Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Grand Bahia Principe La Romana
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hostal Silvestre(La Romana)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Plaza Real Resort(Juan Dolio)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Frano(La Romana)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (4.508)
Bewertungen filtern
4.509 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.623
1.511
784
325
266
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.623
1.511
784
325
266
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
43 - 48 von 4.509 Bewertungen
Bewertet 4. Januar 2014

Wir verbrachten 19 Tage in einem tollen Hotel, der unseren hohen Ansprüchen gerecht wurde! Bei der Ankunft wurden wir von kompetenten Frontdesk Personal eingecheckt (Deutsch, Englisch, Französisch) und anschließend in unsere Juniorsuite gebracht! Die Suite ist einfach toll konzipiert, groß und lässt keine Wünsche übrig! Wohlfühlen garantiert!
Die gesamte Anlage ist NEU und gut durchdacht! Die Poollandschaft ist individuell gestaltet und lädt zum chillen ein. Hierbei stört es auch nicht, das keine kreischenden Kinder in der Anlage herumtollen! Das Hotel ist erst ab 18 Jahre!! (-: Auch der Strandbereich lädt jeden Tag zum faulenzen ein! Toll gestaltet und Pool und Standliegen im Überschuss.
Dadurch, das der Strandabschnitt in einer Bucht liegt und das Wasser ständig in Bewegung ist, befindet sich dort leider kein karibisches, klares, türkises Wasser! Was mich persönlich nicht sonderlich gestört hat! Aber Achtung! "Viele" Mücken! Nehmt bitte unbedingt Mückenspray mit! Die Biester können dort sehr lästig werden!!
Nun zu meinem persönlichen Highlite, die Verpflegung!
Wir sind ja schon sehr viel unterwegs und haben gerade in diesem Punkt viel erlebt! Aber von der Qualität des Essens waren wir schon sehr positive überrascht! Im Buffet- Restaurant Jasmin sind WAHRE MEISTER in der Küche! So eine Vielfalt und Qualität habe ich zum ersten Mal bekommen! Und wir reisen nur 5 Sterne! Obwohl Dom Rep, obwohl dritte Welt, werden fast alle Lebensmittel aus Spanien angeliefert, was sich im hohen Standard niederschlägt. Selbst die spanischen Tischweine sind erstklassig.
Auch die Qualität der alkoholischen Getränke an den Bars war nicht mehr zu toppen! Wo in anderen Hotels die Getränke kostenpflichtig sind, sind hier die Markenprodukte aus aller Welt kostenlos!!
Es war rundum ein klasse Urlaub wo fast alles klappte! Und wenn nicht, wurde schnell und unkompliziert Abhilfe geschaffen!
An dieser Stelle möchte ich mich persönlich bei der österreichischen Direktorin Manuela F. (-; bedanken, die die erste morgens ist, die den "Laden aufschließt" und die letzte, die ihn wieder abschließt!
Soll heißen, sie organisiert, macht und tut, ist für ihre Gäste ansprechbar und sucht auch den persönlichen Kontakt!
Danke nochmals, für das leckere Schokoladen- Piano als Überraschung in unserer Suite. Und zu guter Letzt, gilt mein Dank Alexis, dem Stellvertreter der Direktorin. Es war mir unter anderem eine Freude mit ihm über Fußball zu philosophieren! Da merkt man bei jedem Satz, die spanische Fußballseele! (-;
Beide habe das Hotel im Griff und sorgen für einen hohen Standard!
Fazit: Wenn Dom Rep, dann nur noch im BAHIA PRINCIPE BOUGANVILLE, DON PABLO COLECTION ! (-;

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WoodyTheOne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2014

Ein super Urlaubsort mit sehr freundliche Leute. Ich werde versuchen meine nächste Urlaubsziele auch im Grand Bahia Hotels zu buchen. Noch ein extra Punkt ist das neue Resort wo wir waren das Don Pablo Collection - Luxury Bahia Bouganville.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Adis0n!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2013

Die Hotelanlage wird tatsächlich umfassend von Gärtnern betreut. Bloß: wer gibt denen den Auftrag, dass ab 7 Uhr morgens entweder der Rasenmäher oder der Laubbläser aktiviert wird? Ich meine, für knappe 5 Minuten.
Oder, in der Nacht auf den 25.12.2013 wurde ab 6 Uhr morgens (bei totaler Dunkelheit!) auf den Poolinseln der Oleander gefällt. Und das Ganze unter lauten Kommentaren und Gelächter der Gärtner!
In jedem Fall besteht der Anlage keine Chance, auszuschlafen oder von allein wach zu werden.
Die Animation, vor Allem die LA U T S T Ä R K E, war nicht nur um den Poolbereich zu hören. Auch der Strand war regelmäßig beschallt.
Essen und Spezialitätenrestaurants: Das muss man erst mal schaffen, dass im ital. Restaurant der Pizzateig nicht durchgebacken ist!
Und dann durften wir uns vom Chefkellner(?) auch noch belehren und verhöhnen lassen, weil Espresso in der Mehrzahl nun mal tatsächlich Espressi heißt.
Sowieso, in den 3 Wochen haben wir in den so genannten Spezialitätenrestaurants keinen Kartenwechsel erlebt. In allen Restaurants gab es immer irgendwie dasselbe Essen…

Ganz tragisch: In der Bar an der Lobby werden die Limettenstücke einer zweiten Verwendung in weiteren Drinks zugeführt. Dieses ging einher mit Eiswürfeln, die entweder nach Chlor rochen, oder die durchsetzt mit schwarzen Pünktchen waren. Dort hat das Bier auch einen ganz eigenartigen schal muffigen Geruch.
Drinks und Cocktails: In den meisten Fällen ist das eine einzige Plempe! Außer, man steht auf Alkohol.

Unser Zimmer: Beim Einschalten der Klimaanlage wurden wir umweht von einem starken muffigen Geruch (Schimmelsporen). Der herbei gerufene Techniker hat im ersten Versuch einfach Chlor in die Klimaanlage gesprüht. Im zweiten Versuch, Abhilfe zu schaffen, wurde etwas Duftspray verwendet. – Sie dürfen raten, ob diese Weichspüleraktion einen Erfolg hatte…
Das Personal: Wie von anderen Gästen bereits zahlreich angemerkt, hat der minimalste Service einen direkten Zusammenhang mit TRINKGELD. Da wird noch nicht einmal das Windlicht in den Spezialitätenrestaurants angezündet.
Im Übrigen, wir sind mehrfach durch eindeutige Gesten aufgefordert worden, einen Schein rüber zu geben. Alternativ, auch wir haben dann halt mal lange warten müssen, ob es ein Getränk gibt, der der Tisch abgeräumt wird, oder wir weiteres Besteck bekommen haben. Da half nur: mach’s selbst.
Der absolute Knaller eines Mitarbeiters war jedoch, dass er sich mein Brillenputztuch aus dem Brillenetui gezogen und sich in aller Seelenruhe die Brille geputzt hat.
Sowieso, warum sind alle Mitarbeiter so darum bemüht, dass Hotelgäste mit „hello my friend“ begrüßt werden und ewig „give me five“ Handbewegungen gemacht werden?
Zugang zum Internet: Wer auf ein gutes WLAN hofft, muss halt zahlen. Die Preise wurden kurz vor Weihnachten neu festgelegt:
24 Std. 15 USD
7 Tage Zugang gibt’s für 49 USD. (Den dritten kostenpflichtigen Service habe ich nicht notiert).
Ansonsten: 60 Minuten/Tag sind kostenfrei, bei einer ganz miesen Bandbreite. Die gibt‘s aber nur in der Lobby.

Wir haben durchaus den Kontakt zur Hotelleitung gesucht, damit wenigstens die Klimaanlage in Stand gesetzt wird, oder der Barservice unter dem Aspekt der Sauberkeit geführt wird. Auf die angekündigte Kontaktaufnahme durch Victor (Hotelmanager?) warten wir - theoretisch - immer noch.
Also, wer sein Hörgerät zuhause lässt, und ansonsten nicht viel wert auf die Gesundheit legt, kann da hinfahren!
Wir sind im Internet regelmäßig unterwegs und werden niemals mehr ein Hotel mit Dauerbeschallung buchen. Lieber kleine, aber feine familiengeführte Resorts.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Margareta K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Customer S, Director de Relaciones con Clientes von Grand Bahia Principe La Romana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Januar 2014
Mit Google übersetzen

Dear Margareta,

We appreciate that you took the time to comment about your experience during your last vacation with us.

In regards of your comments and issues that you experienced, we would like to extend our sincere apology, we truly regret to read about this inconveniences you had. Our main objective is to achieve your entire satisfaction.

Please rest assure that we are taking your observations with great consideration and that appropriate measure will be taken with the aim of better service, in order to secure the valued service our guests deserved.

We hope to welcome you again at any of our Resorts.

Best Regards,

Lidia Rincón
Grand Bahia Principe La Romana

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Dezember 2013

Ich spreche hier für den deutschen Mittelstand, für den dieses Hotel absolut super ist. Wir waren knapp 2 Wochen in diesem Hotel und hatten keinerlei Probleme. Wir wurden sogar, und das finde ich absolut bemerkenswert, in fast perfekten deutsch an der Rezeption begrüßt. Das Essen ist gut bis sehr gut und die Qualität ist auch in Ordnung, es gab keinerlei Probleme mit Durchfallerkrankungen oder sonstiges. Die Angebotenen Ausflüge variieren von Anbieter zu Anbieter. Wir waren mit Thomas Cook da und meiner Meinung nach, reichen die angebotenen Touren völlig aus. Kleiner Tip am Rande, bucht eure Touren bei Domingo in der Lobby. Domingo gehört zu jener Agentur, die auch Thomas Cook, Neckermann usw. vertritt ( wichtig wegen Versicherungsschutz). In der Zeit, in der wir dort waren wurde der Strand für seine Sauberkeit ausgezeichnet. Am Strand ansich kommt durch die Flora, Karibikfeeling auf. Das Wasser, und da muss ich meinen Vorschreibern recht geben, ist sehr Trübe. Man kann aber ohne Probleme baden gehen. Rechts am Strand gibt es Wassersport. Alle unmotorisierten Aktivitäten (Tretboot, Katamaran, Kajak) sind im Hotel inkludiert, alle motorisierten sind kostenpflichtig.Die Zimmer sind groß und einwandfrei. Die Sauberkeit wird in allen Bereichen pinibel eingehalten. An jedem Restaurant können die Hände vorher desinfiziert werden. Die Animation ist mit einem: Nein, danke, zufrieden!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Leif J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juli 2013

Wir hatten einen Traumurlaub im Gran Bahia und können das Hotel nur weiterempfehlen! Alles war sehr gepflegt, die Zimmer wurden jeden Tag sehr schön hergerichtet und 2x täglich Handtücher gewechselt. Der Strand war sehr sauber und auch der Poolbereich wurde ständig gereinigt. Das Animationsprogramm war super, besonders die Animateure sind sehr nett und freundlich, Carlos, Jose und Joselito sowie der Animationschef Charly sind uns sehr ans Herz gewachsen. Die Strandtücher konnte man jederzeit bei Manuel wechseln, er spricht gut Deutsch und ist immer für eine nette Unterhaltung da. Das Essen ist sehr vielfältig so dass für jedermann was dabei ist. Wir fliegen auf jedenfall wieder hin und können das All Inclusive Hotel zu 100% empfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anja B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Customer S, Guest Relations Manager von Grand Bahia Principe La Romana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Juli 2013

Sehr geehrter Kunde,

Im Namen des Gran Bahia Principe La Romana möchte ihm für seine wichtige Kommentare über unser Eigentum zu danken.

Sie sind sehr nützlich für Menschen, die erwägen, uns für die Reise

Ihre Kommentare sind sehr dankbar und hoffen, Sie in naher Zukunft zu sehen,Bahia Principe Hotels & Resorts, All-inclusive Hotels für Ihren Urlaub in der Dominikanischen Republik.

Laura Castaños
Grand Bahia Principe La Romana

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen