Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf Sonnenklar rein gefallen - nichts so wie es beschrieben wurde !!!”
Bewertung zu Alborada Beach Club

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Alborada Beach Club
Bewertet am 16. Dezember 2013

Also das Hotel von Aussen und die Flure wie ein Parkhaus. Die Türen alle alt und schäbig kaputt - sieht einfach nicht einladent aus. Die Hochgelobte Empfangshalle haben wir soooo nicht gesehen,war halt eine Empfangshalle nicht mehr und nicht weniger aber was garnicht geht war das dort kaum einer Deutsch sprach und wenn dann so schlecht das wir uns das oft zusammen reimen mußten was er wohl meinte - das verstehe ich nicht als Deutschsprachige Rezeption !.Der erste Eindruck war sehr nüchtern- Leider.
Das Essen ist hier ja schon reichlich bewertet worden und klar jeder hat einen anderen Geschmack..... aber so schlecht wie es hier gemacht worden ist war es wirklich nicht !!.
Das Frühstück war völlig ausreichend Wurst, Käse und Süße Aufstriche wie Marmelade oder Honig, die Brötchen immer frisch. Dazu Rührei ,Spiegelei Bacon und gebratene Würstchen. Also alles im grünen Bereich.
Mittag und Abendessen : eine kleine Salatbar, immer ein Fischgericht und ein Fleischgericht dazu Gemüse und als Beilage Pommes oder ähnliches. Uns hat es geschmeck....ja manchmal war es schon etwas abgekühlt aber geschmacklich völlig ok. Es stand aber auch eine Mikrowelle dort wo man sich das Essen noch mal aufwärmen hätte können !.
Zum Kaffee muß ich sagen DER GEHT GARNICHT der schmeckte und roch nach FISCH !!!
Der Speisesall hatte seine beste Zeit wie eigentlich fast alles in diesem Hotel wohl schon hinter sich, aber es war immer alles Sauber.
Nachtisch.....hmhmhmhm nichts für mich kein Mensch braucht jeden Tag orangenen Wackelpudding.
Das Essen war sehr lieblos dargestellt hätte in allem besser Geschmeck wenn es nett Angerichtet worden wäre!!! den das Auge isst ja bekanntlich mit.
Zimmer : schön groß auch sehr sauber aber auch hier alles alt und verschlissen - bis auf unsere Matratzen die waren neu und super . Auch hier wieder sehr lieblos mit einfachen Dingen hätte man vieles nett machen können. Auf das Sofa möchte man sich garnicht setzen. Ansonsten sah man das in den Zimmer und gesamten Hotel seid vielen vielen Jahren nichts gemacht wurde. Überings hatten wir auch ne kleine Küche mit im Zimmer - dort hätte ich aber nichts kochen wollen ,die war ekelig.
Poolbar : war ok auch die Plastikbecher fanden wir in ordnung.Leider war keine Markiese oder ähnliches dort so das wenn es regnete alles nass war und nur noch die Bar als Ausweich möglichkeit blieb und dann war es echt zu klein. Leider machte das Personal auch keine Anstalten die Stühle und Tische wieder zutrocknen - für mich ein schlechter Service , kenne ich anders.
Animation : grausam.......schlecht......gerade für Kinder sehr endtäuschend !
Am Abend trällerte sie 3 Lieder mit den Kindern und das aus sehr lieblos sehr genervt und das war dann die Mini Disco. Für mein Geschmack sind sie nicht auf Deutsche Urlauber eingegangen .
Pollanlage : Toll, immer genügend Liegen.

Von den Versprechungen die Sonnenklar gegeben hat wussten die im Hotel angeblich nichts !!!! Ich kann nicht nachvollziehen wie Sonnenklar so ein Werbefilm drehen kann bei diesem Hotel !!!!! Hätten die nicht alles so schöne geredet hätte man vieles nicht so schlecht gefunden - da lag der Fehler bei Sonnenklar
Aufstrebend ist dieses Hotel noch lange lange NICHT !!!!

Unser Fazit : nach dem wir uns von dem Schock erholt haben haben wir das beste draus gemacht. Wir würden aber auf keinen fall mehr dort hin fliegen.....

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Claudia K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.233)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

25 - 31 von 2.233 Bewertungen

Bewertet am 21. November 2013

Ausstattung der Wohn- und Schlafräume aus den 70-ger Jahren. Einfache, abgewohnte Möbel mit Schutzecken für Kopf und Arme im Wohnzimmer, abgewetzte Armaturen im Bad (Temperatur beim Duschen schwankt von lauwarm bis siedend heiß im 3. Stock, EG etwas besser). Schlafen auf dem Gästebett ist fast unmöglich. Zimmerreinigung ist gut. Zur Küche kann man einfach nur als positives sagen - es ist genug da. Ansonsten muss ich es es in den Bereich ungenießbar einordnen. An den zwei Kaffeemaschinen waren Schlangen bis zu 25 Mann, 15 min. und mehr für einen Kaffee zweifelhafter Qualität. Spiegeleier werden in einem Wärmeschrank zwischengelagert, die eingelagerten werden dann zuerst in Zimmertemperatur ausgegeben. Daher kommt wahrscheinlich auch der Insektizid-Geschmack, die ersten Eier sind mir glatt wieder aus dem Gesicht gefallen. Mittags und abends immer das Gleiche mit kleinen Variationen, lauwarm und zäh beim Fleisch, lauwarm und reichlich Gräten beim Fisch, Pommes sind sehr gut wenn sie gerade aufgefüllt wurden ( und das meine ich nicht sarkastisch). Wenn man vorher in die Bar geht und die reichhaltigen, hochprozentigen Drinks in großer Anzahl zu sich nimmt geht es mit dem Essen vielleicht eher - ist aber nicht mein Ding.
Leider verstehen die Leute nicht, dass -wenn man bessere Speisen anbietet- der Preis nicht höher ist, da die Gäste nicht soviel zurückgehen lassen. Und drei Sterne heißen nicht, dass die Speisen nicht gut sein müssen, sondern das die Auswahl nicht so umfangreich ist.
Rundreisen sollte man außerhalb buchen z.B. Müller-Reisen, da kann man richtig sparen Und noch das Wichtigste für Großstädter: Man muss nicht einmal auf den Fluglärm verzichten, da das Hotel direkt in der Einflugschneise für den Flughafen Teneriffa-Süd liegt (Flughöhe bei 12 km Abstand zum Flughafen sind ca. 400-500m). Von 6.00 Uhr bis 00.30 Uhr, Taktfrequenz in Spitzenzeiten 3-5 min. zwischen den Fliegern. Der Name Costa del Silenzio ist für diesen Abschnitt der Insel wahrscheinlich eher ironisch gemeint.
Und Sat-TV ist auch nicht auf den Zimmern, nur ein Versuch von DVB-T, 5-6 Kanäle die nur gelegentlich sauber laufen (ZDF, 3sat,KIKA, ZDF Neo, RTL, RTL2). Meist haben wir Pixelraten gespielt, wer denn gerade im Bild sein könnte, Beschwerde bringt keine Abhilfe.

Nächstes Mal werde ich lieber beim Dschungelcamp mitmachen!

Zimmertipp: Nicht das Zimmer 377 geben lassen, Kompressorgeräusche, Straßenlärm, Busse die nie den Motor abschal ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Cobra357!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. November 2013

Die Appartements sind groß, gut eingerichtet und werden auch sehr sauber gehalten.
Man muß beim Meerbllick darauf achten, dass man auch wirklich das Meer bei Appartements mit Meerblick sieht. Ansonsten ist das Hotel durch seine Parkhausbauweise sehr lautstark. Der vor der Tür Tag und Nacht fahrende Auto- und Motorradlärm ist sehr störend. Essen einseitig, aber gut. Das Hotel wird überwiegend von Engländern gebucht. Wir kamen uns als deutsche Gäste fremd und verlassen vor. Die Animation ist durch ihre überlaute bum-bum-Musik untragbar.

Zimmertipp: Vor Antritt der Reise anrufen und Zimmerwahl vereinbaren, so dass eine Enttäuschung vermieden wird.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Else B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2013

So nun haben wir unseren 14 täigen Urlaub im Alborada hinter uns.Wir waren mit unserer Enkeltochter dort. Das Essen war fast immer kalt, beim Frühstücken musste man viel zulange anstehen bis man endlich ein Heißgetränk bekommen hat. Nach mehrmaligem beschweren wurde dann endlich ein 3ter Kaffeeautomat aufgestellt. Offtmal kam es vor das wir noch nicht einmal einen Sitzplatz bekommen haben beim Mittag oder Abendessen.
Der Miniclub ist für Kinder ab 4 Jahren sehr Ordentlich, abwechslungsreich und die Trini kann sehr gut mit Kindern umgehen und sie sehr gut beschäftigen.Abens noch Kinderdisco das war toll. Das ist die beste Einrichtung die das Hotel hat. Die Aussenanlage ist sehr gepflegt. Der Pool sollte mal erneuert werden genau so wie die Fasade des Hotels einfach nur veraltet. Das Personal ist sehr, sehr freundlich. Die Damen und Herren an der Rezeption ebenfalls. Die Zimmer waren geräumig und sauber. Uns störte nur das wir bei AI nicht einmal eine Flasche Wasser bekommen haben. dies mussten wir dann noch selbst einkaufen, das sollte bei AI nicht sein.
Unser Fazit: Teneriffa ja aber nie wieder dieses Hotel

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, AnKru!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Ich bin gerade zurückgekehrt und was kann ich sagen: Toller Urlaub. Der Pool war klasse, das Essen war toll, und das Animationsteam arbeitet so hart, um einen zu unterhalten. Die Zimmer sind schön und gemütlich. Ich würde auf jeden Fall wiederkehren. Fantastisch!!

2  Danke, linda h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Ich verbrachte hier 10 Nächte 'all-inclusive'. Von außen sieht das Hotel heruntergekommen aus, ist man allerdings einmal im Empfangsbereich ist es nett, sauber und ordentlich. Das Einchecken funktionierte problemlos und mit freundlichem Personal. Wir wohnten im Zimmer 367 im zweiten Stock, daher gingen wir zum Fahrstuhl. Als wir den Aufzug verließen waren wir schockiert: Oje, ein Flur wie in einer Schule der 70er-Jahre. Wir gingen dennoch weiter zu unserem Zimmer und waren angenehm überrascht. Es war groß, sauber und ordentlich. Das Zimmer wurde regelmäßig gereinigt, bekam frische Handtücher und neue Bettwäsche, was uns ausreichte. Das Gelände wird ordentlich gepflegt, und das Schwimmbecken wurde während unseres Aufenthaltes zweimal gereinigt. Das ESSEN: Nun denn, wir sind nicht sehr wählerisch beim Essen und fanden immer etwas Essbares, aber hier wären wirklich einmal Kurse angesagt, um zu lehren, wie man Essen ansehnlicher anrichten kann, etwas Gewürz und Kräuter würde hier schon einiges verbessern, dazu ein wenig mehr Auswahl an Hauptgerichten. Die Salatbar war klasse und bot eine große Auswahl an, auch der Nachtisch war gut. UNTERHALTUNGSPROGRAMM: Nun ja, es war nicht klasse, wobei dies wohl in allen Hotels recht ähnlich ist. Das Team versucht das Beste aus den Gegebenheiten zu machen. Das Personal war toll und freundlich, die Getränke sind gut, es gibt helles frischgezapftes Bier und einheimische Alkoholgetränke. Zusammengefasst hatten wir einen schönen Urlaub und werden zurückkehren. Achten Sie nicht auf schlechte Bewertungen, da ich glaube, einige erwarten 5 Sterne zum Preis von 3 Sternen. Einige Dinge verbessern sich momentan hier. Ach ja, ich habe übrigens nie eine Kakerlake hier gesehen und auch niemanden gesprochen, der eine gesehen hätte, daher sollten Sie sich darüber auch keine Gedanken machen. Ich war mit dieser Bewertung ehrlich. Man bezahlt seinen Preis und bekommt das Entsprechende dafür. Wie gesagt würde ich aber wiederkehren.

9  Danke, peter a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 1. Oktober 2013

Service, Rezeption: Gut
Küche: könnte besser sein
Zimmer: Super, viel Platz und sauber
Es dürfen nicht zu hohe erwartungen gestellt werden.
Organisation von der Rezeption für Buchungen Ausflug oder Auto; Sehr hilfsbereit.

Zimmertipp: 400 Zimmernummern Verlangen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ralph H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Las Galletas.
1.0 km entfernt
Marino Tenerife
Marino Tenerife
Nr. 2 von 5 in Costa del Silencio
759 Bewertungen
0.8 km entfernt
Hotel Palia Don Pedro
Hotel Palia Don Pedro
Nr. 1 von 5 in Costa del Silencio
1.308 Bewertungen
1.2 km entfernt
Apartments Alondras Park
Apartments Alondras Park
Nr. 4 von 5 in Costa del Silencio
449 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.6 km entfernt
Aguamarina Golf Apartments
Aguamarina Golf Apartments
Nr. 1 von 4 in Golf del Sur
1.273 Bewertungen
4.7 km entfernt
Grand Muthu Golf Plaza Hotel and Spa
Grand Muthu Golf Plaza Hotel and ...
Nr. 6 von 13 in San Miguel de Abona
1.773 Bewertungen
0.8 km entfernt
Westhaven Bay
Westhaven Bay
Nr. 1 von 2 in Las Galletas
140 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Alborada Beach Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alborada Beach Club

Anschrift: Avda Fernando Salazar Gonzalez S/N, 38631 Las Galletas, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Las Galletas
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Las Galletas
Preisklasse: 50€ - 182€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Alborada Beach Club 3*
Anzahl der Zimmer: 285
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Ltur Tourism AG, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Weg und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alborada Beach Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ten Bel Alborada Hotel Las Galletas
Hotel Ten Bel Alborada Las Galletas
10 Bel Alborada
Alborada Beach Club Teneriffa/Las Galletas
Ten Bel Alborada Las Galletas

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen