Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Villa Rothschild Kempinski
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Zum Feldberg(Königstein im Taunus)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Königshof(Königstein im Taunus)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Zum Hirsch(Königstein im Taunus)
Hotel anzeigen
Falkenstein Grand Kempinski(Königstein im Taunus)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
KTC Königstein(Königstein im Taunus)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Concorde Hotel Viktoria(Kronberg im Taunus)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Schloss Hotel Kronberg(Kronberg im Taunus)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Posthaus Hotel Residenz(Kronberg im Taunus)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Hotel Batzenhaus(Bad Soden)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (121)
Bewertungen filtern
121 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
75
25
9
7
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
75
25
9
7
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
30 - 35 von 121 Bewertungen
Bewertet 29. April 2014

Ein sehr edles und schickes Hotel! Wir waren an einer Hochzeit dort und wurden rundum sehr verwöhnt. Beim Essen standen die Kellner sofort parat, um uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Unser Zimmer war im eher antiken Stil eingerichtet, das Bett war riesig und sehr bequem. Das Badezimmer war sehr gross und geräumig und alles nur vom Feinstem. Alles bestens, ein bisschen konservativ und nicht unbedingt cool, stylisch und trendy, aber trotzdem ein sehr schönes Wochenende.

Zimmertipp: Zimmer zum Park, Richtung Königstein buchen.
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 123Caroline!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Februar 2014

Wir haben dort letztes Wochenende übernachtet. Absolut perfekt. Sehr, sehr liebenswerter Service, sehr schönes Zimmer mit Kamin(gasbetrieben). und großem Balkon mit bester Aussicht.Ein Juwel!!!! der Hotellerie und zwar weltweit.
Das 2 Sterne Restaurant hat sonntags geschlossen, aber auch die Brassreie Tiziana war sehr erfreulich mit sehr gutem Preis/Leistunsgverhältnis.
Bestes a la carte Frühstück.
Shuttle Service zum Schwesterhotel, ohne Wartezeit.
Es gehört zu Leading hotels of the world, wäre aber auch bei Relais& Chateaux eines der besten Hotels dieser Gruppe.

Zimmertipp: Wir hatten Zi. 105, mit großem Balkon, Kamin und Fernblick, Sehr empfehlenswert,es gibt aber auch Suiten und kleinere Zimmer.
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ralf s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2014 über Mobile-Apps

Anfang Februar erhielten wir endlich - nach zahlreichen erfolglosen Versuchen - einen Tisch für den Sonntags - Brunch.
Wir hatten uns sehr darauf gefreut, waren wir doch gespannt, welch reichhaltiges und vielfältiges Angebot ein solches Hotel zu bieten hat.
Zumal ein Sterne Restaurant zum Hotel gehört und der Küchenchef für den Brunch verantwortlich zeichnet.
Um es vorweg zu nehmen.
Es war eine Enttäuschung!
Das Buffet entsprach leider ganz und gar nicht den hohen Ansprüchen die das Haus an sich selbst stellt und auch mit dem hohen Preis suggeriert.
Die Eier waren nicht frisch und standen bereits eine geraume Zeit im Rechaud. Wurst und Käse entsprachen einfachstem Hotelniveau. Auch der Lachs hatte seine beste Zeit bereits überschritten.
Die warmen Speisen waren keine Offenbarung. Es gab lediglich einen Fisch auf Linsen, der ebenfalls durch das ständige Aufwärmen trocken und tranig war sowie ein ebenfalls trockenes Tafelspitz. Auch das Wildgulasch konnte nicht überzeugen.
Eine Zumutung für einen deutlich überzogenen Preis.
Einziger Lichtblick in einer ansonsten schwachen Vorstellung war der Service, der durch Aufmerksamkeit und unaufgeregtes Bedienen uns das weitere Verweilen ermöglichte. Auch das Ambiente konnte gefallen.
Leider hat die schlechte Küche alles überdeckt.

Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit Freunden
10  Danke, Blackcot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2013

Wir waren zum Essen dort, weil das Restaurant ja überall Bestnoten erhält. Es war schrecklich. Ein Haus, dem man die Seele herausrenoviert hat. Das Gourmet Restaurant in einem Wintergarten, der alles vereint, was schlechte Hotelarchitektur ausmacht; vom Licht gar nicht zu reden. Das Essen war technisch auf höchstem Niveau und gleichzeitig völlig belanglos. Ein Ort für Leute, die sich einmal etwas Besonderes gönnen wollen und im besten Fall vom gastronomischen Overkill erschlagen werden. Trotz der tollen Weinkarte und des kompetenten Sommeliers: nicht hingehen.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
7  Danke, Jochen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. November 2013

Nach über 10 Aufenthalten war unser letztes Wochenende - unser letztes Wochenende in der Villa. Kurz entschlossen hatten wir angerufen und sowohl unser Zimmer als auch einen Tisch im Restaurant bekommen.
Selten habe ich jedoch erlebt, dass eine deartige Vielzahl von Mängeln uns den Aufenthalt verdorben haben. Um nur einige zu nennen: keine Begrüßung auf dem Zimmer, keine Obst etc, Duschtür defekt, statt dessen Duschvorhang, Dusche defekt. Trauriger Höhepunkt war jedoch das nur zu 2/3 gefüllte Restaurant. Ein durchweg höflicher Chef bediente uns, dem jeglicher Charme und gastgeberische Qualitäten fehlen. Das Essen war durchweg gut bis ausgezeichnet. Allerdings ist es einfach nicht schön, wenn die komplizierten Gerichte in auswendigelernter Monotonie angesagt. werden. Die Krönung war allerdings die Rechnung, bei der fast schon Betrug im Spiel ist, denn die von uns ausgesuchten 4 Gänge wurden uns mit der Summe der Einzelpreise berechnet, obwohl das ganze Menü weniger gekostet hätte. Dass man die Rechnung nicht lesen konnte, weil 2 Seiten auf einer gedruckt waren, passte ins Bild.
Das Frühstück ist weit von seiner früheren Qualität entfernt, aber noch als ordentlich zu bezeichnen.
Da mir am Hotel viel liegt, habe ich mir serh ausführlich Zeit genommen beim Auschecken, um alle schönen und unschönen Details unseres Aufenthaltes zu schildern. Die nette, wenn auch leicht überforderte junge Dame notierte alles und meinte, ich würde noch vom Chef hören. Das geschah dann auch 3 Tage später, mit einer Standardmail und einem Brief 2 Tage später, in dem der Direktor sein allgemeines Bedauern ausgesprochen hat. Ich habe mir daraufhin die Mühe gemacht, an den Kempinski Chef Deutschland zu schreiben und auch den Brief des Direktors zu beantworten. Von beiden kommt aber keine Reaktion.
Wir haben unsere Konsequenzen gezogen und ich kann jedem, der an erstklassigem Service vor, während und nach einem Aufenthalt gelegen ist, Den Häusern von Kempinski die "gebotene" Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, Langenfs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen