Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Mannheim ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
284 Bewertungen
Thema speichern
Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Wir kommen gerade von einer Kreuzfahrt, u.a. mit Besuch von Rhodos, zurück.

Die Stadt hat uns mit ihrem historischen Flair begeistert. Das Mittelalter ist überall zu sehen und zu verspüren. Toll!

Äußerst negativ waren allerdings die zudringlichen Restaurant-Einfänger. Wir konnten keine 5 Meter laufen, ohne, dass uns einer dieser "Anmacher" versuchte uns in "sein" Lokal zu ziehen. Dass man um 11 Uhr morgens nicht Mittagessen möchte hat diese Typen ebensowenig abgehalten uns zu nerven, wie ein uninteressiertes abweisendes Weiterlaufen.

Mit dieser Methodik wird der Besuch einer solch schönen Stadt vergällt. Eindrücke genießen - Fehlanzeige bei solch einer Daueranmache.

Und wer sich doch in ein Lokal hineinziehen läßt muß mit Preisen von 3,4 EUR für ein Glas Cola(mit Eis) rechnen.

Am Tag zuvor waren wir in Marmaris, Türkei. Auch dort gibt es Hunderte von Shops und Restaurants. Aber dort wurden wir weitgehend in Ruhe gelassen.

   

Meine positive Erfahrung bei früheren Griechenlandurlauben konnte ich leider nicht wiederholen. Die immer sehr zurückhaltenden und freundlichen Griechen auf dem Festland konnten wir hier nicht finden.

Positiv waren unsere Erfahrungen allerdings in der Türkei.

22 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1.370 Beiträge
67 Bewertungen
Antwort speichern
11. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Ist doch nichts neues, auf Gran Canaria ist es schon immer so gewesen.............und den Griechen steht das Wasser bis zum Hals die kämpfen um ihre Existenz, ist doch klar das sie alles versuchen um irgendwie Geld zu verdienen, wer will es ihnen übel nehmen.............

Zuletzt geändert: 04. August 2013, 03:05
Dresden, Deutschland
4 Beiträge
Antwort speichern
12. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Da kann ich nur zustimmen. Wir waren 14 Tage auf Rhodos und haben es in jedem Ort erlebt. Leider nicht nur bei Restaurants sonder auch vor Bars, "Kramschläden" oder von den Ausflug Betreibern. Trotzdem muss ich sagen das ein nein danke immer Wirkung gezeigt hat.

Billig ist Rhodos nicht aber auch nicht überteuert. Klar sind die Restaurant am Hafen oder Touristen überlaufene Gegenden sehr teuer aber es gibt auch abgelegene Restaurants die sehr gut sind und einen angemessenen Preis fordern. Andere Sachen wie Bus fahren 2-3€ oder Taxi hingegen sind sehr billig.

Trotzdem war es ein wunderschöner und erholsamer Urlaub den ich nur empfehlen kann.

Mannheim ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
284 Bewertungen
Antwort speichern
13. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Ich

Laatzen ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
280 Bewertungen
Antwort speichern
14. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Es entschuldigt zwar nichts Claude, aber wie viele andere Gäste auch schreiben, ist es mittlerweile überall so: Cuxhafen, Hamburg, München, Canaren, Griechenland, Italien, Türkei,... man wird überall angesprochen und animiert.

Unsere Erfahrung war tatsächlich, mit einem Lächeln und "no Thanks" weitergehen, schon ist gut (im Gegensatz zu Türkei und Tunesien, wo man angefaßt und "festgehalten" wird). Dass es Dich nervt ist Dein gutes Recht und es steht Dir auch frei, dass Du es mitteilst. Aber es hört sich an, als ob es auf Rhodos "besonders" schlimm sei und das ist es definitiv nicht.

Was die Preise betrifft gilt überall: Angebot und Nachfrage! Überall ist direkte Strandlage und Touristenzentrum etwas teurer als etwas abgelegene Gasse, weil hier auch die Pacht und die Frequenz von Touris höher ist. Wenn man nicht zu bequem ist, 1-2 Gassen weiter zu laufen, z.B. in die Pytagorasgasse (3 Min. vom Hafen) bekam man im Juni 2016 das 0,5 l Bier für 2,-€ und die 0,3 l Cola für 1,50€. Und ruhiger, idyllischer und typischer griechisch ist es hier auch noch!!!

Zuletzt geändert: 15. Juli 2016, 15:15
Recklinghausen ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
61 Bewertungen
Antwort speichern
15. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Na ja, "Spießrutenlaufen auf Rhodos" ist schon ein gewagter Titel (meine Meinung). Es war früher noch wesentlich schlimmer, als es heute ist. Die "Fänger" vor den Geschäften und Restaurants kann man mit einem höflichen, aber bestimmten," NO THANK YOU, maybe next time" ausbooten. Sie sagen dann auch meist nur "You're welcome". Hinter mir sind sie seit Jahren nicht mehr wie eine Klette hinterher gelaufen.

Die Sache mit z.B. der Cola kann ganz einfach umgangen werden, einfach eine ohne Eiswürfel bestellen. Sie ist fast überall kühl genug und somit auch nicht verwässert. Im übrigen kann man kein wirkliches Urteil abgeben, wenn man nur ein paar Stunden durch die Altstadt geschleust wird. Da kommt nämlich auch noch hinzu, daß manche Reiseleiter vom Schiff mit einigen Geschäften und Restaurants "Verträge" haben.

Rhodos lernt man nur kennen und vielleicht auch lieben, wenn man mal einen Urlaub dort verbringt und sich dann die Zeit nimmt, abseits der "Rennstrecken" die Insel und Stadt zu erforschen.

Also, nicht pikiert sein, dies ist nun mal MEINE MEINUNG.

Zuletzt geändert: 20. Juli 2016, 22:08
Mannheim ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
284 Bewertungen
Antwort speichern
16. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

hallo zusammen,

auch wenn ich mich wiederhole. Es nervt mich ungemein, wenn ich keine 10Meter laufen kann ohne angesprochen zu werden.

Andauernd "Thanks" oder mehr zu sagen ist zwar logischerweise die Antwort auf die Anmache, aber auch dies ist nervig.

Ich möchte die Umgebung auf mich einwirken lassen, insbesondere in so einem historischen Ambiente wie z.B. Rhodos.

Dies war mir nicht möglich.

Da euch diese Anmache anscheinend nicht sonderlich stört habt ihr eine innerlich gute Einstellung oder ein besonders dickes "Fell". Chapeau!

Gruß, Claude

P.S. Wir waren übrigens mit keiner Reiseleitung unterwegs.

Laatzen ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
280 Bewertungen
Antwort speichern
17. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Tja Claude, dann wird Dir vermutlich nur im touristisch unerschlossenen Niemandsland oder im Outback der Urlaub wirklich Spaß machen... schade für Dich

Mannheim ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
284 Bewertungen
Antwort speichern
18. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

liebe Regina, sorry, aber du scheinst noch nicht viel in dieser Welt gesehen zu haben, oder du urlaubst meist in Hochtourigebieten.

Gruß, Claude

P.S. Dass du überall auf dieser Welt angesprochen werden kannst ist klar, allerdings kommt es auf die Frequenz an.

Rheinland-Pfalz ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
6 Bewertungen
Antwort speichern
19. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Ich kann das alles ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Wir waren noch im Juni auf Rhodos und wurden in Rhodos Stadt zwar hin und wieder angesprochen, aber ich kann nicht behaupten, dass es irgendwie genervt hat.

Ich überhöre das und gehe einfach weiter ;-) ...... und zwar ohne "No" oder "No Thanks" zu sagen.

Mannheim ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
284 Bewertungen
Antwort speichern
20. AW: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen

Mein Kommentar ist mittlerweile mehr als 3 Jahre alt.

Vielleicht haben die "Geschäftsleute" in Rhodos Stadt ja mittlerweile dazu gelernt.

Wäre schön, denn, ich wiederhole mich, Rhodos Stadt ist sehenswert.

Antwort auf: Spiesrutenlauf in Rhodos zu Höchstpreisen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Rhodos-Stadt