Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Carinzia - Hermagor - Magen-Darm-Probleme vom 11.Dez.10

Düsseldorf
2 Beiträge
1 Bewertung
Thema speichern
Carinzia - Hermagor - Magen-Darm-Probleme vom 11.Dez.10

Hallo,

wir sind aktuell noch in unserem Lieblingshotel in Österreich und genießen Wetter und gutes Essen.

Leider aber nur bis gestern Abend. Da wurde meiner Partnerin spontan schlecht und Sie erlitt Durchfall und Erbrechen die ganze Nacht.

Auffällig war, dass im Hotel mir bekannt, mind. 15 weitere Fälle gestern und heute auftauchten und ständig im Aufzug Gäste mit Kamillentee-Tassen zu sehen waren. Zum Abendessen gestern abend fehlten allein 3 Personen an 3 verschiedenen benachbarten Tischen wg. Magenproblemen.

Die Frage ist, ob einige der Gäste, die am Wochenende hier ware, etwas konkreteres wissen oder sich haben untersuchen lassen?

Geben Sie einfach eine Info. Wir fliegen heute abend zurück, haben aber noch die Angst, dass der Flug nicht ganz so angenehm mit dem angegriffenen Magen verläuft.

Haben jetzt erst einmal das Zimmer bis 15:00 h verlängert. Dafür wurde nochmals eine Nachzahlung fällig. D.h., das Hotel sieht die Ursache wohl nicht bei sich es wäre auch für andere Gäste wichtig, zu erfahren, was hier wirklich passiert ist.

2 Antworten zu diesem Thema
London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Carinzia - Hermagor - Magen-Darm-Probleme vom 11.Dez.10

Hallo Touri08,

willkommen im Forum! Hoffentlich seid ihr gut angekommen und hattet keine Probleme mit dem Flug. Hattet ihr nicht die Möglichkeit, mit den anderen Gästen zu sprechen? Es wäre u.U. ganz interessant gewesen, zu erfahren, ob ihr alles dasselbe gegessen habt.

Ich hoffe, es meldet sich jemand der euch weiterhelfen kann, und Gute Besserung.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Düsseldorf
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
2. AW: Carinzia - Hermagor - Magen-Darm-Probleme vom 11.Dez.10

Hallo,

naja, ab Samstag abend war die Erholung dann dahin und für die Zimmerverlängerung über 11:00 Uhr hinaus hat man uns dann zunächst auch noch 25 EUR berechnen wollen, darauf aber bei Abreise um 18:00 dann doch verzichtet.

An der Rezeption haben wir noch gehört, dass auch zwei Mitarbeiter des Hotels betroffen waren und die Anzahl der betroffenen Gäste wohl "auffällig hoch" war.

Ob es tatsächlich nur ein Gericht war ist schwer zu sagen, da es ein Mix aus Buffet und servierten Gerichten war und somit der Verursacher nicht klar auszumachen. Aber ich selbst bin heute noch nicht wieder voll dabei und war die letzten beiden Tage zu Hause mit Kreislaufproblemen und Schüttelfrost. D.h., es war nicht ganz ohne, was es dort gab.

Ich hätte mir seitens des Hotels jetzt mit drei Tagen Abststand betrachtet nur einen deutlich professionelleren Umgang mit dem Thema erwartet und zunächst eine Information an die Gäste und zumindest eine Infomail im Nachgang oder einen Brief mit einer Erklärung oder Entschuldigung.

Derzeit wird so getan, als wäre nichts passiert. Das ärgert einfach.

Antwort auf: Carinzia - Hermagor - Magen-Darm-Probleme vom 11.Dez.10
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Pörtschach am ...