Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Berlin TXL - Newark EWR”
Bewertung zu United Airlines


Bewertet 22. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wenn man die vorherigen Bewertungen liest, hatten wir entweder Glück mit unseren Flügen oder manche Erwartungen sind vielleicht auch einfach höher als angebracht für Flüge in dieser Preisklasse... und ich habe bereits einige Langstreckenflüge in der Economy hinter mir, auch mit diversen Airlines der Star Alliance. Wir wurden nett betreut, Flugpersonal tatsächlich auffallend älter als der Durchschnitt, aber aus meiner Sicht kein Nachteil. Getränke in Dosen und Wasser in Flaschen soviel man wollte (auf Nachfrage auch außerhalb der Bedienung am Platz), das Essen war eben das übliche "Chicken or Pasta", allerdings mit Eis als Nachtisch - mal was anderes. Gute Filmauswahl in deutsch vorhanden. Auch bei Lufthansa oder bei Ethiopian im neuen Dreamliner ist es nach 8 Stunden in der Economy einfach unangenehm zu sitzen, das weiß man aber vorher. Minuspunkt ist allerdings wirklich die Ecocomy Plus im Gegensatz zu anderen Airlines. Einziger Unterschied sind 10cm mehr Sitzabstand, dafür würde ich den Zuschlag nicht bezahlen.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
1  Danke, MajaDi1986!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (32.737)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

104 - 108 von 32.737 Bewertungen

Bewertet 17. Februar 2018

Fliegen ist in den USA nichts besonderes. Auf dem relativ kurzen Flug in der sogenannten "First" in einem Regionaljet darf man sich grundsätzlich nichts erwarten und genau das bekommt man auch. Der Sitzkomfort ist für die Flugzeuggröße durchaus sehr gut. Sauberkeit, Service und Freundlichkeit sind positiv formuliert so wie sie sind.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, UB69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2018

Hin mit Swiss Airlines, zurück mit United Airlines - der Unterschied ist doch größer, als man denkt. Bei Swiss kann man auch in der Holzklasse gut sitzen, bei United vergeht einem das Ganze nach 2 Stunden. Und dass zumindest Teile der Crew zum Lächeln in den Keller gehen, wie mein Vorgänger hier schreibt, kann ich auch bestätigen. Was besonders genervt hat, war der immer und ewig wiederkehrende Werbevorspann beim Entertainment-Angebot. Für US-Amerikaner sicherlich alltäglich, Europäer nervt das einfach nur.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, Chowkit!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2018

Tja, Platz und Angebot war in der Business Class reichlich vorhanden, das servierte Essen, die Sitze, das Entertainment völlig ok. Irgendwie komisch war das kühle Verhalten eigentlich aller Servicekräfte - und nicht nur mir gegenüber, sonst hätte ich nichts sagen dürfen. Naja, sonst war alles absolut ok und der Preis vergleichsweise gut, daher 4 Sterne.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
2  Danke, Hardymann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2018

Der Flug von Frankfurt zum Zwischenstopp in New York war ganz ok, wobei wir schon viel besser in der Businessklasse geflogen sind. Vom Internationalen Terminal ging es mit allem Gepäck zum nationalen Terminal. keine Buggys oder Hilfe. Der Hammer war dann, dass wir in New York nicht die Lounge der Fluggeselschaft benutzten durften. Mit der Goldcard der LH nur hätten wir Zutritt oder wir sollten 40 USD pro Person für den Eintritt bezahlen. Das gab es noch nie, dass man mit einem Businessticket nicht in die dazugehörige Lounge kommt. Eine Unverschämtheit. Der Inland war für die Businessclass eng bestuhlt und de gab nur Fingerfood. So schnell nicht wieder. Es gibt viel bessere Möglichkeiten, genauso gut im Preis, aber viel besser im Service als United Airlines

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, Schiffmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.