Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (473)
Bewertungen filtern
473 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
161
143
62
46
61
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
161
143
62
46
61
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 473 Bewertungen
Bewertet 13. April 2017 über Mobile-Apps

Sowas hab ich schon lange nicht mehr erlebt. Wir haben erst bei der Buchung gesehen, dass der Pool erst am 1. Juni öffnet (unklar warum, es hat 27 Grad!!!).
Ich habe das Resort sofort kontaktiert und angefragt, ob wir stornieren können, weil ich es gerade wegen dem Pool gebucht hatte - ich absolviere ein tägliches Schwimmtraining.
Zum einen dauert die Antwort meist 3 Tage, ist unfreundlich und wenig hilfreich. Man informierte mich darüber, dass ich auf booking genauer hätte lesen müssen, dass ich doch im Meer baden könnte und natürlich eine Erstattung (über 1 Woche vorher) absolut nicht möglich ist.
Wir sind gar nicht erst hingefahren. Wir sind jetzt in einem wunderschönen Hotel 10km entfernt mit geöffnetem Pool, ich trainiere jeden Tag, wir genießen die Gegend und das Personal ist sehr sehr herzlich. Schade um das Geld und den Ärger, aber wenn ich die anderen Bewertungen lese, sicher eine gute Entscheidung!

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Alexandra M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 17. April 2017
Mit Google übersetzen

La gentile signora che ci accusa di " Scortesia", si è iscritta a trip advisor per rendere pubblica una sua incapacità a prenotare on line una vacanza.
Non è stata in grado di leggere che la nostra piscina di 25 metri per 10 ( non una vaschetta) arriva ad una temperatura accettabile verso la fine di maggio e questo è chiaramente indicato sul nostro sito e su Booking com. Apertura 27 maggio chiusura 1° ottobre.
A tre giorni dalla prenotazione dopo aver versato l'acconto, ricevuta la conferma via mail, la signora si è accorta del suo errore - voleva assolutamente nuotare in piscina!
Abbiamo proposto un cambio di data e suggerito che un bagno in mare nella nostra spiaggia (aperta tutto l'anno giorno è notte) era sicuramente possibile con acque meno gelide.
Ha rifiutato, cancellando la sua prenotazione solo la sera dell'arrivo, in modo da tener bloccato l'appartamento per tutto il periodo pasquale (comportamento scorretto)
Riteniamo quindi che la sua review non sia pertinente e vada rimossa da Tripadvisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Oktober 2016

Der Resort ist sehr schön gelegen. Die Aussicht von der Veranda ist wirklich sehr schön. Die Bungalows sind über das Gelände verteilt und sind mehrheitlich im Schatten, so dass die Hitze nicht allzu sehr eindringt.
Am Empfang wurden wir ziemlich kühl empfangen. Der ganze Resort schien in den 80er Jahren stehen geblieben (als ich noch als Kind in solchen Resorts die Ferien verbrachte). Die Einrichtung des Bungalows war ebenfalls sehr veraltet und hat unsere Erwartungen nicht gedeckt. Und dafür ist es relativ teuer.
Nun ja, das war unser Eindruck, ich bin sicher es gibt viele Leute, die den Resort lieben, aber bei uns hat sich schlicht die Erwartung nicht mit dem erlebten gedeckt - schade.

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TravelTripsBlog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Oktober 2016

Achtung für Buchungen im Herbst; Heizung nicht inbegriffen, obwohl es so auf der Homepage steht! das Management war trotz Temperaturen um die 10 Grad nicht bereit zu Heizen, ausser man zahlt 10 € pro Tag( geheizt würde dann 2h morgens und 2 h abends). Es lohnt sich einen kleinen Heissluftofen mitzubringen(oder in Levanto zu kaufen für 15€) oder und Holz sammeln zu gehen, falls die Wohnung über ein Kamin verfügt.
Nicht im Voraus alles bezahlen (special deals). uns wurde Meersicht versprochen, doch wir schauten direkt an den nächsten Berg und das Meer konnte man nur ein wenig durch die Bäume sehen. Man war nicht gewillt uns eine andere Wohnung zu geben, es sei alles vollgebucht, dabei war praktisch alles leer; sehr uncool!!
--> also erst Wohnung ansehen und dann buchen!

Man kann allerdings noch was positives sagen:es ist enorm Ruhig (off season) , grün und die Mini-Bucht des Resorts hübsch.

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, MaedryM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
211146, Responsabile relazioni pubbliche von La Francesca, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Oktober 2016
Mit Google übersetzen

Heaven knows for what reason bad reviews are always incomplete and inaccurate. Mrs Madlaina stayed at La Francesca from the 6th to the 21st of October (3 adults + 1 child). She paid € 1,200.00 (not-refundable rate) in House 627 Fuxia, with a wonderful view on the sea and a fireplace.

Heating is included only from November 1st, according to regional decree. Mrs Madlaina thought it was too expensive to spend Eur 10.00 for 4 hours of daily heating as proposed. In the same period many of our guests had a swim in the sea and the temperature was not certainly that one mentioned by our client.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. Oktober 2016

Bungalow mit traumhafter Aussicht auf die Bucht, tolle Terrasse zum Frühstücken, die Kinder genossen den Pool jeden Tag, im Restaurant wurden wir sehr nett bedient und haben sehr gut gespeist, der Cappuccino in der Bar ist hervorragend (dank Fabrizio) und das gesamte Personal der Anlage wirklich freundlich und zuvorkommend - was will man mehr ? Wir kommen wieder...

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, fischweyher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2016 über Mobile-Apps

Nach zahlreichen negativen Kritiken, hatten wir am Anreisetag mit dem schlimmsten gerechnet, doch was uns dann erwartet hat, war und ist kaum in Worte zu fassen! Herzlich Willkommen am perfekten Ort um die Seele baumeln zu lassen und einfach mal die Natur zu geniessen.

Unsere kleine Wohnung hatte alles was man braucht und das tollste war der Ausblick vom Balkon ÜBER das Meer. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, besonders unsere Pooldame :)

Man hat die freie Wahl zwischen Pool im oberen Bereich des Resorts, welcher gepflegt, sauber und mit neuen Liegen ausgestattet ist. Ok, der whirlpool ist eher eine geräumige Badewanne aber der Hauptpool super. Die kleine Poolbar ist ausserdem perfekt für ein kaltes Bier oder andere einfache Getränke.

Das Meer ist via kurzem Fußweg bergab ebenfalls gut zu erreichen und man kann von überall das Meer und seine unendlichen Weiter erblicken. Zugegeben man sollte gutes Schuhwerk tragen, weil man muss nach dem Sonnenbaden auch wieder den Berg Rauf - nix für Faulpelze und Sportmuffel. Die kleine Bucht ist ser felsig und leider gibt es nicht viele Plätze im Schatten - daher mit Badeschuhen und Sonnenschirm ausstatten ;)

ODER zu Fuss durch die Tunnel der alte Bahnlinie nach Bonassola (15 Minuten) oder Levante (30 Minuten) watscheln ud zwischen feinem Kies- und Sandstrand wählen. Beides süsse kleine Städtchen, wobei Levante doch etwas grösser ist und daher mehr der italienischen Lebenskultur zu bieten hat.

Zu Abschluss noch zum Restaurant mit toller Terrasse und ebenfalls Blick auf das Meer. Leider waren wir nicht gerade angetan von dem 3-Gang-Menü, welches wir für 25 euro inkl. einem Glässchen Wein verspeisen durften. Vorspeise (Miesmuscheln) legten hegvorragend vor und so hätte es weitergehen können... ging es leider nicht. Naja, man kann ja auch nicht alles haben.

FAZIT: wir hatten eine tolle Woche und haben das Gesamtpaket Francesca sehr genossen und komme gerne wieder - weiterhin als Selbstversorger :) :) :)

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, Lea L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen