Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gebucht mit Cambodia Angkor Air, aber durchgeführt von Small Planet”
Bewertung zu Cambodia Angkor Air


Bewertet 1. April 2018

Wir hatten online gebucht. Flug von Saigon nach Sieam Reap am 16.3. Das System lies dieses problemlos zu, aber die Airline lehnte den Rückflug am selben Tag aufgrund einer Gesetzgebung in Kambodscha ab, nachdem Passagieren nach Siem Reap frühestens am Folgetag zurückfliegen dürfen. Wir waren genötigt für 120 US$ pro Person und Ticket umzubuchen. Allerdings gibt es am Flughafen in Ho Chi Minh keinen Ticketschalter. Die gesamt Betreuung erfolgt über den Check-In Counter, der aber sehr busy ist, bis dann alle Passagier eingescheckt sind, und dann entfernt sich das Personal zum Gate. Ich habe daraufhin bei der Airline Vertretung in Frankfurt angerufen. In Folge bemühte sich dann am Schalter ein Manager und nach ca 3 Stunden hatten wir dann unsere neuen Tickets. Nach Barzahlung von 5448000 VDN (240 US$). Kreditkarte wurde nicht akzeptiert. Ich musste zu einem kostenpflichtigen Bargeldautomaten. Der Flug selbst wurde von Small Planet Airlines ausgeführt (einer litauischen Fluggesellschaft mit Sitz in Vilnius). Die A320 war top gepflegt. Das Personal war litauisch und sehr freundlich und zuvorkommend. Ich habe mich an die Airline gewandt und habe darum gebeten, dass man das Buchungsportal doch so einstellt wird, dass das System einen "gesetzeswidrigen" Rückflug am selben Tag gar nicht erst buchen kann. -Oder aber, dass zumindest ein Pop-Up window auf die Gesetzgebung hinweist. Noch warte ich, und das wohl auch noch etwas derzeitigen Visiumbestimmungen in Vietnam lassen eine visumsfreie Einreise/ Single Entry für eine Gesmatbesuchszeit von bis zu 15 Tagen zu (Sie sparen 80€ pro Person). Fliegen Sie aber während Ihres Besuch nach Angkor ist die Wiedereinreise eine zweite Einreise (und macht das 80€ Visum erforderlich)

Reisedatum: März 2018
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, Heiko D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (540)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

16 - 20 von 540 Bewertungen

Bewertet 8. März 2018 über Mobile-Apps

Trotz Bestätigung und Buchung von aufzugebendem Gepäck mussten wir 5$ pro Kilo bezahlen.

Long story: bei der ersten Buchung über die Homepage der Airline bekamen wir keine Bestätigung und es wurde nichts abgebucht von der Kreditkarte. Daraufhin buchten wir denselben Flug noch einmal über opodo. Bei opodo stand baggage Free, auf der Homepage der Airline stand 20kg free. Weil wir außer der Bestätigungsmail von opodo keine Unterlagen hatten und der online check-in nicht funktionierte, gingen wir persönlich zu deren Hauptniederlassung in phnom penh. Hier wurde uns bestätigt, keine Doppelbuchung, online check-in ist nicht nötig, und jeder hat 20kg Freigepäck. Uns wurde zudem ein Ausdruck mit unseren flugdaten mitgegeben.
Am Flughafen hieß es dann auf einmal "no baggage included" und man verlangte 5$ pro Kilo für das aufzugebende Gepäck.
Der Ausdruck brachte uns nichts und eine Bestätigung hatten wir ansonsten auch nicht. Man bot uns zwei Optionen an, entweder wir holen jemanden von opodo ans Telefon ( um 3 Uhr nachts in Deutschland ) oder denjenigen der im Hauptquartier uns die Tickets bestätigt hat ( deren Namen wir natürlich nicht hatten), mal ganz davon abgesehen dass mich ein Anruf 2 Euro die Minute kostet.
5 Minuten bevor der Schalter zumachte haben wir dann zwangsläufig bezahlt. Kreditkarten Zahlung war nicht möglich und das Bargeld wanderte gleich in die Taschen der Angestellten ( so etwas wie eine Kasse gab es nicht) . Seinen Namen wollte mir der Airline Verantwortliche nicht nennen und seinen Badge versteckte er unter einer sicherheitsweste.
Da wir nicht die Einzigen ( ca. 20% der Passagiere, zeitweise standen 10+ Gruppen um den Herren herum ) waren die Gepäck gebucht hatten und dann auf einmal ohne da standen, muss man davon ausgehen, dass es sich hier um absichtliche Abzocke handelt.

Reisedatum: März 2018
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
2  Danke, Sightsee701208!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Februar 2018 über Mobile-Apps

Sollten in Shanghai um 0:05 Uhr starten.
Um 22 Uhr waren wir im Flughafen aber der Flug war nicht ausgeschrieben. Hab dann am Ticket counter der Fluggesellschaft angefragt die natürlich keine Ahnung hatte und uns an den Check in Schalter geschickt hat. Da warteten schon alle anderen Passagiere. Nach mehrmaligem Anfragen hat man uns vertröstet also warteten wir. Um ca 0:45 Uhr kam dann ein Mitarbeiter der Gesellschaft und sagte der Flug sei gecancelt. Wurden dann in ein Billighotel ca. 30 min. entfernt verfrachtet.
Am nächsten Morgen wurden wir um 12 Uhr wieder zum Flughafen gebracht und um 12:30 Uhr begann dann auch der check in. Der Flug sollte um 15:40 Uhr abheben. Abgeflogen sind wir dann um 17:30 Uhr. Der Service war sehr schlecht. Für alles muss man zahlen. Auch die Freundlichkeit ist auf der Strecke geblieben. Der Flug sollte ca 4:20 std. dauern. Mach über 6 std. sind wir dann gelandet. Grund dafür waren das umfliegen zweier Schlechtwetterfronten.
Alles in allem waren wir froh sicher angekommen zu sein und werden auch nie wieder mit dieser Airline fliegen.

Reisedatum: Februar 2018
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
Danke, daniel_hatz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2018 über Mobile-Apps

Sehr unfreundlich. Zudem für 1 h Flug 100 Dollar Gepäck zu zahlen für 20 kg ist echt frech. Bisher schlechtestes und teuerstes Flugerlebnis. Vorab war leider keine zubuchung von Gepäck möglich und keine Aussage über Preis

Reisedatum: Januar 2018
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
1  Danke, Fabian Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Dezember 2017

Insgesamt kein tolles Erlebnis. Die Maschine war in die Jahre gekommen. Z.B ging beim Einsteigen der Kapptisch kaputt so dass wir uns umsetzen mussten.

Sehr strickt bei Übergepäck. Hier wird klar Gewinn optimiert. Und man nimmt ausschließlich Bargeld an. Das passt nicht!

Reisedatum: Dezember 2017
    • Sitzkomfort
    • Kundenservice (z. B. Verhalten, Fürsorglichkeit, Hilfsbereitschaft)
    • Sauberkeit
    • Speisen und Getränke
    • Beinfreiheit
    • Entertainmentangebot während des Fluges (z. B. WLAN, Fernsehen, Filme)
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Check-in und Boarding (z. B. effiziente Vorgehensweise, Service am Gate)
1  Danke, TLBB22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.