Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (637)
Bewertungen filtern
637 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
510
94
19
12
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
510
94
19
12
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
30 - 35 von 637 Bewertungen
Bewertet am 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Mitte Juni hatte ich im Hotel Engel eine 10 tägige Ayuveda Kur nach Setti Methode. Ausschlaggebend war der erste E-Mail Kontakt mit Frau Kohler, der so nett war, das ich mich sofort Verstanden fühlte. Angekommen im Hotel wurde ich sehr herzlich Willkommen geheißen und ich fühlte mich sofort wohl. Am späteren Nachmittag hatte ich mein ersten Gespräch mit Claudio Setti. Was sehr spannend und aufschlussreich war. Nachher hatte ich schon mein erstes Treatment. Neben den ganzen Massagen und dem täglichen Yoga, Massagen und Gesprächen mit Claudio, kam dann auch die entsprechende und für mich abgestimmte Ernährung dazu. Ich merkte relativ schnell das mir das ganze rundum Paket sehr gut tat. Von dem Essen angefangen, bis hin zu den Massagen und der täglichen Yogaeinheit, war es für mich der perfekte Aufenthalt, wo ich mich sehr sehr Wohlgefühlt habe und ich es nur weiterempfehlen kann.
Es war zu dem Zeitpunkt gerade Pfingstferien und deswegen auch sehr viele Familien dort. Was mich überhaupt nicht gestört hat, im Gegenteil ich finde das Programm was im Hotel für Kinder und Wanderurlauber geboten wird sehr toll. Auch alle Mitarbeiter mit denen ich die Tage zu tun hatte sind sehr herzlich. Man merkt das sie dort gerne arbeiten.
Fazit nach 10 Tagen Ayuveda Kur, ich habe mich wie neu geboren gefühlt und viel für mich nach Hause mitgenommen.
Ende September war ich wieder für ein paar Tage dort und es war wie das erste Mal, ankommen, wohlfühlen und sich einfach fallen lassen... Danke

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: allein
Danke, AnitaK3819!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2017 über Mobile-Apps

Positiv:
Alle Mitarbeiter waren immer nett
Sehr saubere Zimmer
Leckeres Essen, sehr hochwertig, Lob an die Küche
Tolles Frühstücksbüffet
Preis Leistung stimmt
Alles sehr sauber und gepflegt
Tolle Massage

Negativ
Rotwein bekommt man 0,1 Liter ab 14€!!
Warum gibt es nicht einen günstigen Hauswein? Kleine Flasche Limo für die Kids 4€ ! - zu teuer
Es gibt einige "Verbote" an die man sich halten muss( nicht ins Wasser springen, nicht im Ruheraum lesen, keine Liegen reservieren, kein Geschirr mit in die Zimmer nehmen, kein Kuchen vom Büffet mit ins Zimmer nehmen, Sauna und Spa nicht für Kinder unter 14, Leseraum ( bei dem man übrigens auch nicht die Türen schließen darf) auch nicht unter 14, Bademäntel werden bei Verlust in Rechnung gestellt (49€) - sehr unglücklich gewählte Wortwahl.
Dann hat mich auch sehr geärgert das wir im Kindermenü ein Eis als Abschluss hatten, unser Kind aber nach dem Hauptgang aufgestanden ist um mit dem Miniclub noch draußen zu spielen, wir haben noch weiter gegessen. Als er dann sein Eis wollte war es schon nach halb neun, so sagte der Kellner das er es jetzt Uhrzeit Bedingt in Rechnung stellen muss!!!! Nach halb 9 muss es so sein.
Das ist eine Anweisung. Doofe Anweisung, die uns einige Nerven gekostet hat.

Das Haus ist mit vielen Vorschriften bestückt und das ist nicht glücklich gewählt, viele dieser Dinge kann man nachvollziehen, macht sie aber auch ohne " Gebote" ( Duschen vor dem schwimmen!)

Ohne diese Strenge Führung durch Frau Köhler wäre das Haus freundlicher.

Wir würden aber wiederkommen weil es eins der Besten Hotels ist in dem wir je waren, und an Verbote muss man sich ja auch nicht immer halten ;0)

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Xenia v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. August 2017

Vor dem beeindruckenden Rosengarten liegt das wunderbar familiengeführte SPA & Gourmet Resort Engel, dass wir nicht zuletzt wegen der fantastischen Gourmetküche vom Sternekoch Theodor Falser, der wunderschönen, gepflegten und idyllischen Hotelanlage, dem hervorragenden Service, der keine Wünsche unerfüllt lässt und der liebevollen und sehr professionellen Hotelführung immer wieder gerne besuchen und genießen.

Während die Kinder in der fürsorglichen Kinderbetreuung bei Leila mit Klettertouren, Kochkursen, Ausflügen und Bastelaktivitäten rundum glücklich und bestens versorgt waren, konnte ich die Angebote des Dolomiten Ayurveda nutzen.

Claudio Massimo Setti bietet mit der "Metodo Setti" und seinem Team eine wundervolle ganzheitliche, maßgeschneiderte Behandlungsmethode an - vom Yoga am Morgen, Meditationen am Nachmittag bis hin zu individuell abgestimmte Massagen u.a. Alles ist wunderbar im Einklang mit der Natur - auch die leichten, aromatischen und von ayurvedischen Gewürzen und heimischen Kräutern und Blumen begleiteten Mahlzeiten. Am Ende ist der Atem frei, der Geist balastfrei, gelassen und der Körper leicht und voller unbeschreiblicher Energie. Das ist Glückseligkeit :).

Und der nächste Aufenthalt im Engel ist schon geplant...

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Katharina F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. August 2017

Wir waren bereits zum 2. Mal im Hotel Engel. und wieder wurden wir nicht enttäuscht. Sehr freundlicher Empfang, super Essen und die beste Kinderbetreuung, die man sich für ein Kind nur wünschen kann. Täglich ein neues Programm mit spannenden Ausflügen. Unser Sohn von 7 war begeistert!

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susy B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir waren da zum Basenfasten und würden dieses Angebot nicht mehr buchen. Das Menu, welches einem beim (italienischen) Anamnesegespräch erklärt wird, hat an keinem Abend mit dem servierten Menu übereingestimmt. Zudem wird man jeden Abend gefragt, ob man nicht doch etwas vom Schlemmermenu möchte... Die Behandlungen (v.a. die Lymphdrainagenmassage und das Basenbad) waren angenehm. Leider mussten wir 2 Mal nachfragen, um noch ein Abschlussgespräch zu erhalten und die Möglichkeit für eine 3-wöchige Begleitung via Mail oder Telefon wurde nicht mehr erwähnt. Preis/Leistung hat für uns nicht gestimmt. Für ein Wellnesswochenende ganz ok, aber für spezifische Behandlungen wie Basenfasten oder Ayurveda würden wir eher nach Spanien bzw. gleich nach Indien fahren.

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, CorinneA785!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen