Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (147)
Bewertungen filtern
147 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
39
16
17
29
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
46
39
16
17
29
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 147 Bewertungen
Bewertet am 8. August 2012

Wir wollten unbedingt in der nähe vom Eilean Donan Castle sein um Abends Bilder machen zu können, also wählten wir dieses Hotel. Mit 90 Pfund für 2 Personen ÜF auch nicht ganz billig.
Die Lage ist gut, das war es dann aber auch schon .
Die Zimmer sind nicht gerade groß und die Betten sind twin - also getrennt. Juhu...
Sauber waren die Zimmer nur oberflächlich, genauer hinschauen durfte man nicht.
Das Bad war recht klein und auch nur oberflächig sauber. Da wir nur eine Nacht da waren haben wir uns entschieden lieber nicht zu duschen - das haben wir dann im nächsten Hotel gemacht.
Gegessen haben wir Abends nicht, das Frühstück war auch schwach, grad so das allernötigste an Toast , Butter und Marmelade.
Im ganzen Hotel - vor allem aber im Empfangsbereich und Treppenhaus hat es unangenehm gerochen.
Außer der Lage kann ich wirklich nichts gutes an der Unterkunft lassen.
Hätten wir lieber mehr Geld ausgegeben...

Aufenthaltsdatum: Juli 2012
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FrankS795!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2012

Ich habe viele unterschiedliche Hotels/B&B in Schottland erlebt. Einige sind auch nur unterdurchschnittlich. Aber was ich hier angetroffen habe kann nur entäuschen.
Hinter der Reception telefonierte der "Jungmanager" über 15min bis sich eine ältere, ungepflegte Dame endlich erbarmte und mich empfing. Angeblich war der Kreditkartenleser kaputt, ich habe eher das Gefühl, dass man die Gebühren sparen wollte.
Das Zimmer war für schottische Verhältnisse teuer 85£ (1 Person). Die Heizung funktionierte nicht und es war bitter kalt im Zimmer. Auch ging das warme Wasser nicht und es roch nicht gerade gut. Geputzt war einigermassen gut. Das Morgenessen war unterdurchschnittlich aber wenigstens war das junge Mädchen sehr freundlich. Alles etwas runtergekommen, sieht man schon bei der ungepflegten Zufahrt. Schade aber ich würde was anderes Suchen auch wenn es zum Castle sehr nahe ist. Vielleicht sind wir Schweizer halt etwas zu verwöhnt. aber für 85£ darf man mehr erwarten (auch an einem Touristenort).

Aufenthaltsdatum: Mai 2012
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dorismarkus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Oktober 2010

Wir waren 2008 mitten in der Hauptreisezeit dort und hatten damals das letzte unbelegte Zimmer bekommen (die Dachkammer mit Einzelbett ganz oben mit fantastischem Blick direkt zum Eilean Donan Castle). 2009 waren wir im Frühjahr dort und haben ohne Reservierung nur noch ein kleineres Zimmer bekommen - dafür aber mit romantischem Himmelbett. Vor einem Monat waren wir wieder dort, und als wir erzählt haben, dass es unsere Flitterwochen sind (wir haben Fotos in unseren Hochzeitskleidern vor dem Eilean Donan Castle gemacht) haben wir von den lieben Besitzern die Hochzeitssuite zum gleichen Preis bekommen. Die hat ein riesiges rustikales Himmelbett. Die Betten haben neue, weiche Matratzen und es ist total romantisch. Die urige Bar wurde schon ein paar mal für Hollywood Filme gemietet. Das Essen ist lecker zubereitet. Wir waren dieses Jahr Anfang Oktober dort, also Ende der Saison. Wir haben abends am Kamin gesessen und es war sehr schön. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Wenn wir in ein paar Jahren wieder eine Schottland Reise machen werden wir dort wieder mind. eine Nacht bleiben. Das Hotel wurde bevor wir das erste mal dort waren von den jetzigen Besitzern erst renoviert. Es riecht dort gut und es ist sauber.

Aufenthaltsdatum: September 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KiraundFrank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juni 2010

Wir hatten das Honeymoon-Zimmer gebucht und wurden nicht enttäuscht. Sehr gemütlich, so stellen wir uns Schottland vor! Das Bad ist etwas klein und über dem Waschbecken ist direkt die Ablage - dennoch war es ok. Der Ausblick auf Eilean Donan Castle ist toll, trotz Brücke, die man nachts nicht wahrnimmt. Das Restaurant selbst haben wir nicht probiert, aber in Dornie kann man im Dornie Hotel ein sehr gutes Bar-Meal bekommen. Die Gegend ist sehr einsam gelegen, aber nach einem langen Reisetag hat uns das überhaupt nicht gestört.
Toll fand ich auch, dass die Hausherrin mir ihren eigenen Haarfön ausgeliehen hat, da meiner den Dienst versagte. Der Hausherr kocht selber; das Frühstück ist völlig ausreichend, das cooked Breakfast mächtig und etwas fettig. Wir würden dort wieder buchen! Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt!

Aufenthaltsdatum: Juni 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Simone S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2009

Lage des Hotels: ***** - traumhaft ruhig, in einer Märchenlandschaft gelegen.
Aussicht vom Hotel aus: ****** - Eilean Donan Castle (zwar hinter einer Autobrücke) vor der Highland-Kulisse - ein Traum!
Essen: **** - Exquisite Küche am Abend, das "cooked breakfast" mit legefrischen Eiern - Spitze!
"Style": *** - uriges Ambiente beim Empfang und in der Lounge
Zimmer (No.12): - kein Stern: Klein, Aussicht "nur" aufs Loch Alsh, im Vordergrund Reste einer Werkstatt.
Sauberkeit: - eigentlich gehörten da mindestens (!) 1-2 "Minus-Sterne" gesetzt!
Das Bad enthielt noch die Haar-Reste der Vorbewohner und wurde auch während unserer 3 Tage Aufenthalt nicht einmal gereinigt. Klobesen gab's zur Sicherheit auch keinen, frische Handtücher dafür täglich.
Das Waschbecken schon für einen normalen Mitteleuropäer zu klein, das Glasbord darüber macht - wie schon von anderen beschrieben - das Waschen oder Zähneputzen technisch zur Akrobatik-Nummer. Die Dusche - naja, auf 1.5m² hat halt nicht mehr Platz. Wahrscheinlich ist auch die tote Assel, die im Bad lag, an Klaustrophobie gestorben....
Die "tea-cooking-facilitites" enthielten noch das Rest-Wasser der Vorbewohner und waren dreckig, die Tischdecken im Speiseraum wurden praktisch nie gewechselt, an den Set-Plätzen reihten sich die Tellerabdrücke wie Jahresringe aneinander.
"sonstige Erlebnisse":
Beim Zurückkommen vom ersten Tagesausflug war an unserer Zimmertüre der Türschließer abmontiert - die Türe selbst stand - wie auch bei allen anderen (zu dieser Zeit unbenutzten) Zimmern sperrangelweit offen, der Schlüssel steckte. Bei der Rezeption erhielten wir beim Heimkommen einen Zweitschlüssel (wußte niemand im Haus von den Arbeiten?!).
Die offenstehenden Türen nutzten wir zur Inspektion anderer Räume (Nr.8 und 11): Die Bad-Ausstattung in beiden Zimmern identisch zur unsrigen, die Räume selbst ähnlich eng.
bei Der Türschließer war am nächsten Tag übrigens wieder genauso montiert wie vorher - sodaß man die Türe bestenfalls 3/4 weit öffnen konnte, weil das Teil sich sonst in die Mauer bohrt - und bei britischen Türen weiß man, wie weit eine 3/4 offene Türe aufgeht. Dafür steckte der Zimmerschlüssel auch diesmal wieder (wieder bekamen wir beim Einchecken einen Zweitschlüssel - wozu nur?!).
Nachdem wir (berufsbedingt) eine verfrühte Abreise bekanntgaben, wurde die Stimmung, die sonst durchwegs freundlich war, eher frostig. Kein Tee mehr zum Frühstück, nur noch 1 Ei (Ausrede: legefaule Hühner - haben die keine Reserve-Eier im Kühlschrank?!)
An und für sich könnte (!) dieses Hotel eine Perle sein, nur sollte da noch VIEL verbessert werden - vor allem was Reinigung und Sorgfalt (und die für ALLE Räume!) betrifft.

M&N, Austria

Aufenthaltsdatum: Juni 2009
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Naseweis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen