Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis-Leistung ok, aber Erwartungen nicht zu hoch ansetzen”
Bewertung zu Hotel Sonnblick

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Sonnblick
Nr. 7 von 10 Pensionen in Kartitsch
Waren, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preis-Leistung ok, aber Erwartungen nicht zu hoch ansetzen”
Bewertet am 13. Februar 2012

Insgesamt war der Aufenthalt oK; auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Nach meinem Empfinden kann das Hotel nur über Reiseveranstalter mit dem gleichen Paket gebucht werden. Bei den ausgewiesenen und buchbaren Preisen muss man beachten, dass im Reisepreis der 6-Tage-Skipass im Wert von ca. 200 € enthalten ist. Da bleibt für das Hotel und die Gastronomie nicht mehr viel übrig (zumindest wenn man beachtet, dass der/die Reiseveranstalter noch fette Provisionen abbekommen!).

Zimmer:
Wir hatten leider kein renoviertes Zimmer. Die meisten sind wohl renoviert, soweit wir das mitbekommen haben. Unser Zimmer hatte den Charme aus den 70ern - alte Möbel, keine Wand-Fliesen im Bad sondern PVC-(Fußboden-?)-Belag an den Wänden im "Retro"-Look, Waschbecken eingerissen (aber noch dicht), Dusche sehr eng (man hat sich ständig gestoßen, Tipp: Duschutensilien in die Hand nehmen oder versuchen oben abzustellen, denn bücken bei verschlossener Tür kaum möglich), Handtücher veraltet und zum Teil verschlissen - waren aber sauber und wurden täglich gewechselt.
Fernseher sehr klein. Betten i.O., Federbetten nicht gesteppt, so dass die Federn ständig verrutscht sind und zwischendurch nachts das Zudecke manchmal wieder neu aufgeschüttelt werden musste, um angenehm weiter zu schlafen.
Fenster und Balkontür (bei unserem Zimmer) nicht isoliert und daher innen (und im Zwischenraum) beschlagen und teilweise vereist. Das hat den Blick nach draußen ein wenig eingetrübt. Auch die Holzpflege (Balkon, Tür, Fenster) ließ zu wünschen übrig. Durch diese schlechte Isolierung war es im Zimmer nicht immer angenehm warm, obwohl wir die Heizung voll aufgedreht hatten und die Balkontür und Fenster ständig geschlossen hatten. Auf den Gemeinschaftsbalkon sind wir daher nur über die Tür im Flur gegangen. Bei den heutigen hohen Energiepreisen wäre sicherlich eine Renovierung ratsam. Auch die Gäste freuen sich über schöne neue Zimmer und bewerten dann im Internet gut. Aber wie gesagt, die meisten Zimmer sind wohl renoviert und nur wir hatten wohl Pech mit dem Zimmer.

Essen/Restaurant:
Essen insgesamt sehr "einfach". Frühstück nicht sehr große Auswahl, man wird aber satt. Man darf nicht mit zu hohen Erwartungen ran gehen und mit anderen Hotelkategorien vergleichen. Einige Gäste hatten sich ihr Nutella und auch selbst Eier mitgebracht (gibt es nur 2 x in der Woche). Wenn man selbstkritisch mit dem Frühstück zu Hause vergleicht, hat man zu Hause selten mehr Auswahl (Unterschied: Zuhause weiß man was man isst und stellt sich darauf ein).
Abendessen 3-Gang. Zwei Gerichte zur Auswahl, davon eins vegetarisch. Am Anreisetag aus organisatorischen Gründen nur ein Gericht. Portionen im wesentlichen ausreichend. Wenn es nicht reicht, kann auch Nachschlag verlangt werden, wird auch vom Wirt direkt angeboten. Finde ich persönlich auch nicht schlecht, damit nicht unnötig wertvolle Lebensmittel in der Tonne landen. Also nicht zögerlich sein - wer noch Hunger hat einfach nachbestellen. Das Abendessen sollte auch nicht ein eventuelles fehlendes Mittagessen ersetzen bzw. wieder auffüllen.
Getränkeauswahl für "all in" ausreichend. Wer mehr bestellt, ist selber Schuld (-; also wer anderes haben möchte, muss extra zahlen.

Service:
- Zimmer: täglich und ordentlich, täglicher Handtuchwechsel (müsste nicht immer zwingend sein, wenn erkenntlich, dass die Handtücher weiterbenutzt werden können, z.B. nur die austauschen, die auf dem Boden liegen - schont die Umwelt und auch unnötige Kosten)
- Restaurant: ungarische Kellnerin und Kellner immer freundlich und höflich. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass sie nicht ganz verstehen ... Es erfolgt auch keine Aufklärung was alles in "all in" ist. Man musste immer genau nachfragen. Die Stoffservietten wurden in Stofftaschen für den nächsten Tag aufbewahrt (also nicht gewechselt) - aus Umweltgesichtspunkten zu begrüßen, aber manche Gäste haben damit Probleme.

Sonstiges:
Ski-Stiefelheizung: diese war wohl an das Heizungssystem nicht angeschlossen. Zumindest immer kalt. Dadurch konnte es sein dass die Stiefel am Morgen noch feucht waren (je nachdem wie die Fahrweise der Skifahrer ist und demzufolge wieviel Schnee u/o Schweiß im Stiefel mitgebracht wurde). Aufgrund der sehr kalten Temperaturen in der Woche und auf Gäste-"Hinweisen" wurde aber Abhilfe geschaffen mit einem elektrischen großen bzw. leistungsstarken Heizlüfter. Der hat allerdings mit Sicherheit dreimal mehr Strom und Kosten aufgefressen als wenn die Stiefel-Heizanlage gleich richtig an das Heizsystem angeschlossen worden wäre.

Skigebiet:
Übersichtlich, aber völlig ausreichend je nach Ansprüche. Vielfahrer können ständig das Gebiet wechseln und dadurch mehr erleben. Allerdings ist immer das Auto zu empfehlen. Gebiete liegen zum Teil sehr weit weg. Für Anfänger, Wiedereinsteiger und ... ist Sillian aber völlig ausreichend. Der Skibus fährt nur einmal hin und einmal zurück. Zurück muss man lieber sehr pünktlich sein - der Weg zu Fuß mit Stiefel und bergauf kann zu anstrengend werden. Daher nutzen fast alle Gäste Ihr eigenes Auto. Parkplätze genügend und dicht an den Gondel-Stationen vorhanden.
Nirgends bei den Gondeln und Liften anstehen!
Preise in den Restaurants überall ok.

Zusammenfassung:
Immer das Preis-Leistungsverhältnis mit in Betracht ziehen (Skipass, Provisionen Reiseveranstalter). Unter diesem Gesichtspunkt ist der Urlaub ok und ausreichend. Für die meisten Reisenden zählt im Winter sowieso eher die Freizeit mit dem Skifahren im Mittelpunkt. Das kann man sich gut selber gestalten und man wird auch vom Skigebiet nicht enttäuscht (einziger Mangel: weite Wege - die Skigebiete liegen weit auseinander und keine großen Apre-Ski-Parties).

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, RReschke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1
    2
    1
    2
    1
Bewertungen für
1
4
Alleinreisende
0
Geschäfts-
reisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Februar 2011

Wir waren 3 Familien mit Kindern zwischen 10 und 13 Jahren. Da das Haus im Januar 2 schlechte Bewertungen erhielt, sind wir sehr skeptisch angereist - zumal wir im Vorjahr in einem 5-Sterne-Hotel waren - und waren schon ein wenig negativ beeinflusst. Aber es kam glücklicherweise alles anders. Die Zimmer (wir hatten ein FZ und ein EZ gebucht) waren geräumig, einfach aber nett eingerichtet, mit TV und Telefon. Es war alles sehr sauber und das Haus liegt schön ruhig. Wenn man eine Woche auf Rüherei mit Speck und frischem Obst verzichten kann, ist das Frühstück mit leckeren Käsesorten, Wurstaufschnitte usw. auch empfehlenswert. Das Personal war bei uns immer aufmerksam und es gab immer genügend leckeres Essen -auf Wunsch auch Nachschlag -! Selbst die Getränke, die bei unserer Buchung inklusive waren, waren nicht gepanscht sondern lecker, egal ob Weine, Bier oder antialkoholische Getränke. Kurzum, wenn man ein wenig Ahnung hat, was ein Skiurlaub kostet und sich anschaut was man in diesem 3*-Hotel geboten bekommt, der weiß, dass dies hier wirklich ein Geheimtipp ist. Eine Einschränkung gibt es jedoch. Der Skibus fährt nur 2x am Tag und zwar 1x morgens und 1x nachmittags. Daher ist das Anreisen ohne Auto völlig unratsam. Zu dem Skigebiet nach Silian ist man mit dem Auto vom Hotel keine 10 min. unterwegs und Parkplätze gab es genügend - auch wenn man erst gegen 10 Uhr zur Piste fährt.

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
5 Danke, nananandinho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Kartitsch angesehen:
0.6 km entfernt
Hotel Waldruhe
Hotel Waldruhe
Nr. 1 von 2 in Kartitsch
103 Bewertungen
1.0 km entfernt
Panorama Hotel CIS
Panorama Hotel CIS
Nr. 2 von 2 in Kartitsch
79 Bewertungen
0.5 km entfernt
Aparthotel Garni Monte
Aparthotel Garni Monte
Nr. 1 von 6 in Kartitsch
34 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.8 km entfernt
Oswalderhof
Oswalderhof
Nr. 5 von 10 in Kartitsch
10 Bewertungen
2.9 km entfernt
Schöne Aussicht
Schöne Aussicht
Nr. 2 von 10 in Kartitsch
20 Bewertungen
0.3 km entfernt
Haus Irmi
Haus Irmi
Nr. 2 von 6 in Kartitsch
5 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Sonnblick? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Sonnblick

Unternehmen: Hotel Sonnblick
Anschrift: Kartitsch 74, Kartitsch 9941, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Kartitsch
Hotelstil:
Nr. 7 von 10 Pensionen in Kartitsch
Preisspanne pro Nacht: 137€ - 137€
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Sonnblick 3*
Anzahl der Zimmer: 40
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Evoline ltd und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Sonnblick daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sonnblick Kartitsch

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen