Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht empfehlenswert bei Langstreckenflügen”
Bewertung zu Eurowings


Bewertet 17. Februar 2018

Meiner Meinung nach ist diese Airline nicht für Langstreckenflüge geeignet. Um mir einen Vergleich mit der Lufthansa zu erlauben, muss ich festhalten, dass man bei der Eurowings weniger Platz hat, für das Tablet am Vordersitz bezahlen muss um es benutzen zu können (pro Flug € 10,-) - wobei ich nicht verstehe, warum diese 10€ dann nicht gleich auf den Ticketpreis raufgeschlagen werden, damit es auch jeder der Passagiere benutzen kann, und was ich mich erinnere bekam man 3 Getränke seiner Wahl bzw. Wasser. Wollte man noch ein weiteres, musste man bezahlen. Einfach lächerlich in meinen Augen. Auch wenn der Flug bei anderen Airlines etwas mehr kostet (oft nicht einmal so viel), würde ich es mir für einen Langstreckenflug AUF JEDENFALL überlegen, denn es macht einen Unterschied ob ich für 2 Stunden oder für 10 Stunden im Flieger sitze.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, Li_saaaB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (5.631)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

1.372 - 1.376 von 5.631 Bewertungen

Bewertet 17. Februar 2018

Bei einer Flugdauer von mehr als acht Stunden hatten wir natürlich damit gerechnet, dass es eine entsprechende Mahlzeit gibt. Aber was uns angeboten wurde, war ungenießbar: Nudeln mit 5 getrockneten Tomatenstücken, eine undefinierbare Sauce, eine Scheibe Vollkornbrot + ein Stück Butter und ein Joghurt. Das war das Abendessen. Die Nudeln haben nur ekelig geschmeckt! Zum Frühstück gab es eine Scheibe ungetoasteten Toast mit Käse. Dazu Wasser im Tetrapack, das ebenfalls sehr eigenartig schmeckte. Der Service war auch nicht berauschend. Ein Teil der Crew von Sun Express war anscheinend zum ersten Mal im Einsatz. Der Service war schleppend und es gab kaum Getränke. In der Toilette waren einige Teile mit Klebeband abgeklebt, was nicht gerade vertrauenserweckend aussah. Das Entertainment fiel etliche Male aus, wurde wieder neu gebootet und alles wieder von vorne. Dies war der unangenehmste Flug, den ich bisher hatte.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
4  Danke, Traveler o!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Februar 2018

....sind mit Eurowings hingeflogen, alles Ok..... Hatten dort auch zurück gebucht mussten dann aber mit Air Tanker zurück, Stand schon vor dem hinflug fest.Hätte ich auch nur geahnt was das bedeute wäre ich von der Reise zurück getretten !!!!!
Das ( freundlich ) Personal sprach nur englisch..... Die Sitze.... Schaltafel mit Kunstlederbezug.......ohne jede verstellmöglichkeit,der Platz..... ein Goldfisch in einem Schlüsselanhänger hat mehr davon.....Die Lautstärke ist im BVB Stadion auf der Süd recht ruhig dagegen..... Alles rappelte,quietschte und klappert auf Grund der sehr günstigen Innenausstattung ( noch deutlich unter Datsha Logen zb. ) es dröhnte unglaublich den ganzen Flug eine Unterhaltung mit dem Sitznachbarn war wenn überhaupt nur schreiend möglich..... Aufgrund der Temperatur im Flieger, bin ich im ganzen Flugzeug umhergelaufen und zu schauen ob vielleicht irgendwo Rinderhälften hingen und die Kühlkette nicht unterbrochen werden durfte.... habe aber außer frierend mitreisenden nichts entdecken können......viele haben sich trotz Jacke, Pullover und Decke ( in der Materialstärke einer Plasticktüte, ich hielt es für schwarzen Humor der Airline) auch tatsächlich erkältet.....
Das Entertainment bestand lediglich aus dem vortanzen der Sicherheitsvorschriften durch das Personal......... Radio,USB oder einen Bildschirm gab es wohl, wenn überhaupt nur im Cockpit, allerdings hätte es mich auch nicht gewundert wenn die Piloten einem Trettboot gleich Propeller angetrieben hätten........
Fazit : Für eine Langstrecke, unzumutbar...... Rechtliche Schritte werden eingeleitet...... Wahrscheinlich von etlichen mitleidenen......... Nie wider Airtanker.........

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
9  Danke, Mike T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Februar 2018

Der Flug war ein Eurowings-Flieger operated by SunExpressGlobal. Der Pilot war ein Türke, die Crew allerdings deutsch. Sehr schlechtes und wenig Essen. Getränke gab es nur während der Mahlzeiten. Das Frühstück bestand aus einen belegten Brot, ein kleines Tetra-Pack Wasser. Das Entertainment kostet extra (9,90 Euro). Es gibt W-LAN, 75MB verkauft man als Office-Paket für fast 30 Euro. Es gibt auch 25 und 50 MB Pakete. Einzig Positives, wir hatten Glück das der Flieger total leer war, so das ich bei diesem Nachtflug die Viererreihe in der Mitte für mich alleine hatte. Absolutes Billigfliegerkonzept. Ich werde Eurowings wenn möglich auf Langstrecke vermeiden.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
5  Danke, HHBenfica!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Februar 2018

Mangels anderer Alternativen haben wir bei Eurowings gebucht, den Smart-Tarif.
Sitzreihen sind so eng wie bei anderen Preiswert-Fliegern. Personal sehr angenehm.
Der Mini-Snack (eben Smart-Tarif) ist ein Witz. Auf dem Hinflug nur 20 Minuten Verspätung, dafür auf dem Rückflug von Mallorca volle 2 Stunden.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, malgremois!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.