Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Genauso hat es am Niederrhein früher ausgesehen.”

Niederrheinisches Freilichtmuseum
Platz Nr. 1 von 4 Aktivitäten in Grefrath
Details zur Sehenswürdigkeit
NRW
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Genauso hat es am Niederrhein früher ausgesehen.”
Bewertet am 7. September 2012

Nicht zu weitläufig, sehr schöne Anlage. Steht ähnlichen Museumsdörfern in der Eifel (Kommern), Franken oder Niedersachsen in Nichts nach. Tolles Spielzeugmuseum. Sehr gute Gastronomie.

Hilfreich?
Danke, orpierre!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    19
    3
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“grünes Kleinod in der Natur”
Bewertet am 21. Juni 2012

Das Pfannkuchenhaus ist ein MUSS und die richtige Einstimmung. Nach erlesenen liebevoll bereiteten Köstlichkeiten über das winzige Spielzeug und Puppenmuseum vorbei an winzigen Höfen, die einen originellen Einblick in die Frühzeit erlauben, man fühlt sich zurück versetzt. Liebevoll bepflanzt, fast wie Streichelzoo - halt Hoftiere. Nicht zu vergessen der einmalige Tante-EmmaLaden.
Also wann immer ich lieben Besuch habe, vor allem mit Kindern, dann besuche ich diesen schönen entspannenden Ort.
Man kann hier nicht alles aufzählen. Lassen Sie sich überraschen.
Eintritt sehr günstig. Nur Mut auch mit Gruppen immer ein Erfolg.

Verweildauer um die drei Stunden minimum einplanen.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
1 Danke, Mc_Sammy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haan
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 91 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einen Ausflug wert.”
Bewertet am 28. Mai 2012

Sehr gut gemacht! Besonders für Kinder, und natürlich auch Erwachsene, geeingnet, die sich für Geschichte und vergangene Lebensweise interessieren. Für Rollstuhlfahrer geeignet.Es lohnt sich auch, den Veranstaltungskalender einzusehen, oft sind interessante Vorführungen.Ich meine, dass Hunde an der Leine mit auf das Gelände dürfen. Ruhe zonen gibt es genug. Man kann unter den wunderschönen alten Bäumen gut ausruhen. Mindestens eine Stunde sollte man einplanen,meistens wird ´s aber länger, weil es viel zu sehen gibt.

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
Danke, uschiputz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Niederrheinisches Freilichtmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Viersen, Nordrhein-Westfalen
Nettetal, Nordrhein-Westfalen
 
Grefrath, Nordrhein-Westfalen
Grefrath, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Niederrheinisches Freilichtmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen