Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Berghof Apelern
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
Bewertungen (30)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
7
1
4
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
4
7
1
4
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 30 Bewertungen
Bewertet 24. April 2013

Wir waren im Zuge einer Hochzeit in dem "Hotel" untergebracht und haben dort vom 13.04. auf den 14.04. eine Nacht verbracht.
Die Zimmer waren sauber, das Bett allerdings extrem weich und deshalb nicht wirklich zum guten Schlafen geeignet.
Es ist mir auch selten passiert, dass ein Empfang mit einem extrem unfreundlichen Herren besetzt ist, der auf Fragen genervt und unmöglich antwortet. Das ist wohl sogar der Besitzer gewesen..
Die Zimmer kosten 64 Euro und wir haben 84 Euro bezahlt. Ok, wir sind um 12 Uhr angekommen und mussten deshalb 10 Euro zusätzlich bezahlen... (Im Ernst, ich bin mir sicher, dass nicht alle Zimmer in der Nacht vorher belegt waren und dass die Putzfrauen deshalb im Eiltempo arbeiten mussten...) Die Differenz der restlichen 10 Euro sind mit schleierhaft... Frühstück?? Haben wir nicht mitgebucht und auch nicht in Anspruch genommen. Und 10 Euro für DAS was da am Empfang stand? Sorry!!! Den Herren am Empfang haben wir gefragt woher der hohe Betrag kommt, doch der drehte sich nur mit den Worten.. das ist einfach so... um und ignorierte uns.

Um 13 Uhr am Anreisetag haben Freunde von uns, die auch in dem Hotel übernachtet haben, gefragt ob Sie vielleicht einen Kaffee bekommen könnten. Da kam die entsetzte Antwort: Was Kaffee?? Unser Restaurant öffnet erst um 17:30 Uhr. Vorher gibts nichts...
Also alles in allem Katastrophe. Sehr schade, da die Hochzeit wirklich toll war dort. Da hätten wir lieber auf dem Autohof übernachtet!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Claudia_19770805!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. März 2013

Ich war nur zum Verzehr mit zwei Freunden dort, nicht zur Übernachtung.
Die Qualität der Speisen ist echt klasse und der Service sehr freundlich.
Ich habe nur einen Punkt zu bemängeln, und zwar ist ein wenig zu viel Salz am Steak, sowie in der Kräuterbutter. Liegt aber sicher nur daran, dass der Koch verliebt ist. :)

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Tim A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Februar 2013

Wir waren für 2 Nächte in diesem "Hotel"
das 'Zimmer machte auf den ersten Blick einen guten Eindruck.. bis wir festgestellt haben dass das Fenster total undicht war und es dadurch immer kalt war trotz Heizung.

Das "Restaurant" wir hatten am ersten Abend ein 3 Gänge Menü.... Vorspeise fertig brühe mit einem stück Blumenkohl und 2 Klößchen... total versalzen...
Hauptgang ein Stück Steak... mit keinem klar Definierbaren Geschmack weil soooo viele Gewürze darauf gekippt wurden das es nur nach Pfeffer und viel Salz schmeckte.. dazu denn ein Knoblauchbaguette (wieder Salzig) und das wars. als Nachtisch total saurer Kompott mit fertig Schoko Pudding....

Das Frühstücksbuffet: es gab Aufback Brötchen (mal mehr Mal weniger hart) und ein paar Croissants für die gab es eine "Füllmaschine" womit man Schokolade oder Marmelade hätte reinfüllen können.. diese war leer und wurde nicht aufgefüllt. die Aufschnitt platten machen den Anschein als wenn diese einmal in der Woche gelegt werden und denn jeden Tag wieder so auf den Tisch kommen.. wenn was alle war.. egal wird nicht nachgefüllt... und der aufschnitt war angetrocknet.. genau wie die Quarkspeise und Joghurt... alles mit einer angetrockneten Schicht oben drauf.. widerlich!!! Außer Kaffee gab es Milch oder eine Flasche Selters.... dieselbe Flasche die bei unserer Anreise schon zu 90% leer auf dem Tisch stand (ja das essen steht auch nachmittags darum Außer der Aufschnitt) stand auch bei unserer Abreise noch da... Die "warmen Speisen" waren Nürnberger (jeden Tag neu aufgewärmt, waren am abreisetag Steinhart) Bacon (schwamm im fett) und Überbackene Tomaten...
ansonsten gab es noch verschiedene Sorten Cornflakes und Müsli.. jedoch keine neue milch wenn diese leer war.

Auf Hotel.de wird mit einer "Raucherlounge" geworben... und wurde jedoch unmissverständlich klar gemacht dass wir zum Rauchen rauszugehen hätten und das wars.

Der Check Out: bei der schlüsselabgebe wurden wir gefragt ob wir etwas auf der Minibar genommen hätten. nachdem ich dieses verneint habe hat er noch 3 weitere male nachgefragt ob wir denn wirklich nichts genommen haben... einfach nervig.. genauso wollte er auf einmal Geld für die Getränke vom 3 Gänge Menü am ersten Abend.. wobei er sich nicht daran erinnern konnte dass ich diese am ersten Abend direkt bei ihm schon bezahlt habe.

Vor der Freundlichen Bedienung die man hier in anderen Bewertungen gelesen hat kann ich wirklich nichts erkennen. Wir fühlten uns total schlecht behandelt und auf jede Frage gab es nur eine pampige Antwort.

niemals wieder werden wir in diesem Hotel unterkommen.. vorher würde ich lieber im Auto schlafen!!!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, MatthiasL1074294!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Das "komfort-Zimmer" war eher standard und das Frühstücksbüffet Verbesserungswürdig. Das Zimmer war sauber aber extrem hellhörig.
Als wir am ersten Tag das Hotel verlassen wollten war die Tür abgeschlossen so dass wir gar nicht rauskamen. Per Zufall haben wir dann von der Putzfrau erfahren dass es einen zweiten Eingang gibt was auch als Nachtseingang dient.
Als wir am Abreisentag (Sonntag) auschecken und noch frühstücken wollten (um ca. 10h40) hieß es wir hätten eigentlich vor 10h gefrühstückt haben sollen, obwohl im Zimmer explizit stand dass das Frühstück am Sonntag bis 12h geht. Als ich dies dem Geschäftsführer sagte, antwortete er es sei nur für die Gäste von außerhalb. Wenn es so ist, dann sollte man es vielleicht nicht im Zimmer vermerken!
Dann fing er an sich in einer Tour zu beschweren, wir hätten jeden Tag die vorgesehene Frühstückszeit um 5 Minuten überschritten (oh mein Gott!!) und außerdem hätten wir abends gar nicht im Hotel eigenen Restaurant gegessen (was?!! geht's noch?!!).
Fazit: das Hotel ist nicht weiterzuempfehlen da die Qualität nicht stimmt, und vor allem weil das Personnal und der Geschäftsführer extrem unfreundlich und arrogant ist.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, karibooo67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2012

Als Teilnehmer einer Hoochzeitsgesellschaft haben wir im Hotel Berghof bereits Monate vorher für das gesamte Hochzeitswochenende gebucht. Eine Reservierungsbestätigung wollte man uns nicht zusenden, "denn das braucht es bei uns nicht" (Zitat des Hoteliers). Da es nicht nur uns, sondern auch allen anderen Gästen verwehrt wurde eine solche Bestätigung zu bekommen haben wir uns darauf verlassen, dass alles klappt. Leider weit gefehlt - von der Hochzeitsgesellschaft wurde 5 Paaren die Übernachtung in diesem Hotel (teilweise) verwehrt, denn es hieße wir hätten gar nicht reserviert. Da könne ja jeder kommen und behaupten man hätte reserviert kam da als Antwort. Die Unverschämtheit und Aroganz des Hoteliers war unbeschreiblich und der Ärger extrem groß. Letztlich haben wir ein viel kleineres und dafür aber auch wesentlich teureres Zimmer für eine (anstatt 3 Nächten) bekommen und durften am eigentlichen Hochzeitstag wieder von dannen ziehen...

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, cafemoritz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen