Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie wieder KLM!!!”
Bewertung zu KLM Royal Dutch Airlines


Bewertet 23. September 2017

Gepäck für 2 Personen 36 Stunden verspätet. Koffer beschädigt.
Das notwendigste zum anziehen gekauft und 9 Monate auf eine Schadensregulierung gewartet
und dann nur eine Teil erhalten - und das als Businessclass Kunde!.
Service ist ohne Worte, besser gesagt 0 Service und einfach nur
zum abgewöhnen. Nie wieder KLM !!!

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, 84.712!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (18.606)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

336 - 340 von 18.606 Bewertungen

Bewertet 21. September 2017

Die Reise war von Anfang bis zum Ende ein Desaster. Größtenteils lag es an Wetterbedingungen, für die die Airline selbst nichts kann. Verspätung beim Abflug in Singapur, da der Flieger bereits beim Hinflug von Amsterdam nach Singapur über eine Stunde Verspätung hatte und diese nicht unterwegs einholen konnte.
Das größte Problem bei der KLM insgesamt ist aber die Cabin Crew. Auf mehreren Reisen in der letzten Zeit (fairerweise muss man sagen, dass es nicht immer so ist. Man trifft auch ab und zu auf super Personal, es ist aber eher eine Ausnahme) muss ich immer wieder feststellen, dass die Crew zwar bemüht ist, höflich und nett zu sein. Wenn sie mal da ist. Oft kommt es vor, dass die Mitglieder unheimlich lange in der Boardküche quatschen, dann aber im F1-Tempo den Service erledigen. Möchte man etwas zusätzlich bestellen, muss man schon fast die Hand quer durch den Gang halten, damit das Crewmitglied anhält und man ihm seinen Wunsch mitteilen kann. Aber selbst dann heißt es oft: "Einen Moment bitte", in einem nicht akzeptablen Ton. Und anschließend muss man doch fast eine halbe Stunde warten, bis die Person wieder vorbeikommt und sich nach dem Wunsch erkundigt. Den Rufknopf zu betätigen bringt auch nichts, der Ruf wird einfach ignoriert. Ich mach hier mal einfach ein extremes Beispiel: sollte jemand allein (ohne Nachbar) sitzen, vor sich hin still ableben und aus letzter Kraft auf den Rufknopf drücken, um noch medizinische Hilfe zu bekommen, wäre er auf dem Flug mit Sicherheit erfolgreich gestorben. Und das in der Business Class.
Die KLM soll dringend etwas unternehmen, damit die Crew auf den Langstrecken ordentlich ihre Aufgaben erfüllt! Dafür der Punkteabzug.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, WinnyPuh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2017

Die Reise in der Business Class ist generell angenehmer als in der Economy. Beim gesamten Ablauf (Check-in, Boarding etc.) gab es nichts zu bemängeln. Die Cabin Crew war allerdings sichtlich demotiviert, der Inflight Service ging eher mühselig vonstatten. Der Duty Free Onboard Verkauf war gar nicht angeboten. Die üblichen Delft Houses an Ende des Fluges wurden ebenfalls nicht angeboten - ein absolutes Faux-pas! Viele Fluggäste, die in Singapur ausstiegen und auf die Häuschen gehofft haben, gingen leer aus. Als eine der Passagiere bei der Crew nachgefragt hat, kam nur die Antwort, es sei zu spät. Dabei sollte die Crew es unaufgefordert anbieten.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, WinnyPuh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2017

Hinflug wurde auf einen späteren Flug um ca. 1,5 Stunden verschoben. Bei einer Entschädigung in Form eines Gutscheins von EUR 350,00 pro Person war dies zu verschmerzen. Rückflug war alles ok. Service an Bord für den Preis ist gemessen an anderen Fluglinien außergewöhnlich gut.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, Daniela Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2017 über Mobile-Apps

Der heutige 18 Uhr Flug (19.9.) ab Nürnberg wurde kommentarlos gestrichen. Als Ersatz wurde nicht etwa der Frühflug, sondern der Flug angeboten, der erst Mittags ankommt. Prima, wenn bereits am nächsten Morgen die Kundenmesse beginnt. Ergo fahren wir nun im Auto nach Amsterdam. Danke KLM

Danke, Steff4809!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.