Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir vor zehn Jahren ” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Gasthof Krone

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Gasthof Krone
2.0 von 5 Hotel   |   Augsburger Str. 9, 86441 Zusmarshausen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir vor zehn Jahren ”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2014 über Mobile-Apps

Alte Ausstattung ... Toilette und dusche getrennt. Frühstück gut und ausreichend . Betten sehr unbequem und kurz. Angestellte und Chef ein wenig planlos. Für 68 Euro pro Nacht eindeutig zu teuer ... Leider in der Umgebung wenig alternativen

Aufenthalt Juni 2014, Paar
Hilfreich?
Danke, Psychotica!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    0
    6
    10
    2
    4
Bewertungen für
9
6
1
2
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Paderborn, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Die Chefin war sehr unfreundlich, das W-Lan hat nicht funktioniert, das Fenster im Zimmer ließ sich weder önnen noch schließen ( nur kippen ), Das Zimmer ist auf einem Stand von vor 5 jahren ( Retro ) und es war schmutzig! Das Restaurant haben wir nach diesen Erfahrungen gar nicht erst besucht. Das einzige was vollkommen in Ordnung ist ist das Frühstücksbuffet, die Bedienung beim Frühstück war sehr zuvorkommend!

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Melanie811!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2012

KEIN Dorfhotel, sondern ein belibeter Stop für Familien auf dem weg vom/in den Süden. Die Nähe zur UAtobahn und die Preise machen es.
Die Zimmer sind sehr einfach, mittel sauber, sehr hellhöhrig, aber wenn man schnell schläft störts nicht. Frühstück und restaurant sind sehr gut, aber ein ganz Wocheneende nöchte ich hier nicht verbringen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, JeanClaudeTergal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 246 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2012

Zusmarshausen, ein verträumtes Städtchen in Westlichen Wäldern, verkehrsgünstig fast unmittelbar an der A8 zwischen Ulm und Augsburg gelegen, Legoland eine viertel Autostunde entfernt, seit über 350 Jahren werden hier die Schwarzbräu-Biere gebraut, alles in allem fast eine Idylle. Mitten im Ort der Gasthof Krone, seit vier Generationen im Besitzt der Familie Hafner, direkt vis-à-vis der legendären Posthalterei gelegen, von außen scheinbar ein typisch bayrisch-schwäbischer Landgasthof. Hier würde man eine altertümliche, gemütliche Gaststube, Karten spielende einheimische Bauern, einen reschen Schweinsbraten mit selbst gemachten Krautsalat und ein frisches Bier erwarten. Weit gefehlt. Wenn auf der Speisekarte eines Landgasthofes schon Tzaziki und Asiatische Reispfanne angeboten werden, dann sollte man nicht nur vorsichtig sein, sondern vernünftiger Weise sofort die Flucht ergreifen. Nach 30 Kilometern Wanderung durch die Westlichen Wälder, einsetzendem Regen und grauendem Abend waren wir unvorsichtig und kehrten ein, um über Nacht zu bleiben.
In der Gaststube nichts von gewachsener, authentischer, ländlicher Gemütlichkeit, sondern drei niedrige Räume mit siebziger Jahren Allerwelts-Möbeln eingerichtet. Flair und Charme gehen anders. Zu denken gab ein großer Tisch mit allerlei Spielzeug mitten im Restaurant, aber Kinderfreundlichkeit ist ja nichts Schlechtes. Speisen gibt es prinzipiell erst ab 18 Uhr. Obwohl drei Bedienungen und ein Koch gelangweilt rumstanden wurde unsere Bitte zumindest schon mal nach einer Kleinigkeit – einen Wurstsalat oder eine Suppe – um 17:30 Uhr radikal abgelehnt: ab 18 Uhr gibt es was zu essen, punktum. Das Essen ist schnell abgehandelt: kurz gebratene Fleischstücke von verschiedenen toten Tieren, dazu drei oder vier unterschiedliche Fertigsaucen, Pommes, Spätzle, Bratkartoffel-Brei. Alles sah nach Convenience aus und schmeckte auch so. Für knapp 30 Euro kann man eine Familien-Fleischplatte erstehen, Berge von totem Fleisch und Berge von fetten Pommes. Apropos Familien: ab 18 Uhr klärte sich dann auch das Phänomen mit dem Tisch voller Spielzeug. Immer mehr junge Familien, zumeist Holländer, mit Kindern zwischen 5 und 15 strömten in das Lokal, Alles in Allem vielleicht 20, 30 Familien mit 40, 50 Kindern, wahrscheinlich vom nahen Legoland kommend oder auf der Durchreise zu und von den Skigebieten. Nichts gegen Familien, nichts gegen Kinder, und schon gar nichts gegen Holländer: lustig und lebhaft ging’s halt zu. Einheimische habe ich den ganzen Abend keine in dem Lokal gesehen, und die wissen wohl auch, warum.
Die Zimmer sind … naja … sauber und zweckmäßig. Die Einrichtung wieder von demselben geschmacksverirrten siebziger Jahre Architekten, Preßspanmöbel vom billigsten, ein paar bunte Steine in der sonst weißen Wand beweisen verkrampften Gestaltungswillen, eine absurd geschlungene orange Stoffbahn unter dem winzigen Flachbildfernseher verstärkt diesen Eindruck. Blick auf den Parkplatz aus dem reichlich überheizten Zimmer. Aus der Dusche tröpfelte das Wasser nur, am Morgen – als alle duschten – versiegte es gänzlich. Die Wassertemperatur lässt sich beim besten Willen nicht einstellen, wie man den Hebel auch dreht, die Temperatur schwankt unablässig zwischen arschkalt und brühendheiß, man muss unter der Dusche also ständig zum Sprung bereit sein. Wirklich lästig war die Tatsache, dass sich die Lüfter im – fensterlosen - Bad und WC nicht abschalten ließen sondern die ganze Nacht munter und unverdrossen vor sich hinbrummten; aber aufgrund der Tatsache, dass von 21 bis vielleicht 01 Uhr halbstündlich eine fröhliche Familie lautstark in eines der umliegenden Zimmer zu Bett ging und Wände und Türen so dünn sind, dass man aber auch alles hört, war das Brummen der Lüfter nicht das Einzige, was uns sehr erfolgreich am Schlaf hinderte.
Das Frühstück ist schnell abgehakt: Backlinge, abgepacktes Brot (obwohl das Gasthaus direkt neben einer Bäckerei liegt), Berge von abgepackter Billig-Wurst und –Käse, warmgehaltene Eier – ein Trauerspiel wie es trauriger nicht sein könnte.
Alles in Allem, als Restaurant hat die Krone in Zusamarshausen die Qualität einer schlechteren Autobahnraststätte mit 08/15-Angebot; und in einer Autobahnraststätte bekommt man wenigsten schon vor 18 Uhr was zu essen. Als „Hotel“ bewegt sich das Niveau der Krone irgendwo zwischen Jugendherberge und Autobahnmotel, sicherlich nicht mehr. Zum Essen sollte man nicht in die Krone gehen, auch nicht, um gemütlich was zu trinken. Und übernachten sollte man dort schon gar nicht.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Grooh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berndorf
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2010

Gutes Mitteklasse Hotel. Sauber, sehr gutes Frühstück. Leider haben die Zimmer kleine Schönheitsfehler. Ich war mit meiner Familie dort. Ich selbst hatte ein Einzelzimmer in dessen Bad es nicht einmal einen Spiegel gab. Das TV Gerät zeigte nur ein verzerrtes Bild. Dafür durfte ich den höchsten Preis zahlen. Für ein paar Nächte annehmbar, für einen längeren Urlaub möchte ich nicht dort wohnen.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Edith41!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chemnitz, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2010

Wochentags aufgebackene Brötchen zum Frühstück!
Mit Rückenproblemen ist schon ab der ersten Nacht zu rechnen, Matratzen sind wohl eher nicht mehr die neusten, dann gleich noch die Bettwäsche.. mit Löchern!

Das Kinderbett ist eine Katastrophe, im Schrank lagen die Kleiderbügel auf dem Boden
alles im allem kommt es einem vor als wurde dieses Zimmer mit Möbel aus dem Sperrmüll ausgestattet..

Dies kostete 69 Euro pro Nacht mit Frühstück..
ich lege kommendes mal was drauf und gehe in ein anderes.. niemals wieder hier!

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, NADNA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Zusmarshausen.
0.5 km entfernt
Gasthof Adler
Gasthof Adler
Nr. 1 von 4 in Zusmarshausen
4.0 von 5 Sternen 21 Bewertungen
0.1 km entfernt
Die Post
Die Post
Nr. 2 von 4 in Zusmarshausen
4.0 von 5 Sternen 29 Bewertungen
6.8 km entfernt
Flair Hotel Zum Schwarzen Reiter
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Gasthof Krone? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Gasthof Krone

Unternehmen: Hotel Gasthof Krone
Anschrift: Augsburger Str. 9, 86441 Zusmarshausen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Zusmarshausen
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 3 von 4 Hotels in Zusmarshausen
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 75 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Hotel Gasthof Krone 2*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Hotel.de, Odigeo, Booking.com, Eurosun, Agoda und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Gasthof Krone daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Krone Zusmarshausen
Krone Zusmarshausen
Gasthof Krone Zusmarshausen
Gasthof Krone Hotel Zusmarshausen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen