Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Essen und trinken

Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
58 Bewertungen
Thema speichern
Essen und trinken

Wir überlegen unseren nächsten Urlaub im Breezes zu verbringen. Mich würde interessieren ob es außerhalb des Hotels Möglichkeiten gibt etwas zu essen oder Getränke zu bekommen? Oder bin ich gezwungen alles im Hotel zu kaufen?

Jemand Erfahrung damit was für zusätzliche Kosten entstehen zur Halbpension?

Kann ich mich rund ums Hotel frei bewegen?

Danke für eure Antworten

3 Antworten zu diesem Thema
Österreich
Beitragender der Stufe 
214 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Essen und trinken

Grundsätzlich : Zanzibar ist keine Insel auf der man sich locker "frei bewegt" - also mal was trinken, essen oder shoppen geht. Mal abgesehen von Stone Town gibt es keine "Orte" an denen man so etwas wie den üblichen Tourismus findet. Es ist eine grüne Tropeninsel, mit schlechten, wenigen überhaupt asphaltierten Strassen, Strom ist eine Seltenheit, W-Lan/Internet noch seltener, es gibt keinerlei Kanalisation, keine Toiletten, kein fliessend Wasser, keine Müllentsorgung o.ä. Die Dörfer sind ( für europäische Augen ) sehr ärmlich, Hütten, Wellblech, viel Müll. Dazu kommt, dass der Hauptteil der Bevölkerung muslmisch ist, also beim Verlassen des Hotels entsprechende Kleidung tragen. Die Sicherheitslage ist erheblich besser geworden, aber zur Dämmerung sollte man im Hotel sein.

Du kannst überall an kleinen Garküchen etwas zu essen kaufen, aber bedenke die hygienischen Umstände unter denen dieses Essen bereitet wurde und dass ein europäischer Magen das evt. nicht verträgt. Getränke in Flaschen kannst Du auch kaufen, Preise für Touristen 1-2 Dollar. Es gibt natürlich eine Restaurants auf der Insel, im Hotel ein Taxi bestellen. In Stone Town gibt es 1 Disco/ Nachtclub.

 

Das Risiko von Cholera ist das ganze Jahr über hoch. Ich esse gern lokale Küche, auch an Strassenständen, aber auf Zanzibar habe ich mir das gespart. Immer ordentliche Schuhe tragen ( ausserhalb des Hotels ), wie gesagt Müll und entsprechend auch Tiere ( Schlangen, Ratten...) - für das Tierhelferherz : keine streunenden Hund und Katzen :-)

Aufpreis All-Inc einfach im Reisebüro oder beim Hotel erfragen.....

Zuletzt geändert: 03. September 2017, 18:26
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
58 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Essen und trinken

Danke. Haben uns für ein all in Hotel entschieden und werden uns dennoch ein wenig umschauen.

Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
74 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Essen und trinken

Hi, wir waren heuer das erste mal auf Zansibar, und waren doch erstaund, das es einige Supermärkte, sogar mit Einkaufwägen gibt ;-)

Ansonsten wie Daqsan schon gesagt hat, auf die Kleidung achten, wir hatten nie probleme, weder im nahen Dorf noch in Stone Town, von anderen Touristen haben wir schon erfahren das sie beschimpft wurden, keine Fotos machen durften usw. bis wir draufgekommen sind, das sie zb, Stone Town von der Kleidung mit einen Strand verglichen haben ;-))

Wir wurden am Markt von den Einheimischen, sogar aufgefordert, ein Foto oder ein Video zumachen, sogar bei der stillen Fisch Auktion !!

Und von Müll her, fanden wir es gar nicht mal so schlimm, und wir waren relativ oft unterwegs, haben in anderen Ländern schon schlimmere Sachen gesehen

Antwort auf: Essen und trinken
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bwejuu
Aktuelle Konversationen