Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“einfach immer wieder klasse”
Bewertung zu Pullman City

Pullman City
Platz Nr. 1 von 3 Aktivitäten in Eging am See
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: "Wilder Westen" mit Cowboys und Indianer, ein atemberaubendes Showprogramm und abwechslungsreiche Live - Musik von Country & Western über Rock ´n´ Roll & Rockabilly und beeindruckende Events werden Ihren Urlaub in der Region Bayerischer Wald bereichern. Planen Sie ein Wochenende oder Ihren Familienurlaub im Freizeitpark Pullman City Bayerischer Wald. Der Freizeitpark bietet insbesondere für Kinder viele unvergessliche Angebote - eine kurzweiliger Urlaub ist Ihnen garantiert, Pullman City ist eines der Top - Ausflugsziele in der Region Bayerischer Wald.
Bewertet am 28. Januar 2013

Wir kommen nun seit 1999 mehrmals im Jahr für ein paar Tage nach Pullman City.
Sicher hat sich im Laufe der Jahre so einiges geändert, selbstverständlich auch nach der Insolvenz und mit der neuen Geschäftsleitung.Grundsätzlich- es wurde und wird weiterhin enorm viel renoviert(Blockhütten, sanitäre Anlagen usw) Sauberkeit auf den Toiletten ist 1a(wird mehrmals täglich gereinigt) neue Gebäude erstellt, im Sommer spielt nun auch auf der Mainstreet abends ne Band, die Events werden ausgebaut-auch wenn mal Countryabweichend.Das kann man sich aber ja aussuchen. Natürlich steht und fällt das Leben in der Town mit den Besuchern. Morgends um 10h ist diie Mainstreet noch nicht überseht mit Hobbyisten und Authentikern. Im Laufe des Tages sieht man aber immer mehr Cowboys, Indianer, Ladys in super historischem Outfit. Verschiedene Shows ab 11h werden mit der großen Amerikan History Show getoppt. Rinderherden, Bisons, Postkutschen, Reiter, Nord- und Südstaaten, Trapper, Indianer, Halunken und Ladys liefern ein ca. 90 minütiges Spektakel.
Die Preise für Getränke und Essen sind, für so eine Anlage, normal. Für den kleinen Hunger und Geldbeutel gibts ebenso Auswahl wie für gute Steaks usw.
An den Wochenenden spielt immer ne klasse Band in der Musikhall, auch ausserhalb von Events. Klar ist es da voll, klar wird dort auch Alkohol getrunken, und auch klar- gibt es dann auch ein paar leute die zuviel getrunken haben. Das gab es aber früher schon und vor 150 Jahren ebenso. Auch sind nicht alle Besucher im authentischem Outfit, ist aber auch nicht anders wie bei anderen Events oder Freizeitparks.
Im Authentikbereich sind fast alle Hobbyisten sehr freundlich. ebenso kann man auch ins innere der Behausungen schauen und sich Bild vom Leben in der damaligen Zeit verschaffen. Personal,Sheriffs, Marshals, Texas Rangers in der Town sowie die Security sind freundlich, souverän und hilsbereit.
Für alle Western- und Countryfreunde ein MUSS, für andere ein abwechslungsreicher Tag in einer authentisch gestalteten Umgebung.
Wir kennen auch das Pullman City II im Harz. Waren dort 3 Tage- für uns absolut kein Vergleich zu Eging. Wir wissen warum wir immer öfters und länger in den Bayrischen Wald gehen.

11  Danke, Lexman-R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (138)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

116 - 120 von 138 Bewertungen

Bewertet am 13. November 2012

Wir waren in Pullman City aufgrund einer Veranstaltung, die findet hier alljährlich statt und heißt GIGANTENTREFFEN, das ist auch einfach gigantisch. In den Innenbereich dürfen nur amerikanische Autos, man sieht also viele Oltimer, die zum Teil sehr interessant umgebaut worden sind. Pullman City selber dürfte mal etwas renoviert werden, hat allerdings interessante Lokale und ist sicher auch ohne besonderes Treffen einen Besuch wert.

6  Danke, Petra A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2012

Leider wird für das wenige, was dort auf der Mainstreet geboten wird, sehr viel Geld abkassiert. Als Familie wurde das ein sehr teurer Spass für uns. Am zweiten Tag gingen wir wegen der hohen Preise in den Lokalen im Westerndorf immer um die Ecke ins Parkcafe zum Essen, und grillten dann Abends an unserem Appartement auf der Terasse selbst.

36  Danke, Martin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2012

Wir kommen nun schon seit 12 Jahren im 2-Jahres Rythmus mit einer ganzen Gruppe für ein Wochenende nach Pullman City. Übernachtung in den Blockhütten ist dabei natürlich Pflicht.
Diesmal war es das erste Mal nach dem Betreiberwechsel und wir waren positiv überrascht. Auf allen Toiletten hingen Zettel mit Uhrzeiten, wann geputzt wurde (mehrmals täglich). Die Putzfeen waren immer unterwegs. Auf der Mainstreet wurden regelmäßig die HInterlassenschaften der Pferde eingesammelt. Und auch bei den Hütten wurden regelmäßig die Tonnen geleert. Leider hat sich an den der Anzahl der sanitären Anlagen im Blockhüttenbereich nichts geändert, es gibt (für die Frauen) 2 Toiletten, 2 Duschen und 1 kleines Waschbecken (wie es bei den Männern aussieht, kann ich nicht sagen). Da wird es schon mal eng morgens.
Von den Shops auf der Maintreet waren wir etwas enttäuscht. In der Saddlery gibt es nur noch Restbestände zu überhöhten Preisen und der T-Shirt-Shop über dem Scarletts ist ganz verschwunden.
Die abendliche Life-Musik in der Music-Hall war am Freitag super, am Samstag so lala, aber das ist ja Geschmackssache.
Empfehlen kann ich auf jeden Fall den Linedance-Workshop mit Robert Hahn, der regelmäßig einmal im Monat stattfindet und eigentlich der Hauptgrund für unseren Besuch war.

6  Danke, Lustiger68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2012

Wir waren während ein paar Tagen im Bay. Wald auch zu Besuch in Pullman City.
Zunächst war der Eitritt etwas happig für uns und - nach der Main Street - kamen wir uns auch etwas verloren im Park vor. Man sollte wissen, dass zwischen Main Street und dem Rest des Parks ein stärkerer Gegensatz festzustellen ist:
Main Street bedeutet Restaurants, Hotels, Bars, Cafés und alles weitere, was man als comercial erwartet.
Im Rest sieht man privat erbaute und gepflegte Behausungen, ländlich verwitterte Tierställe u.v.m.
Wenn man aber den Gegensatz bereit ist, einzugehen - American Way of Life vor 150 Jahren, sehr nette Shows und commerce in der Main Street, dann kann man einen netten Tag dort verbringen.

6  Danke, Tom M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pullman City angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pullman City? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen