Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Marques de Riscal a Luxury Collection Hotel
Hotels in der Umgebung
64 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Sercotel Villa de Laguardia Hotel(Laguardia)(Großartige Preis/Leistung!)
108 $*
100 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
234 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
70 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Posada Mayor de Migueloa(Laguardia)(Großartige Preis/Leistung!)
127 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
161 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Viura(Villabuena de Alava)
144 $*
124 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel San Camilo(Navarrete)
76 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Carpe Diem(Navaridas)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.085)
Bewertungen filtern
1.085 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
774
201
62
29
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
774
201
62
29
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 1.085 Bewertungen
Bewertet 14. Juni 2013

Das Hotel liegt, inmitten von Reben, im Rioja-Weingebiet. Die Umgebung ist wundervoll, das Hotel ist einzigartig ( entworfen vom Erbauer des Guggenheim-Museums in Bilbao, Frank O.GEHRY). Das Personal am Empfang ist ausgesprochen nett und hilfsbereit, der Service im hauseigenen Restaurant ebenfalls. Unsere Zimmer waren sehr schön und grosszügig. Leider konnten wir am Morgen vor dem Frühstück nicht im Indoor-Pool schwimmen gehen, da dieser Bereich erst um 10.00 Uhr öffnet. Sonst bleibt uns aber dieses Hotel in bester Erinnerung!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Waly M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2013

Ein Traum von Aufenthalt ... Designerhaus mitten in den Weingärten, bestens geschulte Mitarbeiter, traumhafte Aufenthaltsräumlichkeiten, einfach zum Verwöhnen! TOP: Zimmer, Service, Restaurant, Lage, Preis/Leistung, FLOP: nichts

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Oberleo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2012

Das Hotel Marques de Riscal ist sehr außergewöhnlich. Das erste, dass heraussticht, ist natürlich die Architektur, die der des Guggenheim Museums in Bilbao sehr ähnelt. Es ist kein Zufall, da es sich um ein Werk des selben Architekten F. Gehry handelt. Die Formen des Hotels fügen sich sehr gut in die Weinberge sowie zu dem überwiegend alten Ortskern von Elciego. Der Anblick des Hotels ist im ersten Moment schon überwältigend.
Empfang an der Rezeption war sehr freundlich sowie hilfsbereit. Wir wurden mit einem Hauseigenen Traubencocktail empfangen. Wir wurden auf das Zimmer geführt und uns wurde von einem sehr freundlichen Bellboy alles über das Zimmer und die Hotel Annehmlichkeiten erklärt. Service war in allen Bereichen des Hotels Top, vom Restaurant, Frühstück bis zum Spa.
Das Zimmer war riesig, wir hatten eins im Haupthaus mit einer riesigen Fensterfront, die Decke ist über 3,5 Meter hoch. Das Bad war ein Traum, riesig, alles nur vom Feinsten. Erfreut hat uns auch, dass auf dem Zimmer uns eine Flasche Wein, sowie Wasser kostenlos bereitgestellt wurden.
Das Spa mit Innen-Pool, Whirlpool, Sauna, Sonnenterrasse und Anwendungen (auf Wunsch) hat uns auch sehr gut gefallen. Es war ein Ort der Ruhe und Entspannung, Design auf höchstem Niveau.
Wir haben im Bistro des Hotels gegessen, das etwas lockere Restaurant da das andere etwas formeller ist, da es ein Michelin Stern besitzt. Die Terrasse mit Blick auf Elciego samt der Architektur des Hotels ist grandios. Das Essen war sehr gut, Portionen sind jedoch nicht riesig und Preis ist natürlich etwas hoch für was im Endeffekt auf dem Teller landet. Jedoch sollte es nicht davon abhalten einen wunderschönen Abend in toller Umgebung zu verbringen. Service der Kellner war hier auch wirklich TOP, sehr aufmerksam, freundlich und schnell.
Das Frühstück war sehr lecker, ein riesen Buffet, und natürlich kann man bei Extra-Wünschen wie z.B. Omelette oder ähnliches frisch bestellen.
Mitinbegriffen bei der Übernachtung war die Besichtigung des Weingutes Marqués de Riscal. Eine wirklich lohnende und interessante Tour, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Dieses Hotel ist für Rioja Besucher unbedingt zu empfehlen, da sehr außergewöhnlich, ein tolles Erlebnis in einer wunderschönen Umgebung garantiert.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TravelJason!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2012

Eigentlich haben wir dieses Hotel nur wegen der außergewöhnlichen Architektur gewählt.

Wir wurden aber in jeder Hinsicht positiv überrascht.
Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer waren absolut sauber und wunderschön. Die Räume sind sehr hoch, man fühlt sich nicht eingeengt.

Natürlich habender das tolle Restaurant besucht und wurden mit moderaten Preisen und Super Essen überrascht.

Gut, es gibt günstigere Hotels, aber das Marques de Riscal sollte man unbedingt besucht haben!

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Zillei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2012

Ich habe versucht online zu buchen, da es nicht geklappt hat, habe ich zum Telefon gegriffen. Und da der Server Schwierigkeiten hatte, haben wir auch die Specialrate bekommen. Wir waren In Zaragossa auf dem Weg zur Küste und da ich die Architektur von Frank Gehry sehr schätze, war das Hotel Marques de Riscal Pflichtprogramm. Da wir über die kleinen Landstrassen an das Hotel heranfuhren, standen wir erstmal vor einem verschlossenen Tor. Naja, dachten wir uns: das Hotel will wirklich keine ungebetenen Gäste, die nur "Gehry" glotzen wollen... Also klingelten wir brav, erhielten keine Antwort. Dann telefonierte ich kurz mit der Rezeption und erfuhr, daß wir am falschen Eingang standen. Vielleicht sollte man doch eine Hinweistafel anbringen...
Das Einchecken ist höchst professionell, das Gepäck wird am Fahrzeug ausgeladen und ins Zimmer gebracht, ein netter junger Mann bringt uns zum Zimmer, das im Spabereich liegt. Wir haben ein wunderschönes Zimmer mit Terrasse. Eine Flasche Rioja mit 2 Gläsern steht bereit. Das Zimmer ist sehr geräumig, die Betten sind breit mit einer Auswahl an Kissen. Die Möbel und Lampen sind vom feinsten. Das Badezimmer ist ebenfalls riesig mit allem Schnickschnack. (Nur aufpassen, wenn der Boden nass ist!)
Zum ausspannen gehen wir noch in den Pool, sind aber etwas enttäuscht, daß dieser nur innenliegend ist. Kurz vor 9:00 Uhr abends werden wir darauf aufmerksam gemacht, daß der Spabereich schliesst. Dann noch kurz ins Zimmer umziehen und in die Winebar, da wir nicht all zu hungrig sind. Hier bestellen wir eine Platte Jamon und eine Käseauswahl. Die kleinen Tische reichen kaum aus für die vielen Gläser und das Porzellan. Die Bedienung ist sehr liebenswert und wir geniessen den ausklingenden Tag bei einem guten Rioja. Aber dann werden Gäste abgewiesen, da die Winebar schliessen möchte. Für ein Spitzenhaus ist das eindeutig zu früh!
Die Luft in der Nacht ist wunderbar frisch und es ist sehr ruhig, daher ist der Schlaf herrlich.
Morgens müssen wir uns leider mit dem köstlichen Frühstück in einer phantastischen Atmosphäre beeilen, denn wir haben die Winetour gebucht, die erstmal mit einem selbstlobenden 10-minütigen Film anfängt und dann wird wird man sehr routiniert über das Firmengrundstück geführt. Ehrlich gesagt, hätten wir uns das sparen können...

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, CallPat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen