Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
La Marquise Luxury Resort Complex
Hotels in der Umgebung
286 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kresten Palace(Koskinou)
147 $*
112 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
197 $*
188 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Rodos Palladium(Kallithea)
211 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Romantza Mare(Kallithea)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
67 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
374 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Eden Roc Resort Hotel & Bungalows(Koskinou)(Großartige Preis/Leistung!)
139 $*
102 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (2.517)
Bewertungen filtern
2.517 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.709
535
184
54
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.709
535
184
54
35
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
108 - 113 von 2.517 Bewertungen
Bewertet 30. Juni 2011

Wir waren bereits im Herbst letzten Jahres im La Marquise. Da es uns da schon, obwohl es zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz fertiggestellt war, dort so gefallen hat, wollten wir dieses Jahr unbedingt wieder hin und haben nun 3 sehr schöne Wochen dort verbracht.
Eigentlich läßt sich die Beschreibung in einem Satz ausdrücken: Rundum zufrieden, angenehme Atmosphäre, super Service, perfekte Sauberkeit im gesamten Hotelbereich, Freundlichkeit angefangen an der Rezeption bis zum Pool und natürlich der Zimmerservice, erholsamer Urlaub garantiert!

Da wir erneut so herzlich empfangen und bedient wurden und wir mit einem sehr zufriedenen und erholten Gefühl das Hotel verlassen haben, werden wir den nächsten Urlaub im September dort wieder verbringen.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Brummel007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juni 2011

ZUM HOTEL: Das Hotel mit seinen 380 Zimmern wurde erst im letzten Jahr eröffnet und macht den Eindruck dass bei voller Auslastung momentan alle ein wenig überfordert sind und man sich an den Gästen probieren möchte.
Allgemein: Die Anlage ist schön anzusehen, vom Konzept und der Architektur (Haupthaus und kleine Häusergruppen) schon in Richtung 5 Sterne gedacht, von der Umsetzung und vom Personal allerdings teilweise höchstens 3 Sterne. Manches wirkt Unfertig.
LAGE: Ortsrand von Kallithea. Haupthaus am Hang errichtet. Der Strand ist über einen Tunnel unter der Hauptstraße zu erreichen.
Gäste: während unseres Aufenthaltes waren einige Deutsche, Italiener, Franzosen und sehr viele Israelis in dem Hotel. Teilweise kam es uns vor als wären wir in einem Familienhotel - sehr viele Kinder, die noch viel mehr Lärm machten und das bis in die Nacht hinein. Also kein Hotel für Paare die Ihre Ruhe suchen.
Altersdurchschnitt der Gäste: 80% junge Familien zwischen 25 und 40 meist mit Kinder.
ZUR LAGE: am Ortsrand von Kallithea gelegen. Zwischen dem Hotelkomplex und dem Strand (ca. 500m) liegt die Hauptstraße. Verbunden ist beides mit einem Tunnel. Der Strand ist steinig, wirkt ungepflegt und die Strandliegen + Schirme wirken auf keinen Fall 5 Sterne gerecht.
Keine Toilette, keine Getränke/Bar, kein Grün aber eine Dusche ist vorhanden. Der Standzugang ist staubig und liegt parallel zu einem für Einheimische und Gäste der Insel gelegenen Zuwegung auf der mit PKW´s oft zusätzlich Staub aufgewirbelt wird. (ein Tipp für schönere Strände folgt weiter unten)

Bushaltestelle befindet sich vor dem Hotel. Nach Faliraki und Rhodos Stadt fahren die Busse ca alle 20 min. Preis in beide Richtungen EUR 2,20. Taxi kostet nach Rhodos Stadt EUR 15,- nach Faliraki EUR 5,-
Kallithea Therme liegt 3 Busstationen oder 30 min Fußmarsch entfernt.
Eine bescheidene Auswahl von Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Richtung Faliraki. Restaurant´s jedoch nicht.
Zusammengefasst liegt das Hotel abseits von Trubel und Rummel aber auch Abseits von schönen Stränden und der Möglichkeit vielleicht Abends noch etwas zu flanieren.

SERVICE: hier sind wir am größten Problem des Hotels angekommen. Ich könnte nach 2 Wochen ein kleines Buch darüber schreiben was alles falsch und was wenig richtig läuft.
Fangen wir an der Rezeption an. Die 3 Damen sprechen mehrere Sprachen unter anderem auch deutsch. Jedoch hat man den Eindruck, das wann auch immer man kommt, sie sind völlig gestresst und von jedem Gast nur genervt sind. Positiv: das Hotelmanagement hat für Probleme und Sorgen eigens eine Ansprechpartnerin recht der Rezeption angestellt. (zu unserer Zeit ein 29 Stunden Tag für R. )
Beim Servicepersonal im Speisesaal gibt es leider nicht viel gutes zu berichten. Zur Entlastung vielleicht nur, dass es zu wenig Personal und ein falsches Raum-Konzept für´s Hauptrestaurant gibt. Wir haben erlebt und auch ans Management herangetragen, dass eine Kellnerin sich neben uns am Tisch ein Pflaster am Fuß ab und wieder angelegt hat und danach weiter das Besteck für die Gäste auf die Tische gelegt hat.
Im Pool-Restaurant sahen wir die Angestellten, wie sie sich mit den Fingern aus den Töpfen mit dem Essen der Gäste bedienten. Alles ganz ungeniert und völlig egal ob sie jemand sieht.
Alle Angestellten im Restaurant versprühten Unruhe und zeigten mit einigen Ausnahmen keinerlei fachliches Wissen wie wir es in einem 5 Sterne Haus erwarten würden. Getränkebestellungen wurden nur langsam abgearbeitet bzw. erlebten wir, dass oftmals gar nicht erst gefragt wurde ob man zum Essen etwas trinken möchte.
Die Zimmerreinigung war absolut miserabel (keine Reinigung der Toilette/Dusche/Spiegel - lediglich gewischt wurde großzügig) An einem Tag erlebten wir es, dass gar keine Zimmerreinigung erfolgte. Der Nachtportier lies uns zwar noch frische Handtücher bringen aber wieder ein "NO GO" für kein Hotel dieser Welt.

Wäscheservice war vorhanden, von uns wurde er jedoch nicht genutzt. Wi Fi / LAN im Haupthaus/Lobby kein Problem, in unserem Zimmer jedoch nicht möglich.

Gastronomie: Es gibt das Hauptrestaurant und das Poolrestaurant. Das Terrassenrestaurant war zu unserer Zeit leider noch nicht fertig bzw. nicht in Betrieb.

Zum Hauptrestaurant: wie schon geschrieben war geschult der Tatsache dass das Raumkonzept und die Anordnung des Buffet´s völlig falsch waren, das Restaurant ständig in Hektik und Unruhe verfallen. Es gab viel zu wenig Speisen für die Masse an Gästen. Ständig leere Töpfe, Warteschlangen, zu wenig Personal, Lautstärke + Pop/Rock-Musik aus den Boxen - ein täglicher Kampf!!!
Das Essen selber war, entgegen anderer Aussagen hier bei H.Check wenig abwechslungsreich und eher unterer 3* Durchschnitt. Vorteil - man weiß nach 2 Tagen wo welche Speise liegt - wenn sie denn verfügbar ist. Fleisch und Fisch oftmals nicht gar.

Poolrestaurant: wir waren einmal dort essen. Leider war auch hier außer des Gehobenen Preises am Essen nicht gehoben. Durch den oben unter Service geschilderten Anblick brachen wir allerdings auch nach 10min das Essen ab!

Zimmerservice wurde angeboten jedoch von uns nicht genutzt.

Sport / Unterhaltung: geworben wird hier mit dem größten Spa-Bereich der Welt (Aussage Hotelprospekt) tatsächlich macht gerade die Schwimmhalle + Sauna einen noch sehr unfertigen Eindruck und sehr kalt. Die Sauna wird übrigens auch nur bei Voranmeldung überhaupt angestellt.
Zum Rest des Spa-Bereiches kann ich nicht viel sagen, da er uns schon von außen nicht zusagte und wir diesen Service nicht nutzten.
Das Fitness-Studio machte einen ordentlichen Eindruck. Tennis-Platz vorhanden jedoch nicht genutzt.
Das Abendliche Unterhaltungsprogramm ist hochwertig wird allerdings oft von den vielen Kindern, die kreischend dazu tanzten, entstellt bzw. getrübt.
Zimmer: geschult der Tatsache, dass das Hotel Neu und somit auch technisch auf dem neusten Stand ist, machen die Zimmer einen hochwertigen Eindruck. Von Klimaanlage über Safe bis hin zum Flat mit Hotelservice Programm ist alles vorhanden.
einfacher Wasserkocher jedoch keine Tasse, kein Kaffee und Tee sind vorhanden bzw. nicht vorhanden. Die Minibar ist leer und wird nur auf Bestellung bestückt.
Betten sind Einzelbetten mit ausreichender Härte jedoch festem Lattenrost. Schieben sich ständig auseinander.
Bad mit Wanne und integrierter Dusche (beim Duschen schwimmt allerdings das Bad)
Telefon vorhanden, Gespräche jedoch nur über die Rezeption möglich.

Tipps / Empfehlungen: Auto mieten und raus!!!! wir haben uns nicht im Hotel unser Auto gemietet sondern an der Autovermietung am Esperides-Hotel (ca. 1,5km in Richtung Faliraki) Dort bekommt man ein 3 für 2 Angebot. (3 Tage mieten-2 Tage bezahlen) Mit dem Auto dann z.B. zur Anthony Quinn Bucht oder besser noch weiter in Richtung Lindos. Wer auf Rhodos tauchen möchte, vorab - es lohnt nicht wirklich. Wenn tauchen dann aber mit Trident Scuba Diving - Service war ok. nicht vergessen Lindos zu besuchen!! Noch ein Gourmet -Tipp zum Schluss: Mama Sofia in der Altstadt von Rhodos-Stadt - Taverne mit vielen Fischgerichten, über 70 Weinsorten und familiärer Atmosphäre.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Casi2810!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GeneralMgr_11, General Manager von La Marquise Luxury Resort Complex, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Juli 2011

Sehr geehrter Gast,

zuerst ich moechte mich bei Ihnen bedanken fuer Ihre bemerkungen. Die nehmen wir sehr ernst.
So ernst, das wir auch Ihnen eingeladen haben in unserer Cocktail treff und miteinander darueber discutiert haben, wenige tage vor Ihre abreise.
Aber ich glaube Sie sind ein bischen hart mit uns.
Als Ich auch Ihnen erklaert habe, mit 900 Gaeste im Hotel, ist zwierig 100% service anzubieten, gerade von ersten Jahr. Unsere Fehler war dass wir haben nicht geglaubt das so viele Gaeste unseren Hotel waehlen dieses Jahr, weil wir noch nicht so bekannt waren und weil wir nicht viele Vertraege hatten. Es ist aber eine gute Zeichen fuer uns dass das hotel so verlangt wird.
Fuer die Gaeste mischung, wir koennen nicht sagen das unsere hotel NUR fuer paaren sind, oder NUR fuer Familien mit kinder. Wir sind ein Generic hotel mit 120.000 quadrat meter flaeche, fuer alle Gaste grouppen.
Sicher ist dass wir haben gesehen und Sie auch wieviel potential dieses hotel hat und mit einige aenderungen, werden wir sicherlich viel besser sein in der zukunft.
Mit respekt

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. Mai 2011

Aufgrund einer Umbuchung bei unserem Reiseveranstalter sind wir ins La Marquise eingebucht wurden. Die Überraschung war groß. Die Lobby ist riesengroß, sehr geschmackvoll und modern eingerichtet, genau so wie der Rest des Hotels.Das Personal war sehr sehr freundlich, besonders das Team an der Gondola Bar (Pool Bar). Der Service Manager Nikos war dabei besonders aufmerksam und hat sich super um uns gekümmert! Die Gastronomie des Hotels war auch super. Es gab ein Hauptrestaurant und eine Pool Bar an der man a la carte bestellen konnte. Die Speisen waren zu jeder Tageszeit sehr lecker und hat sich wirklich bemüht sehr vielfältig zu sein! Die Restaurants und die Bar waren stets sehr sauber und hatten eine tolle Atmosphäre bei der man sich wirklich wohlfühlte.Die riesige Poollandschaft des Hotels ist auf jeden Fall ein Hingucker und war stets sauber und von der Temperatur angenehm. Liegen und Schirme waren im Mai genügend zur Verfügung.
Wir hatten eine Family Suite und waren von der Größe uns Ausstattung überwältigt. Wir haben uns in diesem Zimmer, mit 2 Flatscreens, Minibar, bequemen Bett und großem Schrank sehr wohlgefühlt!
Unser Zimmer war ebenerdig und der Pool direkt vor der Terrassentür, was keinerlei gestört hat, denn gegenüber waren nur die Eingänge zu den nächsten Bungalows, also konnte auch keiner ins Zimmer schauen.Wir kommen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder, denn der Urlaub war einfach Traumhaft-schön!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Jessica145!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2010

Nachdem wir im August einen Kurzurlaub im La Marquise verbracht haben und mit allem sehr zufrieden waren, haben wir mit einem befreundeten Ehepaar im Oktober nochmals 12 Tage Urlaub dort verbracht.
Angefangen von der Rezeption, Service im Restaurant, Frühstück und Abendessen, Zimmergestaltung und -reinigung, Service am Pool - es war rundum alles super, sehr zufriedenstellend und vor allen Dingen sehr freundlich!
Wir haben bereits für Mai-Juni 2011 dieses Hotel wieder gebucht.
Dies dürfte wohl unsere Aussagen bekräftigen!

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Brummel007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Oktober 2010

Wir haben das Hotel als wunderschönes Haus kennen gelernt, das uns Freunde empfohlen haben, die schon seit mehr als 10 Jahre ihren Urlaub auf Rodos verbracht haben. Als erstes muß man das Essen erwähnen, sowohl Frühstück als auch das Abendessen waren reichhaltig, abwechslungsreich und hervoragend, die Bedienungen waren sehr freundlich, aufmerksam und in jeder Beziehung hilfreich. Die Zimmer waren luxeriös mit großem Fernseher, freundlich und sehr sauber. Die Poolanlage animierte durch seine Sauberkeit zum schwimmen. Unser Eindruck nach 12 Tagen: ein sehr gut geführtes Haus indem man sich sehr wohl fühlt und indem man sich gut erholen kann.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, hermannjwagner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen