Infos
51,42 $*
oder mehr
Morgendliche Stadtrundfahrt durch Tokio
Platz Nr. 14 von 288 Aktivitäten in Chiyoda
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Horgen
Beitragender der Stufe 6
254 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 176 "Hilfreich"-
Wertungen
“am 2. Januar güsst der Kaiser das Volk”
Bewertet am 8. Januar 2012

und deshalb ist im Park vor dem Palast schon am 1. Januar eine Horde Polizisten damit beschäftigt, die letzten Ausbesserungen anden Abschrankungen vorzunehmen.

Für die MAssen hat es dann 8 Kolonnen zum Anstehen, dami man einen kurzen Blick au fen Kaiserwerfen kann. für die Wester steht auf einem Plakat, dass man dennoch vorne am Wassergraben durchgehen kann und das sogar in Englisch und chinesisch, nichtt nur japansch.
Am schönsten im Park ist die klassische Brücke auf der Seite Richtung Ginza.

Da hatte es auch einige Leute, die diese fotogrfieren wollten, obwohl schon alles voller Abschrankungen war.

Der Park ist einen Spaziergang wert, den Palast sieht man aber nur andeutunsweise von weitem. Dafür hats in der ganzen Umgebung keine Leuchtreklamen, der kasier scheint das so zu wollen.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, LX130566!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.788 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    488
    651
    467
    134
    48
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn
Beitragender der Stufe 5
61 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das beste in Tokio”
Bewertet am 2. Februar 2011

Der Kaiserpalast in eine wunderbare Oase mitten in Tokio. Der große Vorplatz bietet ausreichend Platz für potentielle Menschenmassen, die per Bus anreisen - was während meines Tages nit notwendig war. Nach dem eingang durch das Haupttor bieten sich immer neue Eindrücke der gewaltigen Anlage mit einer ansprechende Fauna. Am einem waremn Tag laden die Wiesen zum Verweielen. Wie in japan üblich gibt es ausreichende Servicenangebote, Kiosks, ausreichende Toiletten, behindertengerechte Einrichtungen und nicht zuletzt die in Japan üblichen Raucherbereiche.
Dazu ist es im Kaiserpalast angenehm ruhig, der Lärm der Megacit ydringt nicht hinein.

Genau das richtige Refuguim für einen ruhig und absolut sehenwerten Tag.

Aufenthalt Mai 2010
Hilfreich?
Danke, Demand!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
258 Bewertungen
127 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 257 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Touristen nicht zugängig”
Bewertet am 17. Dezember 2010

Wer den Kaiserpalast sehen will, wird enttäuscht.
Man bekommt ihn nicht zu Gesicht. Aufpasser in Häuschen an den Zugängen verhindern das. So bleibt man im weitläufigen von Wassergräben durchzogenen Park im Osten der Anlage, in dem sich viele Menschen aufhalten. Sitzgelegenheiten in Form von Bänken sind Fehlanzeige. Man sieht Jogger und Radfahrer auf den geteerten Wegen. Polizisten kontrollieren den Ablauf des Geschehens im Park.
Zum Kaiserpalast bzw.zum Park gelangt man am besten mit der Mita Line Haltestelle Otemachi (I 09) oder wenn man vom Westausgang der Tokyo Station geradeaus weiter nach Westen geht.

Hilfreich?
Danke, ewald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Imperial Palace angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Imperial Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen