Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abendessen”
Bewertung zu Restaurant Lamm

Restaurant Lamm
Platz Nr. 8 von 20 Restaurants in Engen
Küche: Deutsch, Italienisch
Restaurantangaben
Bewertet vor 3 Wochen

Wie immer ausgezeichnet. Ich komme jederzeit und gern hier her. Egal ob mit Familie, oder mit Freunden sowie alleine. Das freundlich Personal und das gute Essen ist immer wieder ein Besuch wert. Ich genieße die gemütliche Atmosphäre dort. Mein absolutes Lieblingsrestaurant. Vielen Dank für den freundlichen Service und das ausgezeichnet gute Essen sowie Ambitionen:-)

Besuchsdatum: August 2021
Danke, WehnerSylvia1983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (45)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 45 Bewertungen

Bewertet 2. Juli 2021

Der Koch sollte Mal im Poseidon in Singen essen...dass ist griechische Küche!! Das Zaziki im Lamm ist mampf..Kartoffelscheiben labbrig! Bei Giros Calamari Bestellung 2 Calamari aus Gummi !!! Viel zu kleine Portion für das Geld..in Singen kriegt man riesige Portionen!Nie mehr Lamm !!!

Besuchsdatum: Juni 2021
Danke, Ellta4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. April 2021

Wir sind sehr zufrieden mit dem Essen und dem Service alles bestens, das Essen ist gut und heiß. Bestellen jederzeit wieder.

Besuchsdatum: April 2021
1  Danke, kathix2021!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2020

Wir sind schon seit vielen Jahren Stammgäste, auch wo das Restaurant noch in Singen war. Es wurde immer ein Platz gefunden, obwohl wir nie reserviert haben. Das Essen war und ist immer wieder ausgezeichnet. Wir werden immer freundlich empfangen und bekommen schnell unsere Getränke und das Essen. Sollte es mal länger dauern wenn es voll ist, haben wir Verständnis dafür. Auch das Ambiente ist gemütlich und ich werde auch weiterhin dort hin gehen. Es gibt für mich/uns kein besseres Restaurant

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, Hundescharr47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2020 über Mobile-Apps

Was soll ich sagen?
Leider wollten wir einen gemütlichen und schönen Abend haben mit Freunden haben, leider machte das Essen so ziemlich alles kaputt.
Die Reservierung war schon komisch, Mittags angerufen um einen Tisch zu reservieren, obwohl offen sein sollte, war nur der Anrufbeantworter dran, also per Nachricht, prompt kam die Reservierung zurück und bestätigt.
Vorsichtshalber am spätnachmittags nochmals angerufen,
fand man keine Reservierung.
Ok kann ja mal passieren.
Als wir ankamen, war viel los und wir keinen Platz obwohl wir reserviert hatten, also warten war angesagt.
Schließlich wurde uns ein unmöglicher Tisch zugewiesen.
Wir haben uns später umgesetzt als ein Tisch frei wurde. So konnten wir uns wenigstens normal unterhalten.
Die Bestellung war eine Katastrophe, anstatt einer die Bestellung aufnahm, machte es ein andere und der Verstand anscheinend nur die Hälfte.
So kamen nur die Hälfte der Vorspeisen an unseren Tisch.
So mussten wir auf diese nochmals 15 min warten.
Gut irgendwann war es soweit, meine gebackenen Zucchini waren geschmacklos ohne Gewürz ohne Salz.
Die Tintenfisch Ringe irgendwas wie Gummi, ohne Panade und sahen aus wie dicke Gummibänder, leider schmeckten sie auch so.
Gut also warten auf das Hauptgericht.
Anscheinend gab es mehrer Probleme an den anderen Tischen, das was wir beim warten so mitbekommen hatten.
Wir bestellten noch etwas zu trinken, das leider irgendwann vergessen wurde und wir nachbestellen mussten.
Ja die Katastrophe setzte sich leider am Hauptgericht fort.
Meine Schweinefiletspitzten in Metaxasosse, war was soll ich sagen, das Fleisch war hart, es kann auch Gulasch gewesen sein, keine Ahnung.
Jedenfalls sah die Schale schlimm aus, Wischränder überall.
Die Beilage waren sehr trockene Kartoffelscheiben ohne „Deko“ und einfach so auf den Teller geworfen.
Auch von unseren Freunden das Essen war eine Katastrophe.
Allerdings war das Lammkarree sehr gut.
Wir liesen teilweise das Essen zurück gehe, bekamen dann ein neues Essen.
Wobei wir eigentlich nichts mehr essen wollten.
Uns wurden dann zwei Gerichte von der Rechnung gestrichen. Aber das machte das „Erlebnis Grieche“ nicht besser und wir hätten lieber gut bürgerlich essen gehen sollen.
Deswegen verstehe ich teilweise die „super“ Bewertungen nicht.
Kann ja sein das an den Tagen ein andere Koch da war.
Da wir öfters in Engen sind, kommen wir definitiv nicht mehr wieder in das Lokal.

Besuchsdatum: August 2020
1  Danke, 171wolfgang!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Lamm angesehen haben, interessierten sich auch für:

Engen, Baden-Württemberg
 
Engen, Baden-Württemberg
Engen, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Restaurant Lamm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen