Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Winterbräuche Gidio Hosestoss und Buebebloch

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.620 Beiträge
483 Bewertungen
Thema speichern
Winterbräuche Gidio Hosestoss und Buebebloch

Diese Bräuche in der Fasnachtszeit werden von Kindern und Jugendlichen durchgeführt:

Gidio Hosestoss

Am Aschermittwoch findet in Herisau alljährlich die schaurig-schöne Abschiedszeremonie für den wohl bekanntesten Herisauer Mitbürger statt. Der ehrenwerte Gidio Hosestoss wird zu Grabe getragen und wie schon vor über 150 Jahren ist er auch im aktuellen Jahr an einem geklauten Leckerli (Kleiner Lebkuchen ohne Füllung) erstickt

Den Gidio-Umzug kennt auch Waldstatt, welches ihn wahrscheinlich von Herisau übernommen hat.

22. Februar 2012 - Gidio Hosestoss Umzug, Herisau / Waldstatt

appenzellerland.ch/de/…gidio-hosestoss

1 Antwort
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.620 Beiträge
483 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Winterbräuche Gidio Hosestoss und Buebebloch

Buebebloch

27. Februar 2012 - Buebebloch, Hundwil, Stein, Schwellbrunn, Herisau

Das Bloch ist ein grosser Baumstamm und symbolisiert den letzten Stamm, der von der Holzgewinnung zur Winterzeit aus dem Wald gezogen wird.In Urnäsch wird das Bloch von erwachsenen Männern gezogen,in Hundwil, Stein, Schwellbrunn, Herisau von Buebe (Knaben, darum Buebebloch)

appenzellerland.ch/de/…buebebloch

Antwort auf: Winterbräuche Gidio Hosestoss und Buebebloch
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Appenzell