Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Wohlfühlhotel in dem ich mich sehr unwohl gefühlt habe”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hochwälder Wohlfühlhotel
Bewertet am 22. Juni 2013

Das Hotel an sich ist sehr ansprechend, die Lage einmalig und die Zimmer wunderschön und auch sehr sauber. Was dem Hotel aber völlig fehlt ist Atmosphäre. Das liegt an den Mitarbeitern, die hier fast ausschließlich inkompetent und unfreundlich wirkten.

Als ich abends auf der Terrasse einen Cocktail bestellte, verschüttete die Servicekraft einen Teil auf den Tisch. Sie entschuldigte sich und wollte gleich wiederkommen. Als sich das Getränk dann innerhalb einer halben Stunde auf dem ganzen Tisch verteilt hatte und die gegenübersitzenden Personen erreichte, fragte ich einmal nach. Daraufhin kam die Servicekraft mit zwei Servierten. Dass danach der Tisch und mein Glas klebrig waren und beim Trinken der Cocktail auf meine Kleidung tropfte, interessierte niemanden.

Einzig das Reinigungspersonal und zwei Damen beim Frühstücksservice wirkten kompetent und freundlich. Wenn man sich der Rezeption näherte, schauten die Mitarbeiter zu Boden oder einem unverschämt ins Gesicht. Auf einen freundlichen Gruß wartete man vergeblich.

Am zweiten Tag aßen wir im „Kulinarium“. Das Essen war fantasielos angerichtet und entsprach dem Niveau einer Kantine. Der Fisch meiner Tochter war verbrannt, meine Kartoffeln roh und eiskalt, auch das Gemüse war nur lauwarm. Einzig das Dessert war sehr gut. Die Bedienung wollte es zwar ersetzen, aber wir hätten dann solange warten müssen, bis neue Kartoffeln zubereitet worden wären. Dann wäre allerdings das Fleisch kalt geworden. Während des Essens schlich der Koch mehrmals durch das Lokal, weder grüßte er, noch fragte er, ob es uns schmeckt.

Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt wohlgefühlt sondern stets unerwünscht und als unangenehme Belästigung für die meisten der Mitarbeiter.

Das Hotel ans sich ist so wunderschön und könnte mit gutem Personal und unter einer professionellen Leitung sicher ein angesehenen Hotel werden. Die vier Sterne sind nur für das Haus und seine Einrichtung angebracht, für alles andere ist ein Stern schon zu viel.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Elisabeth M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (100)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

53 - 59 von 101 Bewertungen

Bewertet am 17. Juni 2013

Mit einer sehr schönen Lage am Stausee gelegen. Ausreichend Parkplatz auch für größere Fahrzeuge vorhanden. Beim Frühstücksbuffet ist alles ausreichend vorhanden. Den Abend kann man im hauseigenen Brauhaus, was neben dem Hotel liegt, entweder in einem sehr schönen Schankraum oder auf der Terrasse ausklingen lassen.
Die Hotelzimmer sind modern eingerichtet und ausgestattet und sehr ruhig.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, golfgreenkeeper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2013

Tolle Lage mit Blick über den See (Zimmer mit Seeblick buchen). Die Zimmer sind gut ausgestattet mit allem was man braucht. Gute Atmosphäre und angenehmes Publikum. Die Umgebung eignet sich sehr gut zum wandern. Im Hochwälder Braugasthof direkt nebenan sitzt man drin und draußen bei selbstgebrautem Bier und regionalem Essen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Cordula D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2013

Ich habe dort eine Tagung durchgeführt und es war wunderbar. Das Ambiente war toll, das Essen sehr gut und das Personal war sehr freundlich. Und die Tagung die wir dort ausgerichtet haben wurde sehr gut organisiert und alles war perfekt. Auch konnte man sich in den Pausen und am am Abend sehr gut auf der Terrasse oder am See erholen. Es wurden uns alle Wünsche erfüllt und keiner war unzufrieden. Ich denke viele der 35 Personen die hier auf der Tagung waren, werden diesen Aufenthalt in Erinnerung behalten.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, minniman23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2013

Hotel in schöner Lage, direkt an einem schönen See gelegen. Wir hatten ein kulinarisches package mit einem 3 und einem 5-Gänge Menü. Das Essen war ganz ok und guter Service. Gutes Preis -Leistungsverhältnis. Weinkarte nicht sehr gross aber intressant. Das Zimmer war sauber, gross genug und gemütlich. Alle Zimmer waren mit Balkon ausgestattet, glaube ich. Die Betten waren zu hart, aber das mag ja jeder anders. Das Wasser hielt die Temperatur nicht beim Duschen! Der Wellnessbereich ist winzig, genauso wie die Saunen. Am Nachmittag, als mehr Besucher kamen, war überhaupt kein Platz mehr, weder zum Sitzen, geschweige denn zum Liegen. Es war überhaupt nicht erholsam und nur noch nervig. Es gibt auch kein Schwimmbad und die Infrarotkabine war nicht funktionsfähig. Ich hatte eine Aromaölmassage die ich sehr genoss! Nicht zu vergleichen mit einer Sportmassage, war diese aber sehr angenehm und erholsam! Das Bierbad hatten wir als Paar auch gebucht. War eine witzige Idee aber zu teuer für das was es war. Der Fitnessraum war ebenfalls winzig. Ein Crosstrainer, ein Hometrainer (Rad) und ein Laufband, wobei Letzteres nicht funktionierte... Eine Trainings-bank, die auch nicht komplett funktionsfähig war. Alles in allem, niedliches Hotel aber noch lange keine Wellness-oase!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Iisaa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Februar 2013

Ich hatte für ein Wochenende gleich viermal das sogenannte „Wohlfühl-Arrangement“ (=zwei Nächte in zwei DZ) mit Blick auf den Parkplatz (der angekündigte Hochwald hielt sich eher dezent im Hintergrund auf) gebucht.
Der dazugehörige Sekt (ein Cuvée) stammt vermutlich aus dem 1-Euro-Shop und beim ersten Frühstück brauchte man einen Bohrhammer, um die zementartige Masse mit ausgetrockneter goldener Krone (das sollte Rührei sein, aber nach Aussage der Bedienung befand es sich schon sehr lange über seiner Flamme) aus dem Behälter zu spachteln. Nach meiner Anmerkung kam recht schnell ein neues, diesmal richtiges Rührei. Meine Kaffeetasse habe ich als ebenfalls austauschen müssen, da ich keinen fremden Lippenstift am Mund haben wollte (4-Sterne?).
130 Betten hat das Hotel und im Wellnessbereich, den wir dank des Angebotes kostenfrei nutzen konnten, wartet mit 5 (!) Liegen auf. Bei Februarwetter ein Top-Ansatz, wenn man gerne und lange wartet, um eine zu ergattern. Die Saunen alle sehr übersichtlich in der Größe – wie man sie eben aus privaten Haushalten kennt. Ich wusste bis dato nicht, dass solche Minis auch in 4-Sterne-Hotels verbaut werden?!
Positiv waren die Reinemache-Damen. Die meisten sehr freundlich und kommunikativ :-)
Auch die (offensichtlich ungeschulte) Frühstücksfee war stets bemüht und kam allen Aufforderungen hurtig und gut gelaunt nach, die mangels Überblick permanent leeren Säfte, Marmeladen usw. nachzufüllen. Wie schon andere Gäste beobachtet haben – zu wenig und nicht ausgebildetes Personal wird dort bevorzugt beschäftigt!
Der krönende Abschluss bestand dann darin, dass man unbedingt bis 11:00 Uhr das Zimmer räumen und zahlen musste. Aus diesem Grunde kam ich pünktlich um kurz nach 10:30 Uhr an der Rezeption an (wir wollten vor der Abfahrt noch eine Runde um den See gehen), wo ich von der Frühstücksfee auf 5-10 Minuten Wartezeit vertröstet wurde, da die Dame an der Rezeption derzeit eine Gruppenbegehung der Unterkunft mache. Die kam denn auch nach „nur“ 15 Minuten im Flur vorbei und flötete mir „weitere 5 Minuten“ herüber. Ich habe dann gefragt, ob wir nicht so lange um den See gehen könnten, aber „das geht auf keinen Fall. Sie müssen vor 11:00 Uhr bezahlen!"
Noch ein weiteres Mal kreuzte die Gruppe die Eingangshalle und nach mehr als einer halben Stunde konnten ich (und die vier weiteren Parteien, die auschecken wollten und die zwei Hotelbesucher, die zum einen gerne in den kostenpflichtigen Wellnessbereich wollten oder andere Anliegen hatten) endlich zahlen, respektive bedient werden!
Als ich meinen Unmut äußerte wurde mir mitgeteilt, dass ich doch jetzt immerhin nach 11:00 Uhr zahlen könne. Dass die Dame damit aber über meine Freizeit verfügte und einen Nachlass strikt ablehnte, übrigens genauso wie den Chef zu holen, kommentierte sie nicht weiter.
Sie hat sich zwar permanent entschuldigt, aber eigentlich musste dieser Vorfall gar nicht sein – man nimmt doch nicht für diese Uhrzeit eine Hotel-Führung an, ohne einen Ersatz an die Rezeption zu stellen (die Frühstücksfee konnte/durfte nicht kassieren). Wenn denn der Schuppen schon chronisch unterbesetzt ist, sollte man sich wenigstens etwas flexibler im Umgang mit den Kunden zeigen.
Ach ja – klar, dass man das W-LAN NICHT für lau bekommt, sondern der Gewinnmaximierung der Eigentümerfamilie Tribut zollen muss! Vermutlich sind die auch der Auslöser für die ganzen Negativ-Merkmale, die in den anderen Kommentaren aufgeführt werden. Schade, denn der Ansatz ist nett, die Brauerei des gleichen Besitzers ist super, aber wir werden mit Sicherheit NIE WIEDER dorthin kommen!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, deSoeteler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2012

Wir waren nur eine Nacht dort, waren aber sehr angetan.Die Lage ist wunderschön,das
Zimmer und die Naßzelle sehr schön und groß.Was gibt es zu meckern an IKEA-Möbeln, sofern
es welche waren ? Wir hatten auch am Service nichts auszusetzen. Das Frühstücksbuffet, das
im Zimmerpreis enthalten ist, war sehr ansprechend und obwohl wir erst kurz vor Ende ein-
trafen, wurde alles wieder aufgefüllt. Unbedingt Zimmer mit Seeseite buchen.Wir werden wieder-
kommen wenn der Frühling kommt.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, UschiGaeufelden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Losheim am See.
15,2 km entfernt
Landhotel Saarschleife
Landhotel Saarschleife
Nr. 1 von 1 in Orscholz
83 Bewertungen
7,4 km entfernt
Parkhotel Weiskirchen
Parkhotel Weiskirchen
Nr. 1 von 1 in Weiskirchen
184 Bewertungen
0,2 km entfernt
Seehotel Losheim
Seehotel Losheim
Nr. 2 von 3 in Losheim am See
55 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
25,6 km entfernt
Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg
24,5 km entfernt
Seezeitlodge
Seezeitlodge
Nr. 1 von 1 in Gonnesweiler
86 Bewertungen
23,7 km entfernt
Victor's Seehotel Weingärtner
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hochwälder Wohlfühlhotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hochwälder Wohlfühlhotel

Anschrift: Zum Stausee 192, 66679 Losheim am See, Saarland, Deutschland
Lage: Deutschland > Saarland > Losheim am See
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Losheim am See
Preisklasse: 102€ - 126€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hochwälder Wohlfühlhotel 4*
Anzahl der Zimmer: 68
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TUI DE und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hochwälder Wohlfühlhotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hochwälder Wohlfühlhotel Losheim Am See, Saarland

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen