Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

Luzern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
58 Bewertungen
Thema speichern
Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

Folgt von Cancun nicht den Schildern nach Holbox! Diese führen über die Cuota nach Valladolid (ist ein riesen Umweg!) Ziemlich bald nach Cancun die Cuoat Libre Merida wählen (ist die rechte Ausfahrt). Links ist Holbox angeschrieben – folgt diesen Schildern aber nicht!

Aufgepasst am Anfang der Strasse 180! Korrupte Polizisten stehen dort und machen ‚Kontrolle‘. Wenn sie euch rauswinken schnellst möglich euer Bargeld in den Schuhen oder so verstecken. sie wollen den Führerausweis einziehen falls ihr ‚zu schnell‘ gewesen seid! Es kann aber natürlich auch mit Bargeld aus der Welt geschaffen werden. Ca. 500 Pesos sollten meistens schon reichen wenn sie merken, dass ihr nicht mehr dabei habt.

Parking Chiquila: Parking Patricio war ca. 75 Pesos pro Tag. In vielen Kommentaren stand was von 40 Pesos oder so. Ich denke die Preise in und um Holbox sind recht gestiegen, da doch immer mehr Touris dorthin kommen…

Fähre: diese kostet nicht 80 Pesos wie oft beschrieben sondern 140. Die Tickets für die günstigere Fähre konnten wir nicht kaufen da sich das Personal dort geweigert hat uns zu bedienen (obwohl wir Spanisch gesprochen haben). Somit mussten wir die teurere Fähre nehmen. Taxis auf der Insel mussten wir auch zuerst suchen. Bei unserer Ankunft am Abend (ca. 18 Uhr) waren die wohl alle im Zentrum und bei den Hotels unterwegs. Da hat niemand am Hafen gewartet… War etwas mühsam.

5 Antworten zu diesem Thema
4 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
1. AW: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

Ich kann das nur bestätigen, hinzu bin ich super günstig von Cancun nach Holbox geflogen, ich hatte ein super günstiges last minute ticket auf facebook über flights holbox gefunden. Gerade mal 800 Pesos also so 40€ hat der Flug gekostet.

Auf dem Rückweg hatte ich mich einer Gruppe angeschlossen die einen Mietwagen hatten, die Ferry fährt alle halbe Stunde aber die beiden Firmen fahren abwechselnd man bekommt die tickets immer nur an dem Schalter wo die nächste Ferry fährt, die Preise sind aber gleich 140 Pesos die günstigen Tickets gibts nur für Einwohner( man muss dann einen Ausweis zeigen)

Wir wurden auch angehalten von der Polizei ubd die behaupten dann irgendwas und ziehen einem das Geld aus der Tasche, gebt niemals eure Papiere raus und drückt denen lieber gleich 200 Pesos in die Hand dann lassen sie euch fahren. Sobald die rausfinden ihr habt mehr dabei seid ihr das Geld schnell los.

Also schön aufpassen. Ich hab von anderen Backpackern gehört dass in den Bussen auch ganz viel geklaut wird, Kinder laufen herum und klauen Pässe und Geldbörsen aus den Rucksäcken.

Da war der Flug wirklich sicherer und tausend mal schneller( 30min)

Also bevor ihr euch nen teuren Mietwagen holt und euch die Kohle aus der Tasche gezogen wird, checkt lieber nach nem günstigen Flug;)

Die Sicht war der Hammer

Nürnberg ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
33 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

Wir machen einen Roadtrip von Cancun - Playa del Carmen - Tulum - Valadolid - Merida - Progreso - Chiquila/Isla Holbox - Cancun. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie wir Abzocke vermeiden können? Sollten wir das Auto vor Isla Holbox lieber abgeben oder es irgendwo bestimmtes parken?

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.963 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

hallo azZzon, was meinst du mit "irgendwelchen tipps, wie wir abzocke vermeiden können"?

grundsätzlich kannst du auf der ganzen welt "abgezockt" werden - auch in Europa, auch in Deutschland.

da sollte man einfach genügend misstrauisch sein und den "gesunden menschenverstand" benutzen, um das möglichst zu vermeiden. ist aber sicherlich nicht ganz einfach, wenn du dir die diversen threads über abzocke - wo auch immer - hier im forum mal anschauen würdest. sind leider zu viele, deshalb kann ich sie dir nicht verlinken...

betr. parken in Chiquila, schau mal hier:

https://www.tripadvisor.co.nz/ShowTopic-g616…

wenn du dein auto vorher abgeben möchtest, frage ich mich wo? denn davor bist du ja anscheinend in Progreso. ich weiss nicht, ob man da ein mietauo abgeben kann. und wie willst du dann von Progreso nach Chiquila/Holbox kommen? von da nach Cancun wäre kein problem, da gibt es busse.

Nürnberg ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
33 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

Meine Frage war auf die Abzocke von den Polizisten auf den Straßen in Yucatan gemeint... Auf dem Weg von Progreso nach Chiquila zum Beispiel. Ist das Auto am Parkplatz in Chiquila sicher? Oder sollten wir vorher nach Cancun, Auto abgeben und dann mit dem Bus nach Chiquila? Dort brauchen wir es ja sowieso nicht mehr :/

So war es gemeint :)

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.963 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto

komisch, wir waren schon mehrfach für monate in Yucatan und woanders in Mexiko und wurden noch nie von polizisten "abgezockt". sogar als ich mal zu schnell gefahren bin, gab es nur eine freundliche ermahnung.

also kann ich dir da leider keinen tipp geben.

du fragst, ob das auto auf dem parkplatz in Chiquila sicher ist? wie machst du es denn mit dem parken an deinen anderen destinationen? d.h. wird das parken dort sicherer sein?

ich nehme doch an, du wirst einen auto mieten mit all den notwendigen versicherungen, auch gegen diebstahl.

du hättest zwar unannehmlichkeiten, aber der schaden wäre ja durch die versicherung gedeckt. und die persönlichen sachen (auch koffer oder anderes gepäck) lassen wir grundsätzlich - wenigstens über nacht - nie im auto.

ich weiss ja nicht, wieviel zeit ihr habt, aber wenn du zuerst das auto in Cancun abgeben willst und dann mit dem bus nach Chiquila und zurück nach Cancun, solltest du wirklich mindestens 2 zusätzliche tage einrechnen.

Antwort auf: Tipps zur Anreise Cancun-Holbox mit dem Mietauto
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Holbox