Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Service "a la Militaire"”
Bewertung zu China Southern Airlines


Bewertet 8. Januar 2018

Die Sitze bei China Southern (auch wenn sie etwas veraltet sind) finde ich persönlich besser und bequemer, besonders wenn man als Paar fliegt.
Die Bedienung an Board war leider etwas militärisch angehaucht: schnell-schnell! Kaum war man eingestiegen, schon hatte man die Schlappen ausgepackt. Kaum hatte man sich im Sitz bequem gemacht, schon flogen die heißen Servietten in die Hand. Gerade hatte man sie ausgerollt, um sich zu erfrischen, kamen bereits Getränke in die Hand gedrückt: schnell, schnell!
Von der korrekten Reihenfolge des Abendessens scheint man bei China Southern auch nicht viel zu wissen (obwohl man versucht, denselben "Restaurant"-Service mit individueller Tischbedeckung ein Gang nach dem anderen anzubieten wie z.B. bei Air France). Man muss alles auf einmal bestellen, der Abschlusskaffee kommt aber mal als erstes Getränk des Abendessens gleichzeitig mit Wein usw.)
Auch wenn noch über zwei Stunden bis zur Ankunft bleiben, kaum wird das Licht eingeschaltet und man ist noch gerade dabei, aufzuwachen und zu sich zu kommen, man sitzt also noch nicht mal, schon wird der Tisch ausgeklappt und bedeckt: schnell - schnell!
Leider verpatzt diese übermäßige Schnelligkeit das sonst nette und zuvorkommende Verhalten der Crew.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
Danke, WinnyPuh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (3.088)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

14 - 18 von 3.088 Bewertungen

Bewertet 7. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ich bin bereits mehrere Male von Changsha nach Frankfurt mit China Southern Airlines geflogen. Die Aussagen beziehen sich auf die Business Class. Es lief Alles ohne Probleme. Die Flüge waren pünktlich und der Service sehr gut. Das Personal an Bord sehr höflich und zuvorkommend. Besonders auffallend war die Sauberkeit. Beispielsweise wurden die Toiletten mehrfach gereinigt und waren selbst kurz vor der Landung noch sauber. Der Preis war für diesen Service absolut okay.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
1  Danke, Nils L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Januar 2018

Dies war meine erste sehr lange Flugreise und natürlich habe ich im Vorfeld Bewertungen über diese Airline gelesen. Da diese hauptsächlich nicht ganz so positiv ausgefallen sind, bin ich mit gemischten Gefühlen in den Flieger gestiegen und kann nunmehr an dieser Stelle sagen, dass ich mehr als überrascht war, wie freundlich, höflich und zuvorkommend die Crew war!
Die erste Strecke bis Guangzhou hatte jedoch eine Überraschung für uns, denn wir flogen nur bis Shanzan. Tankstopp. Alle mussten zügig aus dem Flieger, keiner wusste so recht bescheid, was nun eigentlich mit uns passierte. Letztendlich war es so, dass wir durch das Verlassen des Fliegers durch eine Zollkontrolle mussten und ein Tagesvisum für China erhielten. Das wussten wir vorher nicht, und hat ein bisschen für Ratlosigkeit bei uns Passagieren gesorgt. Da kann aber China Southern wohl wenig dazu, sondern eher die chinesische Einreisepolitik.
Diese Einreisepolitik hatte mir dann beim Rückflug von Auckland nach Frankfurt eine Umbuchung auf Air France beschert. Dies wurde mir am Flughafen so mitgeteilt. Dieser sollte auch mit China Southern via Guangzhou nach Frankfurt sein, jedoch hatte ich ja kein Visum für China. Da der Flughafen Guangzhou diese Visa wohl nicht ausstellen will, buchten sie mich um. Ich durfte also noch mit meiner ursprünglich gebuchten Maschine nach Guangzhou fliegen, aber für den Tankstopp nach Shanzan eben nicht mehr. Der nette chinesische Herr am Schalter in Auckland meinte, dass das von Airport zu Airport eben unterschiedlich sei. Somit flog ich dann mit Air France von Guangzhou nach Paris, wartete dort wieder auf meinen Flug von Paris nach FFM. Insgesamt war ich sieben Stunden länger unterwegs als gedacht...
Schlussendlich kann ich nichts negatives über CZ sagen, für die Politik können die ja nichts.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, NanaHe12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Vorweg: wer die Möglichkeit hat, Hainan Airlines oder Asiana zu fliegen, sollte das tun - insbesondere bei Umsteigeverbindungen.

Ich boykottiere seit diesem Jahr Air China vehement und nehme mit CZ gerne eine zwei Stunden längere Reisezeit, Umsteige-Unbequemlichkeiten und - als StarAlliance Gold-Mitglied - keine Meilen und keinen Status bei Skyteam in Kauf. (Hallo StarAlliance! SO verliert man Kunden - durch Sch... Partner-Airlines!)

Egal: China Southern ist für Domestic Flüge gut, der Service robust-chinesisch aber OK und man kommt (auch bei schlechtem Wetter und anders als bei Air China) da an, wohin man will. Ein paar Regelungen und Eigenheiten sollte man nicht hinterfragen - ebenso wie das Reiseverhalten von Chinesen. Ist halt China.

Der einzige richtig dicke Nachteil ist das beschwerliche und nervige Umsteigen am alten Terminal 2 in PEK (Koffer abholen, Sicherheitscheck, Zoll-Sicherheitscheck, Koffer wieder einchecken, Sicherheitscheck Handgepäck - und auf dem Rückflug der gleiche Mist andersrum; mit einem weiteren Sicherheitscheck in Amsterdam oder Paris).

Alles in allem ist der Flug (ob Langstrecke oder Inland) aber OK, die Flugzeuge meist sauber, das Personal bemüht. Sogar das Bodenpersonal ist recht bemüht - kommt aber meist über die Bemühungen nicht hinaus, wenn etwas schief geht. Ist halt China: Verständnis haben und Ruhe bewahren (bis zu einem gewissen Grad).

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
3  Danke, visito R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Dezember 2017

Wäre nicht ein Koffer in Guangzhou gestrandet, hätte ich die Airline mit vier Sternen bewertet. Es darf einer Airline nicht passieren, dass ein Business Passagier nur eines von zwei Koffern bekommt und danach in Sydney ohne Entschuldigung 36 Stunden darauf warten muss. Zudem wurde der Koffer beschädigt.

Der Flug in einem Airbus 330 war ansonsten in Ordnung. Die Sitze sind allerdings nicht mehr zeitgemäß und viel zu eng. Bei einem so langen Flug, sollte die Airline lieber auf die 787 oder 380 zurückgreifen. Kunden gewinnt man mit dem 330 nicht hinzu. Auch am Bordprogramm kann die Airline nachbessern. Dieses ist auch nicht mehr zeitgemäß. Das Essen an Bord war dagegen hervorragend und auch das Weinangebot sehr gut. Das Personal war präsent und freundlich.

Die Lounge in Guangzhou kann ich empfehlen. Sehr geräumig, gutes Internet, Raucherraum und eine gute Essensauswahl.

    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
2  Danke, World74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.