Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Man kommt an!”
Bewertung zu easyJet


Bewertet 24. September 2017 über Mobile-Apps

Wir sind die Tage von Venedig zurück nach Hamburg geflogen.

Beim Einchecken einfach selbst machen, sind die drei letzten Schalter rechts, und schon gewinnt man Zeit. Trotz Zusatzgepäck kein Problem.

Im Flieger dann sehr enge Sitze und kaum Kniefreiheit. Alles weitere kostet extra.

Fazit: Für Europa kein Problem...

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
Danke, Torri67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (30.013)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

388 - 392 von 30.013 Bewertungen

Bewertet 24. September 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten zwei getrennte Buchungen vom Flughafen Malpensa in Mailand bis nach Marrakech. Die erste Buchung war für meine Eltern und für mich und die 2. Buchung für meine Schwester und den Neugeborenen.
Wir trafen gegen 4:20 morgens an der Schlange an und um 5:30 würden die Schalter schließen. Vor uns waren höchstens 15-20 Personen, hauptsächlich Familien die zusammen einchecken.
Nachdem meine Eltern und ich erfolgreich eingecheckt wurden, kam meine Schwester und das Baby dran. Dann wird Ihnen gesagt, dass sie nicht mehr eingecheckt werden können da sie jetzt schließen müssten -> SIE wusste dass sie zu uns gehört und sie hatte eben noch Aufgabegebäck und den Kinderwagen mit sich !!!
Selbstverständlich baten wir sie sofort meine Schwester und meinen Neffen einzuchecken, jedoch sind die Mitarbeiter ohne Kommentar einfach gegangen. Ja und nun standen wir da und wussten nicht weiter.
Die Handgebäckstücke von meinen Eltern und von mir hatten wir ja bereits abgegeben und ein weiterer Mitarbeiter meinte dann dass wir keine Chance mehr haben mitzufliegen mit all dem Gepäck.
Wie kann man nur eine junge Mutter und ein 2-monatiges Baby alleine stehen lassen und die Familie "trennen" wollen ?!
Natürlich mussten wir dann eine weitere Nacht bleiben, neuen Flug buchen und alles weitere stornieren und ändern (u.a. Hotel, Mietwagen). Beim Ticketcorner wurden wir respektlos behandelt. Unser Gepäck , welches wir vor 2 Minuten abgegeben hatten, war verschwunden und keiner wusste wo es sein würde. Wir wurden von einer jungen Dame darauf hingewiesen zur Polizei zu gehen !

DREI! Stunden mussten wir im Flughafen mit dem Kleinen im Kinderwagen warten bis wir es vom Lost&Found Büro erhalten haben. Selbstverständlich waren wir 3 oder 4 mal beim Ticketcorner von Easyjet um zu fragen wo unser Gepäck denn ist, anstatt uns zu helfen, riefen Sie zwei Soldaten an um uns einzuschüchtern.
Sowas habe ich noch nie erlebt und es war eine so verzweifelte Situation- so einen Tag wünsche ich niemanden.
"Easyjet, vielen Dank für den 'hilfsbereiten' Einsatz! Macht weiter so!" Nie nie wieder mit dieser Airline. Wirklich Schade.

2  Danke, Julia N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2017

Der Flughafen in sich ist eine Frechheit! Aber bekanntlich sind sie ja in Berlin zu blöd um einen Flughafen rechtzeitig zu eröffnen!! nicht nur dass man spät erst die Security machen kann, mit dem Hinweis es sei kein Platz, (auch wenn man mit der Priorität Karte in der im VIP raum wäre und niemanden stören würde) Aber dass kriegen die nicht hin. Dann wird man zu gate gerufen obwohl man noch sehr viel Zeit hätte, dafür darf man sich dann die Füße in den Bauch stehen, weil nur wenige Sessel vorhanden sind. Einfach eine trauriges Schauspiel ! Flug kam zu spät herein (auch das weiß man im Vorfeld) , boarding ging schnell und reibungslos, und trotz Verspätung im Abflug sind wir pünktlich angekommen. Personal so weit freundlich.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Beinfreiheit
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, Ve212Ro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2017

Nicht meckern kann man wenn man für wenig Geld fliegt, die Sitzreihen sind mittlerweile so eng, dass man schon schlank sein sollte, sonst geht der Tisch nicht auf! Schnell im boarding, , und pünktlicher Flug. Alles im allem OK

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Beinfreiheit
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, Ve212Ro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2017

Unkompliziert und pünktlich. Check-In bereits zuhause getätigt. Flughafen übersichtlich, rasch durch die Kontrollen.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, mdntravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.