Rent a Car

Liebe Reisende, in Tacloban möchte ich vor der Autoverleihfirma Haven's eindringlich warnen! Ein netter zuvorkommender Herr, wird Ihnen zwar ein Fahrzeug zur Verfügung stellen, Preis P 3000 pro Tag + P 5000 Kaution, letzteres ist bereits seltsam, wird normalerweise doch die VisaCard verlangt.

Dann wird das Fahrzeug vorgestellt, evtl. Schäden, wie Kratzer werden angezeichnet. Das geschieht recht locker, als Urlauber möchte man sowieso nur weg. Das Fahrzeug ist gereinigt und vor allem gewaschen und voll getankt abzugeben.

1. der Tank ist nicht wirklich voll bei Übergabe, obwohl die Tankanzeige voll anzeigt. Es fehlen etwa 4-5l, genau das wird man aber bei der Abgabe feststellen, auch wenn die Tanknadel voll anzeigt!

2. es wird einen Anruf geben, man möge wenn möglich das Fahrzeug einige Minuten früher zurückbringen, wenn es ungewaschen ist, macht es nichts aus!

3. bei näherer Kontrolle wird dann irgendwo ein nicht eingezeichneter Kratzer gefunden, die Beschädigung ist älter, doch nicht eingezeichnet, also hat man dafür aufzukommen.

4. der Wagen war natürlich untenherum verschmutzt, geziehlt beseitigte der Angestellte nur diese eine Schmutzstelle, um den "neuen" Kratzer zu sehen!

Das bedeutet, es wird so lange gelogen und betrogen, bis die Kaution P 5000 bzw. € 100 nicht zurückgezahlt werden muß!

Merke, niemals gibt es auf den Philippinen Geld zurück, was ich seit langem bemerkt habe.

Diese Firma, bzw. deren Angestellte haben es gezielt auf den Betrug abgesehen.

Meidet diese Firma, wenn ihr nicht abgezockt werden möchtet, ihr könnt das Fahrzeug nicht so kontrollieren, um alle Schäden festzustellen. Es gibt vesteckte Schalter, die z. B. ganz plötzlich das Licht ausfallen lassen oder irgend eine andere Sache. Die Firma Haven's ist offensichtlich kriminell!

Andreas Morawin